Mein Freund läuft weg?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was möchtest du nun hören?

Krimineller Freund mit sonderbaren Freunden und du bist schwanger...

Glaubst du ernsthaft, du könntest ihn ändern? Seine Freunde sind ihm doch schon immer wichtiger als du gewesen. Tue dir doch mal bitte selbst den Gefallen und kümmere dich um dich und lasse ihn ziehen. Glaubst du das Kind wird irgendwas ändern? Weiß er schon von seinem "Glück"?

Du hältst an etwas fest, was schon seit Ewigkeiten vorbei ist. Meinst du dieses gefühlsmäßige auf- und Ab ist irgendwie gesund in der Schwangerschaft? Willst du das Baby denn überhaupt behalten? Auch darüber solltest du nachdenken!

Und wenn, dann wirst du mit Sicherheit alleine die Schwangerschaft durchziehen dürfen. Aber das kannst und wirst du dann auch schaffen!

Warum vergeudet man eigentlich sein Leben mit solchen Typen? Und wenn ich schon höre: hängt mit seinen Freunden ab. Die bundesweite Kontaktsperre scheint in sein Gehirn noch nicht vorgedrungen zu sein? So einem Egoisten rennst du hinter her?

Entschuldige bitte die harten Worte, eigentlich bin ich ein recht verständnisvoller Mensch. Aber Heute geht mir das echt auf die Nerven, warum die Menschen nichts aus ihrem Leben machen, irgendwelche Beziehungen mit irgendwelchen Schwachmaten eingehen und daran festhalten. Das ist keine Liebe, das ist seelische Abhängigkeit. DU brauchst ihn nicht und er braucht dich nicht.

Entscheide dich wohin dein Weg jetzt gehen soll... Nur mit ihm wirst du keine Zukunft haben.

Absolute Zustimmung!!! 👏🏻👏🏻👏🏻

5

Vielen Dank.. ich hab halt immer an das Gute in jedem gehofft. Jeder macht Fehler. Ich dachte er ändert sich. Ich habe schon länger das Gefühl, dass ich ihn los lassen muss. Danke für deine Nachricht.

1
@Medical999

Ich wünsche dir viel Glück und denke immer positiv: du schaffst das schon! Und für Alleinerziehende gibt es jede Menge finanzielle Unterstützung. Das sollte dir also keine Angst machen. Bleib gesund und achte auf dich.

2

Sag mir bitte, dass das Kind nicht geplant war 😕 das arme Ding tut mir jetzt schon leid.

Jeder Mensch hat Geheimnisse. Das ist normal. Niemand erzählt jemals alles.

Das ist mal wieder ne Situation, in der ihr euch beide nicht mit Ruhm bekleckert habt. Er hätte gar nicht erst erwähnen sollen, dass da irgendwas war, wenn er eigentlich nicht darüber reden will. So darauf zu bestehen, dass er das erzählt, war grenzverletzend. Er wollte nicht, und du hast das nicht respektiert. Und sein Streitverhalten ist (Überraschung) immer noch auf dem Niveau eines dreijährigen, dem man den lolli geklaut hat.

Es wird höchste Zeit für Dich erwachsen zu werden. Sich wieder mit diesem Mann einzulassen, nachdem er Dich ständig betrogen hat, war schon eine nicht besonders kluge Entscheidung, aber wieso hast Du Dich auch noch von ihm schwängern lassen?

Ein Kind zu bekommen, rettet keine Beziehung, und schon gar nicht dann, wenn es von Anfang an schwierig war. Wie stellst Du Dir Deine Zukunft als allein erziehende Mutter vor? Denn ich bezweifle stark, daß Dein Freund begeistert reagiert, und Deine Eltern sind vermutlich auch keine große Hilfe.

Noch kannst Du eine Wahl treffen, ob Du unter diesen Umständen ein Kind großziehen willst. Hol Dir Hilfe und dann treffe eine Entscheidung, mit der Du leben kannst.

Giwalato

Also Du hast hier schon recht viele gute Antworten bekommen und holtst die Frage trotzdem wieder hoch.

Mache es recht kurz, es war ein Fehler von Dir, dass Du trotz der vielen Lügen sowie das Betrügen nochmals zu ihm zurück bist. Letztendlich kannst Du es nicht mehr rückgängig machen, genauso wie Deine Schwangerschaft.

Mittlerweile solltest Du es aber mitbekommen haben, dass seine Freunde ihm wesentlich wichtiger sind als DU.

Deshalb setze jetzt endlich einen Schlussstrich, das wird garantiert nichts mehr mit Euch Beiden. Kann mir kaum vorstellen, dass Du großen Bock drauf hast, Dich ein lebenlang verarschen zu lassen...

Mein Freund (23) war vorhin bei seinen Freunden (22) und hat bei ihnen etwas abgehangen. Ich war mit ihm 8 Jahre zusammen und wir gingen auseinander weil er mich tausendmal betrogen hat und eine Doppelbeziehung mit einer Mutter mit Kindern und mir geführt hat.
Er ist weggelaufen, ich bin schwanger (7 Woche), stehe vor seiner Haustür, er macht nicht auf und sein Handy ist aus.. :-( er meinte er wird es beenden weil ich sowas wissen will und nicht los lasse etc. aber vor seiner Freundin hat man doch keine Geheimnisse oder ? :-(

Wach auf und denk an dein Kind und lass ihn gehen er ist es nicht wert und eine Frau ist stark genug ein Kind alleine zu erziehen :)

Was möchtest Du wissen?