Mein Freund kritisiert wie ich koche?

8 Antworten

Es kommt halt sehr drauf an bei welchen Gerichten du das Huhn mit Haut machst und ob du sie z.B. vorher abziehst wenn es fertig gekocht ist oder das labbrige Zeug mit auf den Teller klatschst.
Suppen und Schmorgerichte mache ich grundsätzlich mit Huhn wo alles dran ist, also Haut und Knochen, gibt mehr Geschmack. Ist es dann gar nehme ich das Fleisch raus und schneide es so das nur das saubere Fleisch übrig bleibt. Haut und Knochen bleiben in der Küche.

Kritik ist erstmal nichts Schlechtes, der Ton macht die Musik. Wenn mir etwas nicht schmeckt darf ich das auch sagen. Mein Mann fragt auch schonmal warum ich etwas so mache wie ich es mache, dann erkläre ich es ihm und gut, andersrum genauso. Eine Anmerkung das es ihm zu scharf, zu salzarm, zu vegetarisch oder zu sonstwas ist kommt schonmal, dann lass ich ihn an den Herd, nur wer es besser macht darf nörgeln ;)

Das würde mein Freund genau 1x machen und dann könnte er sich selbst um sein essen kümmern. Ganz einfach. Wobei es auch immer auf den Ton ankommt und ob es lieb gemeinte Neckerei ist oder ernst gemeintes rumnörgeln.

Mein Freund hat mich ab und an auch mal gefragt warum ich dieses oder jenes so koche. Hab ihm dann erklärt warum und gut war. Er hat mir dann gesagt wie das bei ihm zuhause gemacht wurde und gut ist. Hab dann das nächste mal nach Rezept seiner Mutter gekocht und gut war. Da ich auch gerne neues probiere ist das für mich auch kein Problem.

Unter der Haut sitzt meist Fett und das enhält die Aromen - insofern sollte man die Haut durchaus mit kochen.

Wenn er die Haut nicht mag, muss er sie ja nicht essen - man kann sie auch aus der Suppe rausfischen.

Wenn er alles besser zu wissen glaubt, soll er selber kochen.
Im übrigen möge er erstmal ne Kochlehre nachweisen, ehe er sich so aufspielt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn dein toller Freund nur am meckern ist, dann kochst du nur noch für dich alleine und er soll sich selber was zusammenbrauen.

Und wenn er gar nicht kochen kann und ihm der Fraß nicht schmeckt umso besser für dich, da er sich nach deinen Kochkünsten sehnt und es zu schätzen weiß.
Lass dir bloß nicht alles gefallen <3

Dann frage ihn doch mal, wie man bei einem Huhn die Haut abzieht vor dem Kochen.

Statt dass dein Freund dich kritisiert, warum kocht er nicht zusammen mit dir und zeigt dir, wie er es gerne essen mag.

Gib deinen Kochlöffel an ihn ab und dann kann er seine Kochkünste zeigen.

Bist du dir sicher, dass eure Beziehung so stimmt, wenn dein Freund dich nur kritisiert, anstatt dir liebevoll zu sagen, wie man es besser machen könnte.

Was möchtest Du wissen?