Mein Freund kontrolliert mich am Computer, er ist Experte am PC. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

So ganz am Rande bemerkt koenntest du ihn darauf hinweisen, dass er sich damit auch ein wenig strafbar macht.

Ob man etwas zu verbergen hat oder nicht, es darf nie so sein, dass ein Mensch die totale Kontrolle ueber einen anderen ausuebt. Auch wenn ihr euch jetzt irgendwie arrangiert, es wird irgendwann auseinanderbrechen. Und dann tut es viel mehr weh als bei einem jetztigen sofortigen Ende.

hallo,

ja, er ist krankhaft eifersüchtig. Ich hatte einen computer, angeblich ging der nicht mehr, hat ihn wohl so voll gestopft, dass er einen anderen von sich genommen hat. Hat ja etliche zu Hause. Habe ihm schon an verschiedenen Dingen bewiesen, dass er mich kontrolliert. Doch er streitet es immer wieder ab. Er würde nie was zugeben. wenn er einmal nein gesagt hat. Ja, er ist Administrator, kommt also auch auf meine Seite rein, ich aber natürlich nicht auf seine. ER verdient gut und denkt, er kann alles mit geld gut machen. Da ist er aber bei mir an der richtigen Stelle. Nehme nicht viel Geld an, obwohl ich nur Harz 4 habe. Ist deswegen schon wütend. Er kontrolliert meine Telefonrechnung, mit wem ich wie lange telefoniere. ER ist krank. Will ihm aber beweisen, das er mich kontrolliert. Wie kann ich das? Doris

hallo also ich bin sprachlos !!! was willst du damit bezwecken??? ich hätte mit ihn schon lange schluß gemacht lg micha

0

Wie weit willst es denn noch kommen lassen? Das wäre mir ja ein toller Vater für meine Kinder :-(

0

Da gibt es nur eine Möglichkeit. Du sagt ihm, dass eine solche Beziehung nicht funktionieren kann, denn es heißt: Vertrauen gegen Vertrauen und falls er dieses Verhalten nicht ändert, ist eine Trennung unumgänglich. So in der Art musst du ihm das sagen, ansonsten bliebt alles wie gehabt.

Schön find ich das Verhalten natürlich nicht,in Sachen Vertrauen sollte es eigentlich stimmen. Mir persönlich wäre es egal , ich hab nichts was Man(n)finde könnte was mir peinlich oder so wäre. Mit einem 2. PC würd ich gar nicht anfangen,dann ist ja ersichtlich das du was zu verbergen hast und machst das ganze nur schlimmer.Spricht ihn drauf an,was seine Gründe sind dich zu kontrollieren.

Überleg dir ganz genau, ob du diese Beziehung wirklich weiterführen willst! Das ist echt nicht normal- wenn dein Freund nicht soviel Vertrauen zu dir hat, dass deine mails für ihn tabu sind- sorry, dann läuft aber einiges schief! Ich würde nochmals in Ruhe mit ihm sprechen und falls sich nichts ändert, nen Schlussstrich ziehen.

Laß Dir zeigen, welches Verzeichnis auf dem PC von DEINEN Dateien belegt ist und verschlüssele sie mit TRUECRYPT - ohne Passwort kannst Du sie danach nicht lesen, er aber auch nicht und TRUECRYPT kann er nicht knacken, wenn Du ein cleveres Passwort benutzt. Natürlich nicht "Hans120371" wenn er Hans heißt und am 12.3.71 Geburtstag hat und natürlich sollte das Passwort nicht auf dem Rechner irgendwo abgespeichert und auch nicht neben dem Monitor notiert sein, sondern NUR in Deinem Kopf!!!

Grundlage einer jeden Beziehung ist Vertrauen. Rechtlich gesehen verletzt Dein Freund mit dem mit Kontrollieren Deiner Emails das Post- oder Fernmeldegeheimnis und begeht somit eine Straftat. Es liegt bei Dir, Konsequenzen daraus zu ziehen.

Also mich würde es nicht stören wenn mein Frund meine e-mail liest habe nichts zu verbergen aber wenn es dich so stört dann kauf die einen eigenden Rechner und sichere ihn mit einem Passwort

Hm das ist schwer, und ein klarer Fall von Vertrauensbruch. Ich allerdings hätte kein Problem wenn mein Freund mich kontrollieren würde, denn ich habe nichts zu verbergen. Sag ihm doch mal dass er dich gerne kontrollieren kann, dass du vor ihm nichts zu verbergen hast, vielleicht lässt er es dann.

Oder lies ihm jedesmal vor was du schreibst und frag ob es so ok ist, vielleicht nervt es ihn so dass er es seinlässt dir nachzuspionieren.

Nun, zu verbergen habe ich auch nichts. Ich treibe mich weder auf dubiosen Websites herum, noch tue ich im Internet irgend etwas, was gegen meinen Mann gerichtet ist. Und dennoch, wenn er das tun würde, käme ich mir bespitzelt vor und das noch dazu grundlos. Ich kann mir aber so etwas nur aus einem Grunde vorstellen, und zwar, dass dooris Freund den Verdacht hat, dass sie etwas über ihn schreibt oder so, was ihm nicht passt. Ich würde mich niemals so bevormunden lassen. Wir haben jeder unseren Rechner, allerdings nicht mit Passwort geschützt. Aber keiner von uns beiden kommt auf die Idee, beim anderen auf dem Rechner rumzuschnüffeln. Das schließt nicht aus, dass mein Mann mal was an meinem Rechner macht und ich an seinem sitze, aus was für Gründen auch immer.

0
@teardrop1109

Wir schnüffeln auch nicht auf des anderen Rechners rum, aber wenn er schon die Angst hat, dass sie etwas schreibt und sie provoziert ihn dann dazu hin noch und schreibt so etwas, dann wäre ich an seiner Stelle noch bestätigt in dem was ich tue, denn offenbar lag mein Verdacht dann ja nicht falsch.

0

ich würde mich ehrlicherweise sofort trennen von dioesem vermeintlichen Freund...mit welchen Recht schnüffelt er in deiner Privatsphäre herum, du bist doch nciht sein Eigentum

von mir gäbe es ein Ultimatum und danach ist Schluß..

Manchmal muss man es wirklich so knallhart machen.

0

Eigenen Computer zulegen und im Safe aufbewahren.

Das ist natürlich nicht gerade ein Vertrauensbeweis.

Frag ihn einfach, was er davon hat, wenn er dich kontrolliert!?! Damit verursacht er nur Frust und miese Stimmung; du bist logischerweise total verärgert: maxch ihm das klar! Er soll doch bitte eine ordentliche Antwort dafür abliefern, weshalb er das macht. Hat er Angst dich zu verlieren??? So verliert er dein Vertrauen...und auch dich viel einfacher und schneller!...denke ich...

Sag ihm auf den Kopf zu, dass Du weißt, dass er Dich kontrolliert.

Frag ihn, wie er das umgekehrt finden würde, wenn Du jede seiner Korrespondenzen lesen oder seine Briefe öffnen würdest.

Ich drück Dir die Daumen, dass er einsichtig sein wird.

Ihm sagen dass du deine Privatsphäre auch im Internet und am Computer brauchst.

eigenen PC Kaufen und vom Fachmann einrichten lassen!

Den Wert und das Vertrauensverhältnis Eurer Beziehung (selbst-) kritisch prüfen.

Eigenen Computer zulegen und mit Passwort schützen. Mehr fällt mir im Moment leider nicht ein.

hi,das kenn ich nur zu gut,hab hier auch schon eine frage deswegen gestellt allerdings unter der frage "computer" kannst dir ja mal durchlesen

Ist dein Benutzerkonto mit Administratorrechten ausgestattet? Wenn nicht, hat er dich schon mal beschummelt, denn wenn nur er die Administratorrechte hat, dann kann er überall zugreifen, du aber nicht.

Du könntest den Rechner aus lassen.

Was möchtest Du wissen?