Mein Freund kommt zu schnell was tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo, das ist echt viel zu schnell und kann viele Ursachen haben. Wahrscheinlich ist er aber einfach nur ziemlich nervös weil es ja euer erster Sex war.

Wie alt seid ihr eigentlich? In welcherStellung habt ihr es gemacht? Weißt du ob es bei deinem Freund als er früher Sex hatte mit seiner Ex länger gedauert hat oder ging es da auch so schnell wie mit dir?

Wenn es damals länger ging liegt es vielleicht auch daran dass du ihn mehr erregst weil er dich hübscher und geiler findet als seine Ex, so gesehen wäre das dann ein schönes Kompliment für dich auch wenn du es gerne anders hättest ;) Bei mir ist es auch so dass ich schneller komme wenn mir die Partnerin besonders gut gefällt.

Du hast ja gesagt ihr habt es nach einer Stunde nochmal versucht. Wenn ihr da nicht so lange wartet und vielleicht schon nach 5 oder 10 Minuten weiter macht dann dauert es meistens auch länger bis er wieder kommt, das mal so als Tipp was ihr ausprobieren könnt.

Sag ihm auch mal dass er langsamer machen soll, vielleicht auch nach dem rein stecken erst mal ne Zeit lang warten bis er anfängt sich zu bewegen und dann nicht so schnell, damit kann er seinen Orgasmus auch hinaus zögern. Oder wenn er merkt dass er kurz vorm kommen ist ihn kurz raus ziehen, Pause machen, dann wieder rein stecken und langsam weiter.

Oder vielleicht ein dickeres Kondom nehmen, oder über haupt eines verwenden wenn ihr es ohne gemacht habt und du schon die Pille nimmst.

Oder mal auf das Vorspiel verzichten, also du bei ihm, dass du ihn nicht schon vor dem Sex zu arg mit blasen oder Handjob reizt. Jetzt habt ihr ein paar Tipps die ihr mal ausprobieren könnt, ich hoffe mal es hilft dass es bald viel länger
geht ;)

Gut finde ich übrigens dass du es nicht schlimm findest, setz ihn damit nicht unter Druck weil das eher nichts zur Besserung beiträgt, hab einfach Geduld und macht es möglichst oft, dann stellt sich schnell Routine ein und er wird nicht mehr so nervös sein und ich glaube dann wird es auch bald länger dauern.

Zu deiner zweiten Frage das du nichts spürst oder nur das Eindringen spürst. Du sagst du hast kein angenehmes Gefühl. Heißt dass das du dabei Schmerzen hast? Oder nur dass es sich anders anfühlt als wenn du es dir zb selber machst? Ich denke mal das könnte auch daran liegen dass er bisher immer nur sehr kurz in dir war. Vielleicht ist sein Penis auch zu klein, das könnte auch sein wenn du wenig spürst. Na gut, ich hoffe ich konnte dir
damit bisschen helfen und wenn du noch Fragen hast dann kannst ja
schreiben. Viel Spaß beim ausprobieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Frau vaginal eher selten zum Orgasmus kommt soll er dich vorher befriedigen.

Er kann Stopp and Go versuchen. Kurz davor langsamer oder ganz kurz aufhören. Das kann er auch bei der SB üben.

Mit der Zeit spielt ihr euch ein. Der Akt an sich kommt eh ganz zum Schluß. Wenn du auf deine Kosten gekommen bist ist es nicht mehr sooo wichtig wie schnell er kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
14.07.2017, 14:39

" Stopp and Go "  ^^  ist ja wie ne Wissenschaft.

wir Kerle haben es echt nicht einfach  ^^

1

Das passiert jungen unerfahrenen Männern am Anfang einer neuen Beziehung oft. Vermutlich bessert sich das mit der Zeit von alleine. Beim zweiten Mal hat er ja schon länger durchgehalten.

Es ist durchaus möglich, dass es daran liegt, dass er lange Zeit keinen Sex hatte und sich erst wieder dran gewöhnen muss.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine Ausdauer zu trainieren: Start-Stop-Technik, PC-Muskeltraining, mentales Training

Wenn das Problem an seiner überempfindlichen Eichel liegt, helfen auch spezielle Kondome mit Betäubungsgel im Reservoir.

Wenn du beim Sex nichts gespürt hast, dann variiert mal die Stellung. Probiert was neues aus. Oft bringen da kleine Änderungen ziemlich viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir Geduld und Verständnis. Warum jetzt schon Problematisieren?

Wüsste nicht warum.

Wenn du etwas spüren möchtest dabei, dann gestalte euren Sex so, dass du etwas spürst.

Du kannst alles ausprobieren was dir einfällt, wenn dein Partner zustimmt.

Und nur ca. 25% der Frauen kommen alleine durch vaginale Penetration. Also die Klitoris spielt die grosse Rolle beim Fühlen und für die Befriedigung.

Niemand zwingt euch dazu, Standartsex zu haben.

Ihr beide könnt erforschen wie ihr eure Lust ausreizen könnt.

Es gibt viel mehr als Vaginapenetration mit Penis.

Und du bist selbst verantwortlich die Situation so zu gestalten, dass sie dich mitreisst.

In der Liebe, mit liebevollem Blick ist alles möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du erregst deinen Freund zu sehr, dann spielen die Gefühle "verrückt" und er kann den Erguss nicht hinauszögern. Aber Übung macht den Meister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na Ja wie sollst du den wenn spüren wenn es schon nach kurzer Zeit vorbei ist, es sollte schön etwas länger dauern damit Frau auch Freude dabei hat.

Klar kann es passieren wenn man längere Zeit keinen Sex hatte schneller zu kommen aber so schnell ist schön selten.

Vielleicht sollte er etwas festere Kondome nehmen damit er nicht so stark gereizt wird und schau das du auch auf deine Kosten kommst lass dich schön beim ausgiebigen Vorspiel verwöhnen das du wenigstens die Möglichkeit hast auch zu kommen.

Ich hoffe für dich das es sich bessert ansonsten bleibt dir nur die SB. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Neue Freundin

- Seit längerer Zeit das erste Mal wieder Sex

- Insgesamt noch sehr wenig sexuelle Erfahrung

Damit man als Mann länger bzw lange kann, braucht es einige Monate um die anfängliche sexuelle Übererregung abzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist oft so bei Menschen die lange oder noch gar nie Sex hatten. Da kommt man(n) immer schnell aber nach ein paar mal dauert es dann länger.Mach dir keine Sorgen das ist ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie auch  !!   zum sex gehört   wesentlich mehr , als nur eindringen und dann raus- rein  bis zum orgasmus des mannes --  laßt mal das penetrieren   ,dafür streichelt euchmal  intensiv  ,auch am geschlechtsteil--er soll dich mal mit der hand  befriedigen   durch  streicheln u.  massieren der klitoris   und einführen von finger   in die  vagina  ..nur durch eindringen in die frau  bekommt keine  einen organsmus -- wenn die vagina   so empfindlich  wäre , wie sollte sie dann kinder gebähren können ?

frau  bekommt duch  reizung  der klitoris  ihren orgasmus . also muß er dich wärend  des  eindringends bzw. in dir   mit de r hand zusätzlich reizen ode r du  selbe r machst das-- oder aber du sitz auf ihm  machst ein hohlkreuz sodass deine klitoris an seinem schambein sich reiben kann --dann bekommst  auch du einen orgasmus bzw.  zumindet   starke gefühle .

wenn er ständig zu früh kommt, dann soll er sich   vorher selbst befriedigen    oder du befriedigst ihn mit der hand  oder auch mit dem mund ,wenndu  das magst -  dann ist  der erste druck  mal weg .  aber bedeutet noch nicht,dass er lange kann --junge männer  kommen schnell  dafür aber auch  öfter hintereinander--also  heißt es  üben, üben, üben   für beide seiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er soll nicht wie ein Karnickel vorgehen und wenn ihr es öfter macht wird es anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übung macht den Meister. Ihr seid noch jung und könnt viel ausprobieren. Es dauert schon eine gewisse Zeit bis man sich eingespielt hat. Mach dir keine Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein ex ist jedes Mal nach 3-5 min gekommen und konnte auch nur einmal am Tag... und das war wirklich jeden Tag so, keine Ahnung warum.
Die ersten Male habe ich auch nix angenehmes gespürt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melina777
14.07.2017, 12:07

nur einmal am Tag? die meisten Jungs können doch mindestens 2 oder dreimal. Nach ner Pause sollte das doch möglich sein

0
Kommentar von Nanash
14.07.2017, 15:04

Er konnte einfach nur einmal kommen.. keine Ahnung wieso.. er war nach einem mal schon richtig kaputt obwohl er es nicht mal lange konnte verstehe es bis heute nicht

0

Kurz bevor er kommt solltet ihr die Stellung wechseln. In der Zeit "beruhigt" er sich dann wieder.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?