Mein Freund kommt nicht mit meiner Vergangenheit klar

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Wir streiten, werde schon irgendwie von ihm beschimpft das ich eine Schl...e sei und das dies alles ekelhaft sei"

Und tschüß. Du bist Deinem Freund keine Rechenschaft schuldig über das, was VOR seiner Zeit war. Er hat Dich ausgefragt und wenn er mit der Wahrheit nicht leben kann, dann soll er nicht fragen.

"Ich liebe ihn doch so sehr und will und kann nicht ohne ihn." Das weiß er - deswegen behandelt er Dich wie Dreck. Klar ist Fremdküssen keine besonders nette Sache, aber es ist kein Grund, Dich als Schl- pe zu beizeichnen und dauerhaft fertig zu machen. Was glaubt er denn? Dass sich alle Frauen der Welt keusch daheim einsperren und warten bis ihr Prinz kommt? Was hat ER sich denn in seiner Vergangenheit geleistet? Und wenn er Dich so ekelhaft und schl-pig findet, warum gibt er sich denn mit Dir ab?

Du liebst ihn. Er Dich aber anscheinend nicht. Und Du solltest v.a. lernen, Dich selbst zu lieben und Dich mit den gemachten Fehlern zu akzeptieren- solange er weiß, dass er Dich damit kleinhalten kann, wird er es auch tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht in Ordnung das er dich beleidigt aber Versuch es aus seiner Sicht zu sehen.

Wie würdest du es finden, wenn er dir sagt was er alles "tolles" in der Vergangenheit gemacht hat mit vielen Frauen. Sicherlich auch ncjt schön.

Ich denke er ist einfach unsicher weil du schon mal einen Freund betrogen hast und er denkt du könntest es vlt wieder tun.

Auch ist es halt nicht schön wenn man jedes Detail aus der Vergangenheit weiß, weil er das vlt immer wieder vor Augen hat was du schon mit anderen Männern gemacht hast, wenn er selber ein wenig unsicher ist, kann das sehr verletzend für ihn sein. Aber du hast das ja nicht mit Absicht gemacht.

Ich an deiner Stelle würde mal mit ihm reden und ihm sagen, dass es deine Vergangenheit ist und sowas halt Geschichte ist. Das Problem ist in dem fall aber er selbst. Er muss versuchen seine eigene Eifersucht und Unsicherheit abzulegen und damit ins reine zu kommen. Du kannst ihn da höchstens unterstützen indem du ihm halt zeigst das du ihn sehr liebst.

Den Rest muss er leider selber schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IT4teil
03.02.2015, 18:33

Ja ich verstehe auch das es für ihn eine komische Vorstellung sein muss. aber man fragt an sich auch nicht wirklich jemanden aus wie was vorher war.... das macht es immer schlimmer. ich will es bei ihm auch nicht wissen. ich habe schon so vieles getan, versucht mit ihm zu reden auch das mir alles was davor war so gar nicht interessiert und das er für mich das wichtigste ist und vorallem familie ist. Und das weis er auch! zumal sagt er auch oft, " meine Schatzi ist die beste!" ich solle nicht so viel für ihn machen. Ich tue alles sehr gerne für ihn, schließlich liebe ich ihn von ganzen herzen. mehr als ich je geliebt habe und vorallem zu schätzen weis.

0
Kommentar von Flippso
03.02.2015, 18:48

Woher weißt du das???

Er kann sie lieben. Er ist halt nur sehr unsicher was ihre Vergangenheit angeht meine Güte.

0

Kann das sehr gut verstehen. Ich hatte auch bis vor drei Jahren einen Partner, habe ihn auch sehr geliebt und geschätzt, ein toller Mann. Nach und nach habe ich auch erfahren, was vor mir ablief und wie seine Beziehungen und Frauenkontakte aussahen. Daraufhin hat es auch nur noch gebröckelt und nun ist Ende. Er hat auch gesagt, dass er bereut etc. Aber Charakter ist für mich Charakter und es schwebt immer im Hinterkopf: "Was ist, wenn es in unserer Beziehung auch mal nicht so rosig läuft. Geht er dann auch fremd?"...Es hat ihn auch sehr getroffen, dass das für mich nicht ging, allerdings wäre es vertane Zeit gewesen. Von da an war er für mich nicht mehr der perfekte Mann und dann ist es keine zukunftsorientierte Beziehung mehr. Muss ich leider so sagen, es war Schluss, weil er vor mir solche halben Beziehungen hatte, teils ohne Liebe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cocktailian
03.02.2015, 18:23

Sowas kann ich absolut nciht verstehen! Ist Vergangenheit nciht eben genau das, VERGANGEN. Menschen ändern sich doch!

0

Sorry, aber dein Freund ist ein totaller Vollpfosten!

Jeder hat eine Vergangenheit auch er!

Du solltest dich nicht schämen für Dinge die du getan hast und keinesfalls etwas schlimmes sind!

Und das er dich beleidigt ind dieser Art und Weise, das geht mal gar nciht!!!

Und auch wenn du es nciht hören willst, auf Dauer wird das mit euch NCIHT gutgehen udn daher wirst du auf kurz oder lang die Beziehung beenden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?