Mein Freund kifft jeden Tag und ich hab so Angst um ihn...

7 Antworten

Wenn dein Freund jeden Tag Kifft und schlechte Laune hat sobald er es mal nicht tun kann hat er eine Psychischesucht, körperlich kann man vom Kiffen nicht süchtig werden..

Sag ihm wie es dich belastet das er täglich kifft und versuche ihm zu zeigen wie Chillig, schön und lustig es auch ohne das Kiffen sein kann...
Wenn er jedoch plötzlich auf Dauer damit aufhören sollte, müsstet ihr darauf achten das er nicht in eine Depression verfällt ...

Wenn er jeden Tag das macht dann IST ER SCHON süchtig! Sag ihm besser er soll eine Therapie machen. Wenn er sich nicht helfen lässt ist er wohl selber schuld. Sag ihm wie wichtig dir das zwischen euch ist.

Es gibt keine Suchtgefahr bei THC . Wahrscheinlich hatte er eine schlechte Zeit die letzten wochen , Monate , Jahre etc... Ich würde eher mal herausfinden warum er das macht? um abzulenken runterzukommen oder wieso? bist du dir sicher , dass er nicht noch andere Drogen nimmt?

7

Am meisten raucht er normale joints aber er nimmt auch selten andere sachen...

0
5

Ja dann hinterfrag ihn mal danach...

0

Was möchtest Du wissen?