Mein freund kann nicht küssen was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke er wird es lernen und wenn er mehr als 3 Wochen braucht, sagst du es ihm.

Warum muss er es auch können, es gibt wichtigere dinge im Leben.

Ich würde an deiner Stelle mal abwarten, solange er dich nicht wirklich verletzt oder beißt, denke ich das ist doch kein Problem.

Nach ein paar Wochen kannst du mit ihm darüber reden usw.

Aber denk dran Männer sind direkt, das heißt nicht um den heißen Brei reden, genau sagen was du von ihm willst und wie^^

Sag ihm offen und ehrlich was dich stört und vielleicht macht er es dann anders. Außerdem entsteht durch die Ehrlichkeit vertrauen, du solltest halt nur auf deine Wortwahl achten, also nicht gemein sein. Vielleicht kannst du es ja als einen Vorschlag formulieren, also ihn irgendwie "motivieren" dich anders zu küssen.

Ob man sowas "lernen" kann, weiß ich nicht. Es ihm aber zu sagen ist denke ich mal der erste Schritt. Vielleicht traust du dich eher, dieses Thema anzusprechen, wenn ihr länger in einer Beziehung seid. Denn Vertrauen baut auf (gemeinsame) Zeit auf. Warte noch.

Übung und Offenheit. Sag ihm genau was dich stört, was er anders machen soll und was du magst. Dann, gib ihm etwas Zeit.

Bring es ihm bei, ganz einfach. Das ist doch nicht böse gemeint ihm gegenüber. Kannst es ja durch die Blume sagen:)

Sei ehrlich und sag's ihm. Was bringt's dir wenn du ihn weiterhin küsst und es dir nicht gefällt?

Was möchtest Du wissen?