Mein Freund kann nicht gut zuhören - was kann ich machen?

7 Antworten

Nach der Arbeit ist ein ganz schlechter Zeitpunkt! Das ist einfach so. Eine der wichtigsten Regeln ist, das bei einem guten Gespräch auch für einen guten Zeitpunkt und die richtige Atmosphäre gesorgt werden muss. Und wenn jemand gestresst ist und dann noch mehr Stress auf ihn wartet... irgendwann ist jeder mal "voll"! ;) Und Männer sind bekanntlicherweise sowieso nicht so belastungsfähig wie wir ;-P ! Also müssen wir Verständnis für das schwache Geschlecht haben und dann Kommunikation suchen, wenn es ihnen leichter fällt. Ich denke das ist normal und das ihr, wenn ihr Zeit habt gut miteinander reden könnt, dürfte doch sehr beruhigend sein bzw. dir zeigen das ihm was an dir liegt! Nutze diese Moment für solche Gespräche! Wenn du dann Dinge aufschieben musst und er hinterher nicht mehr drüber reden will ist das natürlich schon blöd... sag ihm weiterhin das dich das verletzt, das es dir wichtig ist... und wenn er sich nix draus macht, musst du es ihm zeigen: Sei mal richtig sauer und lass eine Zeit lang nix mehr von dir hören - dann muss er sich ja Gedanken machen ! Ansonsten: In einer Beziehung muss man Kompromisse eingehen - Geben und Nehmen ! Gib ihm Ruhe - wenn er von der Arbeit kommt ;)

Ja, ich verstehe das :) Es ist halt sehr schwierig , wenn man weiss, dass man erst in zwei Wochen wieder Zeit füreinander hat :) Aber danke :)

0

Aus sich eines Mannes, der seine Freundin ebenfalls nur selten in der Woche sieht:

Für mich ist wichtig, dass sie versteht, wie stressig es für mich ist, den ganzen Tag auf der Arbeit zu sein (Fange um 6 Uhr morgens an), da kann ich es am Nachmittag auch nicht gebrauchen, wenn sie mir ihre Probleme vorheult, wenn ich mich etwas entspannen möchte!

Meine Freundin versteht das und stellt Nervende(wenn auch wichtige) Gespräche bis zum Wochenende zurück, wo wir dann beide genug Zeit haben, darüber zu reden und ich auch den Nerv habe zuzuhören. Ich nehme an, dass ich unter der Woche auch sehr verletzend sein kann, wenn ich ein Gesrpäch mal abblocke und auch ich gehe später nicht darauf ein.

Ich weiß ja nicht was für einen Job dein Freund hat, aber ich bin sicher, dass er nicht jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit geht und mit dem selben Lächeln wieder zurück kommt.

Ich verstehe deine Sicht sehr wohl, ich kenne es ja selber. Mein Problem ist mehr, dass wir uns nur am Wochenende sehen und er dann meistens arbeiten muss. Insgesamt haben wir 3 Tage im Monat zusammen frei. Und dann möchte man nicht nur diskutieren. Ich habe kein Problem, mal "zurückzustecken", aber ich kann nicht nur auf den einen Tag im Monat warten, wo wir Zeit haben und beide gute Laune....

0
@MissNightwish

Stimmt schon, wir haben ja immerhin ~8 Tage im Monat die wir komplett zusammen verbringen, da kann man sich wohl eher die Meinung sagen.

Allerdings ist es doch auch Wichtig, wenn man etwas mit jemandem besprechen muss/möchte dass beide dafür auch Zeit haben. Es bringt euch beiden ja nichts, wenn du deinen Kummer los werden willst, er sich darauf aber garnicht konzentrieren KANN.

Mal eine ganz 'blöde' Frage: hast du keine beste Freundin die dir zuhört? Manchmal ist unter gleichgeschlechtlichen das Verständnis gleich viel größer. Bei meiner Freundin zum Beispiel weiß ich, dass sie keine hat, bzw. sie hatte eine beste Freundin, die dann mal glatte 900KM weg gezogen ist. Für sowas sollte Mann dann auch verständnis haben.

Und noch ein 'blöder' Vorschlag zum Schluss: Such dir jemand anderen mit dem du Reden kannst. Irgendwann wird er dann warscheinlich merken, dass ihm das doch etwas gefehlt hat, außerdem verhindest du so, dass er dich (so) verletzt ohne das er es merkt und du solltest gerade in der Hinsicht auch mal an dich denken.

0

Versuche mal mit ihm die Sache an einem Ort wo es ruhig ist und wo Ihr beide allein seid in aller Ruhe zu bereden. Manchmal ist das so in einer Beziehung, in der man sich selten sieht. Dann hat sich so vieles angestaut, was man dem Partner sagen will.

Ja, das Problem ist dass wir so wenig Zeit haben... Das nächste Mal wirklich Zeit füreinander haben wir in 3 Wochen, da er und ich in verschiedenen Städten wohnen und arbeiten

0

Sarkasmus, warum so verletzend?

Alle sagen das ich Sarkasmus nicht ernst nehmen soll aber das kann ich nicht, es verletzt mich manchmal ganz schön ..

...zur Frage

Keiner nimmt mich ernst, wie kann ich das ändern?

Hay , Ich habe ein problem ich bin 14 jahre alt und Weiblich . Nun gut wie schon oben mich nimmt halt keiner ernst zb. Wenn mir ein junge meine tasche aus spaß klaut und ich sage gib sie her hört er einfach nicht, und das is immer so ,bei meiner freundin ist es nicht so sie wird ernst genommen ,ich nie von keinem jungen . Ich bekomme dan nur so sachen zuhören wie och süß u.s.w mir wird auch oft gesagt ich sehe ziemlich süß aus und mit meinen grübchen und meiner sehr hellen stimme , sie sagen ich bin schüchtern . Helft mir bitte wie kann ich ein bisschen respekt von leuten gewinnen und ich möchte endlich ernst genommen werden. Danke im voraus 💓

...zur Frage

Mein Freund kommt nicht von seiner Ex los (durch das Kind)

Hallo. Ich habe ein Problem und hoffe wirklich ihr könnt mir helfen. Ich bin seit über 2 Monaten mit meinem Freund zusammen. Seine Exfreundin und er haben ein Kind bekommen vor etwa 2 Monaten. Mit seiner Ex ist er allerdings schonseit 9 Monaten nicht mehr zusammen, sie ist damals gegangen. Er hatte immer den Traum einer funktionierenden Familie.

Am Anfang lief unsere Beziehunf harmonisch und liebevoll. Ich hab mich Hals über Kopf in ihn verliebt und dachte, dass ist er jetzt. Allerdings ist seit das Kind da ist alles etwas sonderbar. Versteht mich nicht falsch. Ich will das er den Kontakt zu dem Kind hält und freue mich grundsätzlich für ihn. Ich versuche mich aufgrund der schwierigen Situation raus zu halten so weit es geht, aber ab und an will er das Gespräch mit mir und ich versuche diplomatisch und neutral zu antworten.

Seit das Kind da ist schreibt er jeden Tag mehr oder weniger laufend mit seiner Ex auf WhatsApp oder Facebook. Zwischenzeitlich schrieb er auch mal mit anderen Frauen, angeblich weil sie ihm Ratschläge gaben zu seiner Situation. Das hat er aber wieder abgelegt. Mit seiner Ex nimmt es aber kein Ende. Sie schreiben jeden Tag laufend, so viel schreibt er mit mir nicht. ICh glaube er sagt ab und an noch Schatz zu ihr. Auch kommt es in regelmäßigen Abständen von einmal alle ein-zwei Wochen vor, dass er bei ihr oder sie bei ihm übernachtet. Angeblich weil er das Kind länger sehen möchte. Das sind Momente in denen bei mir etwas innerlich zerbricht. Oft weine ich mich dann in den Schlaf oder bei Freunden aus.

Er sagt er liebt mich, aber das anfängliche Feuer zwischen uns ist weg. Man meint wir wären schon Jahre zusammen und der Alltag hat Einzug gehalten. Manchmal, wenn es ihm nicht so gut geht sagt er das er mich vielleicht nur ausnutzt, weil er nicht allein sein will. Ich bin deshalb schon mehrmals gegangen, habe ihm auch deutlich zu verstehen gegeben, dass ich will das er das Kind weiter sieht und auch verstehe das er seine Ex dabei sieht, aber dass ich die Übernachtungen nicht möchte und das er doch bitte das ewige Geschreibe reduzieren soll. (Nur zum Verständnis: wenn er denn mal mit mir auf der Couch kuschelt und es läuft ein Film schaut er spätestens alle halbe Stunde aufs Handy um ihr zu antworten, von Romantik keine Spur mehr. Selbst auf Toilette oder in die Badewanne nimmt er sein Handy mit um schreiben zu können; er sagt es würde nur um das Kind gehen, ich habe versucht Verständnis zu zeigen, aber finde es langsam etwas übertrieben;) Jedesmal wenn ich gehe und es beenden will, kommt er wieder und erklärt, dass es ihm nur schlecht geht, weil er sein Kind vermisst, dass das nichts mit seiner Ex zu tun hat und das er mich liebt.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich weiß weder was ich glauben noch was ich denken soll. Liegt es an mir? Reagiere ich über? Bitte helft mir. Ich liebe ihn aber an der Ungewissheit zerbreche ich irgendwann noch. Ich bin für jeden Tipp oder Rat dankbar! Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Schreiben Männer manchmal Dinge, die sie gar nicht so meinen?

Hallo alle! Möchte gerne wissen, ob Männer generell bei Mädls - die sie schon besser kennen (wenn schon eine lockere Freundschaft besteht, also KEIN Discoflirt) Dinge schreiben, die sie gar nicht so meinen. Wie zB. "hoffe dich bald wiederzusehen" oder "ich meld mich ganz bestimmt" - und dann klappts aber doch nicht mit nem Treffen. Schreibt ihr das, um Frauen aus dem Weg zu gehen, oder ist das eine Floskel, die man bei jeder schreibt, oder meint ihr das dann in dem Moment schon ernst?

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Freundin nimmt meine depressionen nicht ernst?

hallo,

ich weiß nicht wirklich wie ich anfangen soll. Alles hat im April angefangen als ich ne plötzliche Panikattacke hatte, dann wurde ich wegen Selbstmordgedanken in die Klinik geschickt und bin da wieder rausgegangen weil es schrecklich war. Jetzt bin ich endlich bei einer Psychiaterin und bekomme bald meine Antidepressivas. Jeder Tag ist sehr schwer für mich, manche fühlen sich an als wäre ich in der Hölle. Meine Familie unterstützt mich, sie wissen wie schlecht es mir geht. Aber meine beste Freundin nimmt das garnicht ernst. Sie weiß wie es mir geht, nimmt nie rücksicht darauf hat auch nie nachgefragt wie es für mich in der Klinik war und redet immer was von 'ach, heute war ich so depressiv und hab nur rumgeheult' und ich werd so sauer weil das einfach ein schlechter tag ist und nicht wirklich depressionen und ich will nicht so fühlen, so tun als würde es nur mir schlecht gehen. Nein, ich verstehe das es ihr auch schlecht geht usw. aber ich wünschte ich hätte ihre probleme. Langsam nervt mich unsere Freundschaft nur. Sie ist immer mies drauf und so verletzend ich will garnichts mehr mit ihr zutun haben. Dann will sie noch bei mir übernachten am Sonntag wegen der Schule und ich weiß nicht ob ich das schaffen kann aber absagen kann ich nicht wirklich. Ich hoffe jemand versteht das. Ich will auch nicht so negativ sein.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?