Mein Freund ist unglaublich begabt, was tun (DJ)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Egal wie gut dein Webauftritt ist, eine gelungene Party/Veranstaltung ist auf meinen Erfahrungen wesentlich  effizienter. Also  einfach beim kleinen Club/Tanzbar und die Ecke Anfragen und für wenig Geld dort auflegen, wenn man dann ein kleines Plakat von sich aufhängt(Planen Druck eignet sich sehr gut, aber nur klein und nicht im Vordergrund sonst bedrängt er und ist hässlich) und schon buchen einen 10Leute für ihre Party! Irgendwann ist man Dann so bekannt, dass man zu einem größeren Club gehen kann und dort seine Referenzen vor legt. Es lohnt sich auch immer in der Tanzschule ein gutes Tape mit eigenen Beats oder Remix ab zu geben...

Hoffe ich konnte dir helfen:)

||Rechtschreibfehler sind auch ein Stilmittel||

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieCcherry
08.03.2016, 19:05

Hey, ja vielen Dank! Das hat mir sehr geholfen :) dir noch einen schönen Abend!

1

Eine gute Basis ist wir du sagst Facebook.
Am besten wäre ein eigener YouTube Channel. Promote ihn bei allen Sozialen Netzwerken.
Wenn er ein paar gute Lieder bringt startet er eigentlich recht schnell durch.
Beispiel Martin Garrix wurde durch Animals bekannt jetzt kennt ihr fast jeder.

Andere Möglichkeit ist es das er in eurer Umgebung auf Partys "Auftritt".

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieCcherry
07.03.2016, 00:14

Ja, stimmt schon. Da bin ich auch schon gut bei ;) und er legt auch hin und wieder auf Partys auf, es wäre nur cool, wenn es noch ein bisschen mehr werden würde. In jedem Fall aber schon mal danke! 

Liebe Grüße :) 

0
Kommentar von Zombatar
07.03.2016, 00:19

Sowas geht leider nicht von jetzt auf gleich daher einfach weiter machen Geduld haben.
Irgendwann wirds von selbst kommen:)

1
Kommentar von DjTilDawn
07.03.2016, 12:49

Der aufmerksame Leser erkennt, dass er DJ ist und kein Produzent. Woher sollen da also die "guten Lieder" kommen?

0

Persönlich Flyer zu verteilen kommt gut an oder nach dem Auftritt an der Bar mit den Leuten reden, kann auch die ein oder andere Möglichkeit, wo aufzutreten ergeben. Auf jeden Fall, würde ich einige Aufnahmen produzieren und auf Facebook, Soundcloud, YouTube und auch als tatsächliche Kopien auf CD unter die Leute bringen. Sei das beim Flyer Verteilen oder vor/nach dem Auftritt. bei elektronischer Musik geht das Aufnehmen ja nich so ins Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieCcherry
07.03.2016, 00:33

Ja, stimmt tolle Idee! Vielen dank :) 

0

wenn er produzieren möchte, gibt es sog. reward basierte Crowdfundings, um Geld zu bekommen für relativ teure Produktionen. Da muß man sich präsentieren bei Plattformen

Manche DJs bekommen auch Endorsement von Herstellern wie Pioneer usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieCcherry
08.03.2016, 19:08

Vielen Dank für den Tipp, da werde ich mich mal umgucken :)

0

Dann sind wir mal ehrlich, auch wenn Dich das in Deiner Euphorie vielleicht ein wenig einbremsen wird: 

Der Markt an DJs ist seit einigen Jahren völlig übersättigt. Selbst 14jährige, die zu Weihnachten einen Controller inkl. Software für 200€ geschenkt bekommen und sich ein paar illegale MP3s von ihren Schulkammeraden ziehen, nennen sich "DJ". Für den potentiellen Kunden ist es dabei nahezu unmöglich einen guten von einem schlechten DJ zu unterscheiden.

Erfahrungsgemäß sind handwerkliches Können, Ausdauer und vor allem Fleiß die einzige Chance auch nur halbwegs erfolgreich zu werden, wenn man nicht schon die passenden Kontakte hat. Je größer die Stadt ist, in der man lebt, desto schlechter stehen die Chancen auf den Erfolg.

Was Du tun kannst? Halte ihm den Rücken frei! Um Kunden und Events muss er sich selbst kümmern. Meiner Erfahrung nach springt praktisch niemand darauf an, wenn jemand kommt und sagt: "Ich kenne da jemanden!".

YouTube, Facebook, Twitter und wie sie alle heißen sind völlig überfrachtet. Der Werbeeffekt liegt praktisch bei Null. Dennoch ist es gut, wenn man auf solche Seiten verweisen kann, um Referenzen zu dokumentieren. Und genau das muss er aus eigener Kraft schaffen: die Qualität seiner Events steigern und so für Kunden attraktiver werden.

Eine gute Homepage und Visitenkarten sind Pflicht.

P.S.: Nehmt euch in Acht vor vermeintlichen neuen "Freunden" in der Brache. Lasst euch nicht zu "kostenlosen Probeabenden" bequatschen. Das kostet nur Zeit, Nerven und Schweiß, bringt aber nichts. Bleibt hart und verkauft sein (angebliches) Talent nicht unter Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, mich interessiert das Thema auch, habe in dem Bereich aber schon Wissen, was ich dir schonmal mitteilen könnte. Vielleicht kannst du mir ja nachdem ich dir mein Wissen mitgeteilt habe, du mir noch Sachen darüber mitteilen, falls du Interesse hast, würde ich vorschlagen, dass wir uns irgendwo in form einer richtigen Konversation unterhalten, damit es einfacher ist. Ich habe natürlich alle Gängigen Accounts wie Facebook oder Mail. Wir könnten über den Messenger KiK schreiben, da brauchst du keine Handynummer, echten Namen oder sonstiges angeben. Ich würde mich freuen, Grüße DJ Pure Beat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieCcherry
07.03.2016, 00:27

Hey! Ja klar, klasse! Ich gebe dir für den Anfang erstmal meinen KIK Namen: JuliCharlotte 

Würde mich freuen, wenn du schreibst. Bin allerdings erst morgen früh wieder erreichbar! 

Liebe Grüße, 

Julie :)

0
Kommentar von chickenwings311
07.03.2016, 00:32

ok, ich schreib dich jetzt gleich einfach schonmal an, dann kannst du mir wenn du zeit hast antworten :)

0

Seiten mit den man Pushen kann sind :

  1.  Facebook
  2. YT
  3. Instagram

Er sollte versuchen mit Leuten die in seinem Gebiet bekannter sind Kontakt aufzunehemen um dann mit den zsm. zu arbeiten, wenn möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieCcherry
07.03.2016, 00:16

Jap, da sind wir bei :) er hat da auch schon so ein paar connections ;) Dankeschön :) 

0

Hast du ihn schon gefragt, ob er das überhaupt möchte.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieCcherry
07.03.2016, 00:15

Ja und noch mal ja ;) 

1

Was möchtest Du wissen?