mein freund ist seit dem er seine antidepressiva nimmt sehr gefühlskalt

3 Antworten

hier: vereppeln kannst du jemand anderes

hallo ich bin so gefühlskalt gefragt von Stanidani vor ca. 1 Stunde

hallo ich bin neu hier und suche nach rat ich hoffe ihr könnt mir helfen... ich bin 27 jahre alt und bin seit 2 jahren mit meiner freundin zusammen und wohnen auch zusammen. ich habe vor 2 monaten mit einer stadionären therapie angefangen,gegen angst zustände und depressionen. meine freundin hat mich unterstützt sie war immer da wenn ich was brauchte. nun bin ich seit 2 wochen zuhause und es war ein komisches gefühl was mich überrumpelte. plötzlich waren die gefühle zur meiner freundin nicht mehr so wie sie einmal waren ich bin ihr gegeüber gefühlskalt geworden.,und sie leidet natürlich sehr drunter .sie will mich nicht verlieren und gibt die hoffnung nicht auf,ich denke jetzt warum ich auf einmal so gefühlskalt geworden bin , dass es an den antidepressiva liegen könnte die nebenwirkung sind nämlich sehr stark. ich werde zu einem arzt gehen und mit ihm drüber sprechen weil sie mir doch nicht egal geworden ist.. ich weiß im moment selber nicht wo mir der kopf steht am besten will ich mit ihr alles schmeißen.sie ist so eine liebe person sie gibt mir den freiraum und abstand den ich brauche und ich bin so ein esel...bitte könnt ihr mir helfen ... ich mag sie doch eigentlich sehr und bin auch froh sie zu haben ,aber meine gefühle machen daraus ein streich... lg stanidani

hier vereppelt niemanden ich habe einfach nach rat gesucht und dass jemand sowas ähnliches schreibt da kann ich nichts für!!

0

Für jemandenn der Antideprssiva - Anfänger ist, ist das in der ersten Zeit normal. Antidepressiva dämpfen ja bekanntlich. Oft ist auch die Sexualität betroffen. Die gute Nachricht ist , das es sich oftmals mit der Zeit gibt ( 3 Moante?), die ander gute ist , das es sich ja verschiedene ADs gibt, die schlechte ist , daß sie einen oftmals auch nicht weiterbringen. Aber da muß man dann durch. Es hat also weder mit ihm noch mit Dir zu tun . ich würd s auf alle Fälle mal beim Arzt ansprechen.

Unter http://www.sangeo kannst Du mal nach dem Medikament suchen, dann wirst Du shenm dß viel ähnliche Probleme haben. Man kann dort auch Erfahrungen austaschen.

Gute Besserung!

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

danke für die antwort

0

äääääääääääääääähm ist das jetzt eine verarsche? Genau die gleiche Frage wurde soeben aus der sicht des MANNES gestellt. ich glaub das ist ein fake..

Wie lange bleibt die Periode bei antidepressiva aus?

Seit knapp sechs Wochen benutze ich das Antidepressivum Fluoxetin und hätte vor drei Wochen meine Menstruation bekommen sollen. Nur habe ich nicht. Kommt die wegen dem Antidepressivum jetzt gar nicht mehr?

...zur Frage

meine Aerztin hat mir für 2 Wochen Cortison verschrieben, dann wird es ausgeschlichen, nehme seit langem Antidepressiva. Wechselwirkungen?

...zur Frage

Alternative zu Antidepressiva?

Hallo. Ich leide seit Jahren an Depressionen. Zum Arzt zu gehen fällt mir zu diesen Zeiten zu schwer. Einmal hab ich es geschafft, aus Angst um meine Kinder. Ich bekam Antidepressiva. Leider kann ich diese nicht einnehmen. Die machen mich so müde, dass ich gar nicht s mehr hinbekomme. Bin alleine mit drei Kindern. Gibt es Alternativen zu Antidepressiva? ??

...zur Frage

Antidepressiva innere unruhe?

Nehme seit 2 1/2 wochen antidepressiva und habe starke innere unruhe

Hört das irgendwann auf??

...zur Frage

Beziehung [ Hinter und Brüste ]?

Lässt ihr in einer Beziehung zu das euer Freund eure Brüste anpacken darf oder euren Hintern ? Also nicht in der öffentlichkeit sondern wenn ihr unter euch mal alleine seid und ihr seit schon seit 3 Jahren zusammen

...zur Frage

Nach Antidepressiva wie abnehmen?

Hallo,

ich habe eine Frage.

Ich habe ein Jahr Antidepressiva (erst Paroxetin, dann Fluoxetin) nehmen müssen, aufgrund von Depressionen und Ängsten. Dadurch habe ich 10 kg zugenommen, was mich sehr belastet. Die Tabletten habe ich seit 3 Monaten abgesetzt und durch pflanzliche Antidepressiva ersetzt. Trotzdem geht an Gewicht einfach nichts zurück. Es hilft keine Diät, kein Sport. An was kann das liegen? Bin sehr verzweifelt. Weiß jemand Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?