Mein Freund ist sehr stark eifersüchtig!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@ Lauraaaa13579

Ws dein Freund mit dir macht ist keine Liebe, sondern Egoismus. Er leidet unter einem Kotroll - und Verlustzwang.

Richtige Liebe vertraut und lässt dem anderen noch die Luft zum atmen. Jeder sollte dem anderen (bis zu einem gewissen Grad) noch Freiheiten zugestehen.

Du solltest mal darüber nachenken, ob du das so haben willst.

Nur wegen dem Partner darf man seine andere Freund nicht vernachlässigen, sonst stehst du irgendwann ohne Freunde da.

Ich liebe ihn wirklich sehr! Aber durch sein verhalten habe ich kaum noch Privatsphäre und Freiraum!

Kann es sein, dass du nicht alleine zurechtkommst und deshalb an ihm kleben bleibst?

Wenn du dich nicht trennen kannst, dann änderst du an seinem Verhalten nichts. ER muss sich ändern und wenn du weiterhin bei ihm bleibst, dann geht dein Selbstbewusstsein und dein Eigenleben vollens flöten. Kontrollfreak und Einengung braucht kein Mensch.

In unserer Beziehung ist 0 vertrauen... wenn ich mal mit einem jungen paar sätze schreibe heißt es ja gleich wieder ich liebe ihn oder sowas eben...

Und es geht seit Monaten so dahin... ich habe schon sooft versucht mit ihm zu reden aber es klappt nicht!

0
@Lauraaaa13579

@ Lauraaaa13570

Dann musst du Nägel mit Köpfen machen und dich trennen.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, entweder du bliebst bei ihm, obwoh du weist dass er sich nicht richtig verhält, dann darfst du dich heulen oder

du trennst dich und suchst dir jemand, der sich liebt und das ohne Kontrollzwang und dich einzuengen.

1
@Lauraaaa13579

Also ich komme schon alleine zurecht, ich hab nur ein wenig angst dass ich vill keinen freund mehr bekomme..

0
@Lauraaaa13579

@ Lauraaaa13579

Wie alt bist du bereits schon 100 oder kurz vor Scheintod?

Lass nach der Trennung einige Zeit verstreichen um diese Beziehung zu verarbeiten und dann lernst du wieder jemand kennen und den schau dir vorher genauer an.

0

Er sagt, dass du ihm eh nur fremdgehst? Was ist das denn für Vetrauen? Was ist denn das für eine Beziehung? Vetrauen ist das wichtige Fundament in einer Beziehung. redet miteinander setzt Grenzen, vereinbart. Mach ihm klar, du bliebst nicht zwanghaft bei ihm.

Hi,

bitte trenn dich so schnell es geht von ihm, denn er tut dir nicht gut. Er liebt dich nicht, er will dich nur besitzen So lange du das machst was er will ist alles gut, aber wehe du machst mal was ohne ihn, oder etwas was ihm nicht so passt, dann ist er sauer und redet dir Schuldgefühle ein.

Glaub mir, der wird sich nie ändern, er wird immer so bleiben, wird dir mit der Zeit immer mehr verbieten, und du wirst es zulassen, weil du ihn ja so liebst. Irgendwann hast du dann keinen Kontakt mehr zu Freunden und bist total von ihm abhängig, und wirst dich somit nie von ihm trennen.

Warum hast du dir den Kontakt zu deinen männlichen Freunden eigentlich verbieten lasse? Hätte mein Freund das von mir verlangt, hätte ich ihm gezeigt wo die Tür ist und ihn gehen lassen. Sojemanden brauche ich nicht. Er vertraut dir nicht, und damit hat die ganze Beziehung sowiso keinen Sinn. Eine Beziehung ohne Vertrauen wird niemals ewig halten, und es wäre doch verdammt schade, wenn du deine Zeit mit so einem verschwendest.

Auch wenn es jetzt hart ist oder wird, mach Schluss und mach wieder mehr mit deinen Freunden. Sie sind wichtig, denn ohne Freunde stehst du nach einem Beziehungsende ganz alleine da und hast niemanden mehr. Ein Freund der die Freunde verbietet, ist kein wahrere Freund, mit sowas sollte man wenig Kontakt haben.

Wenn du es aber nochmal versuchen willst, dann geht es nur so: Mach dein Ding, sag es ihm und lass dich von ihm nicht unterbuttern.

  • Wenn du was mit Freunden machen willst, sag es ihm, und aus. Wenn er dann anfängt mit dir zu diskutieren, sag ihm, dass die Sache für dich fix ist und er schon aufhören kann zu reden. Dann ignorier sein weiters Gerede darüber.
  • Wenn du mit ihm um Freunden unterwegs bist, bleib nicht immer bei ihm, sondern mach was mit Freunden. Lass ihn ruhig mal stehen, wenn er dich komplett in Besitz nehmen will.
  • Sag ihm, dass du nicht immer sofort antworten willst und auch nicht mehr wirst. Je mehr Nachrichten er dir schickt, desto weniger hast du Bock zu antworten. Sag ihm auch, dass du dein Handy dann eben ausmachen wirst, damit du nicht gestört wirst.
  • Das mit den Herzen und Kusssmileys ist sowiso totaler Bockmist, und Kindergarten. Wenn er sich wegen sowas aufregt, kannst du ihn ja fragen wie alte er denn bitte ist, dass ihn sowas aufregt.
  • Einfach konsequent sein und nicht auf seinen Mist eingehen und ihm sagen, dass du gehst wenn er sich nicht ändert.

Aber es wird sich denke ich nichts ändern. Trenn dich und werd wieder glücklich.

Ich hab gestern noch schluss gemacht :(

0
@Lauraaaa13579

Oh, ja das wird jetzt mal eine Weile hart für dich, aber glaub mir, sobald du all deine Freiheiten wieder hast, wieder machen kannst was du willst und mit wem du willst, wirst du dich fragen warum du das so lange mitgemacht hast. Bleib jetzt hart, und lass dich von ihm nicht einlullen falls er ankommt. Das wird nichts mehr.

0

Rede mit ihm, mach ihm klar dass wie sehr sein Verhalten dich stört, dass es keinen Grund zur Eifersucht gibt und auch, dass du dir von ihm nicht sagen lassen wirst, was du in deiner Freizeit machst. Bleibt er uneinsichtig solltest du besser Schluss machen, das gibt sonst nur Stress und du wirst unglücklich.

Red mit ihm drüber, wenn er sich nicht ändert, mach Schluss. Geht auf die Dauer auf keinen Fall gut.

Ich hab mit ihm schon so oft darüber geredet aber es bringt nichts :/

0
@Lauraaaa13579

Dann "drohe" ihm damit Schluss zu machen, Du hast wirklich keine andere Wahl. Ich weiß dass Liebe weh tun kann, aber was muss, das muss.

Ich meine, was denkst Du was Du tun kannst? Wenn er auf deine Probleme nicht eingeht, ist er selber schuld.

0

Dein Freund ist so besitzergreifend, weil er keinerlei Selbstwertgefühl hat. Dafür kannst du nichts.

Glaub ja nicht, daß du ihn ändern kannst. Ganz im Gegenteil, es wird immer noch schlimmer werden. Vermutlich wird er dich eines Tages sogar schlagen, damit du parierst.

Trenn dich von ihm, du wirst nicht glücklich mit ihm.

Also geschlagen hat er mich noch nicht, aber er hat mich schon mal echt laut angeschrien wegen dem dass ich weg gehen wollte :/

0

Das sind sehr harte Worte, aber leider wahr!

3

Was möchtest Du wissen?