Mein Freund ist Moslem. Er möchte das ich konvertiere. Wie kann ich ihn ernst nehmen?

27 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dir keinen Unsinn einreden.Selbst wenn er dich heiraten will ist das laut dem Islam kein Hinderniss. Ein muslimischer Mann kann eine christliche Frau heiraten!!! Das ist definitiv so! AUch wenn es nicht so wäre, sollte Deine Religon doch in einer Liebe keine Rolle spielen. Man kann nicht aus Liebe zu jemendem zum Islam konvertieren. Das ist lächerlich. Und es von einem anderen zu verlangen ist einfach nur dumm. Zum Thema Ramadan und Sex: es ist nicht verboten im Ramandan Sex zu haben. Wenn dein Freund nicht fastet kann er essen und trinken und auch Sex haben. Wenn er fastet muss er bis zum Sonnenuntergang auch auf Sex verzichten. Nach Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang kann er essen wieviel er will und kann auch Sex haben. Zum Thema Alkohol: ein moslem der Alkohol trinkt und sich nicht fest an alle Regeln des Islam hält ist kein frommer moslem, aber er ist immernoch ein Moslem. Auch wenn viele das hier nicht akzeptieren wollen. Also ich gebe dir den Rat so zu bleiben wie du bist und wie du dich wohlfühlst. Dein Freund und auch seine Familie wird das akzeptieren wenn sie dich wirklich lieben. Ich kenne viele Paare die unterschiedlichen Religionen angehören und superglücklich sind. Ich hoffe ich konnte dir einwenig helfen.

Glaubst du denn an Allah? Wenn nicht, warum konvertieren? Wenn ja, ist es doch egal wie dein Freund sich verhält, es geht ja um deine Gottgefälligkeit.

17

ich glaube an GOTT es gibt nur einen GOTT...

ich weiss er liebt mich aber er sagt ich soll Muslima werden, ich verstehe nicht wiso...

0
9
@liberta89

weil er laut seinem Glauben bestenfalls mit einer Muslima zusammen ist und auch nur eine heiraten darf...

0
47
@lily1979

Das ist sachlich falsch. Selbst wenn er Moslem wäre ,was er wohl nur offiziell, nicht aber von Herzen ist, dann dürfte er selbstverständlich eine Christin heiraten.

0

Mädel, nimm deine Beine in die Hände und schau das du das Weite suchst. Wenn ihr eine Beziehung habt, in der dir dein Freund nicht erklären warum er etwas will und du ihn auch nicht verstehst, dann ist das keine tolle Basis für eine Beziehung... Und in deinem Alter haben auch andere Mütter hübsche Söhne....Es gibt genügend Beispiele wo solche Beziehungen mehr als nur gescheitert sind.

Hallo bei wem ist das auch so?

Hallo ich bin Albaner und Moslem, aber kein strenger Moslem, sonder locker und nehmen die Religion nicht so ernst und mir ist es wichtiger als Albaner wahrgenommen zu werden, als als Moslem. Unsere Familie ist lockerer was Religion angeht. Bei wem ist das genau so und wie ist eure Meinung dazu? Die Albaner sind ja eher locker!

...zur Frage

Warum möchte mein ehemaliger Partner erst nach Ramadan mit mir sprechen, liegt es vielleicht an seiner Familie?

Guten abend, Hoffe ihr könnt mir weiter helfen!? Ich War mit einem Moslem zusammen der 1.fast doppelt so alt ist wie ich 2.noch verheiratet ist aber getrennt lebend 3.haben sie gemeinsame Kinder

Er hat sich kurz vor ramadan von mit getrennt mit der Aussage "ich habe mit meinem Vater gesprochen er hat mich vor die Wahl gestellt Familie oder spaß" Ich habe diese Aussage zwar akzeptiert kann es trotzdem nicht ganz nachvollziehen! Man will doch eigentlich immer das seine Kinder glücklich sind egal mit wem und in welchem glauben!!?? Jedenfalls hab ich ihn heute das erste mal zeit der Trennung wiedergesehen ich sah ihm an das es ihm nicht gut geht mich links liegen zu lassen!!! Jetzt wollte ich mit ihm reden und bekam die Antwort "nach ramadan" Er ignoriert was ich schreibe. Meint ihr das liegt jetzt echt an deiner Familie oder doch einfach nur an ramadan!? Das ich ihn nicht berühren und so soll ist mir bewusst aber reden!?

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Islam/ Beziehung ... 2 fragen!

Hallo, ich habe zwei fragen: Ich bin 15 und Moslem . Ich habe einen Freund im Chat gefunden... 1. Wir haben uns verliebt ... Ich finde er ist genau mein Typ , doch er wohnt im Ausland :( Was haltet ihr denn von einer Fern-Beziehung? Wird es pmrobleme Geben Oder kann es sein das wir uns eines Tages nicht mehr lieben? Ich habe damit Keine Erfahrung er ist mein erster Freund , und ich liebe ihn sehr.. Es klingt alles vielleicht Etwas komisch aber ich bitte trotzdem um etliche und vernünftige antworten!!! 2. unsere Eltern haben natürlich keine Ahnung davon, wenn unsere Beziehung weiter Dauert werden wir es ihnen eines Tages erzählen ... Da ich und natürlich auch mein Freund Moslem sind, interessiert mich das, ob das eine sünde ist, das wir unseren Eltern nichts davon erzählen oder das ich einen Freund habe... Halt solche Sachen. :)

Danke im Voraus!!!

...zur Frage

Wie übersteht man als arbeitender Muslim die Fastenzeit, den Ramadan?

Wie schafft man es als Mann während des Ramadan seiner Arbeit, seinem Beruf nachzukommen? - Tagsüber fasten und parallel einen körperlich anstrengenden Beruf auszuüben, kann doch nicht funktionieren. - Nehmen Muslime dazu 4 Wochen Urlaub, oder verzichten sie, wenn das nicht geht, auf die Fastenzeit?

Wenn man trotzdem arbeitet muß dies zu Schwächeanfällen führen, mindestens zu eingeschränkter Leistung. - Wie wird das von Arbeitgebern aufgenommen, z.B. bei Fließbandarbeit bei einem Autohersteller?

...zur Frage

ramadan die 10 letzten tagen?

mein freund ist moslem und zieht das bis jetzt gut durch in ramadan mit fasten und beten etc. aber in den letzten 10 tagen hat er gesagt wird er mehr beten und mehr quran lesen weil er die nacht der bestimmung erleben will, wenn man diese nacht erwischt dann ist es so als hätte er 1000 monate gottesdienst geleistet sagt er.

da er ja 1000 monate gottesdienst geleistet hat warum sollte er nächstes jahr nochmal das gleiche machen? er könnte dann mehr chilln und so

...zur Frage

Hochzeit zwischen Moslem und Christin.

Hallo ihr.

Mein Freund und ich wollen heiraten. Er ist Moslem und ich bin Christin. Ich bin ca null gläubig, habe keine Konfirmation oder ähnliches, sondern nur die Taufe! Ich besuche auch nie die Kirche, weil ich einfach nicht daran glaube!

Jetzt stellt sich mir nur folgende Frage: Ich habe gehört, wenn man heiraten möchte, muss ich zum Islam wechseln damit wir eine dauerhafte Ehe führen können.

Ich möchte aber eigentlich nicht wechseln, weil ich so zufrieden bin und mich nicht selbst hintergehen will und mir da irgendwas von Religion, an die ich aber eigentlich garnicht glaube, vorspielen will!

Wer kann mir helfen? Muss ich die Religion wechseln, damit wir eine dauerhafte Ehe haben können?

LG :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?