Mein Freund ist kein Stück eifersüchtig was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Uii, "Ein bisschen Eifersucht" ist dermaßen dehnbar - darunter verstehen nicht alle Menschen das Gleiche.

Für den einen ist "ein bisschen Eifersucht" wenn man einfach nicht hören mag das evtl auch eine andere Person angeschwärmt werden könnte.

Für den anderen ist "ein bisschen Eifersucht", wenn man dem Partner vorschreibt wie dieser sich zu benehmen/ zu kleiden hat.

Für den nächsten ist "ein bisschen Eifersucht", wenn man dem Partner die Sozialkontakte vorschreibt.

Und so weiter...

Mit "Ein bisschen Eifersucht schadet doch nichts" sollte man vorsichtig umgehen. Das was der eine als "ein bisschen" wahrnimmt, kann für den anderen bereits die Hölle auf Erden/ "den goldenen Käfig" bedeuten.

Ich kann es aber nachvollziehen das dich das Verhalten deines Partners irritiert. Wenn man aus einer vorhergehenden Beziehung (oder aus dem Verhalten des Umfeldes/ dem Erlebten in der eigenen Herkunftsfamilie) ein ganz anderes Bild gewöhnt ist ... dann fällt es unter Umständen etwas schwerer das absolut gegenteilige Verhalten des Partners zu akzeptieren.

Wenn dein Partner aber eben nunmal so ist, sein Grundvertrauen in dich bisher unerschüttert ist, er gelassen ist und sich nicht irritieren lässt? Ja dann freu dich doch. Dadurch lebt und liebt es sich viel entspannter. Es ist doch eigentlich ein schönes Gefühl wenn man sich nicht tausenderlei Gedanken über jedes Wort, jedes Kleidungsstück, jeden Sozialkontakt machen muss.

Dass dein freund nicht eifersüchtig wird ist das beste, was passieren kann. Wenn er sich nicht so verhält weil du ihm egal geworden bist dann bedeuteg das nämlich,dass er dir voll und ganz vertraut.

Ich und mein freund sind auch nie eifersüchtig und das liegt daran, dass wir einfach wissen, dass der andere uns liebt und egal was er tagsüber tut und mit welchem mädchen er vielleicht rumhängt, ich weiß dass er MICH liebt und dass er mir treu ist und bleibt. Und auch umgekehrt.

Sei glücklich dass du jemanden hast, der dir vertraut! Eifersucht zerfrisst deine beziehung und bereitet euch nur beiden leid.

️bisschen Eifersucht gehört doch auch zur Beziehung oder?

Nein!

Von allen menschlichen Gefühlen, ist die Eifersucht wohl das dümmste, unnötigste und zerstörerischste Gefühl, das es gibt!

So zerstörerisch, dass auch gute, treue Beziehungen zerstört werden können - und zwar auf übelste Weise.

So dumm, weil es absolut nichts bringt - außer Nachteilen.

So unnötig, weil es keinen Grund dafür geben sollte. Und wenn es einen Anlass gäbe, wäre es bereits zu spät, bzw. würde auch nichts mehr ändern.

Eifersucht ist Verlustangst, die in Terror umschlagen kann, was den Verlust dann wirklich bewirkt.

Bin ich mir der Liebe meiner Partnerin sicher, kann sie anderen Männern die Augen verdrehen, wie sie mag. Null Problem. Bin ich mir nicht sicher, und sie neigt vielleicht tatsächlich zu Seitensprüngen, ändert Eifersucht genau null. Dann lebt man damit (gibt ja auch glückliche offene oder polyamoröse Beziehungen), oder man trennt sich und tröstet sich anderweitig.

Alles ist besser als Eifersucht!

und was soll das bringen, wenn er eifersüchtig ist?

Daß er es nicht ist, zeigt doch nur, daß er dir vertraut. Wenn man Vertrauen in den Partner hat, dann braucht man auch keine Eifersucht zu haben.

Wäre es dir lieber, wenn er alles in Frage stellt, wenn er dich ständig fragt, wo du hingehst, mit wem, wann du wiederkommst, etc.?

Sei bloß froh, dass er es nicht ist! Eifersüchtige Typen sind die Hölle

Du solltest lernen, dass kranke Machtspiele in der Liebe nichts zu suchen haben.

Wenn Du es tatsächlich schaffst ihn erfolgreich zu provozieren, ist die Beziehung wahrscheinlich vorbei.

eifersucht, wenn auch nur ein bisschen...hm...gibt es das?..

erinnert mich an nur ein bisschen schwanger..;-)

eifersucht hat etwas mit verlustängsten und auch mit besitzansprüchen zu tun. eifersucht habe ich schon erlebt. ist nicht angenehm. zudem bringt eifersucht auch rückschlüsse auf fehlendes vertrauen.

sei einfach froh, dass dein freund nicht eifersüchtig ist. das ist eher selten. eifersucht, das wünschen sich eher die "dramen-queens" und die "hello kitty-prinzessinnen". also mädchen oder auch frauen, denen es an aufmerksamkeit mangelt oder die einen streit brauchen, weil sie vielleicht die in aller regel folgende versöhnung, als romantisch betrachten..

mit so 'ner eifersüchtigen zicke an der backe ist das leben so richtig heftig anstrengend. und mit 'nem eifersüchtigen vollhorst ist das auch nicht anders..

sei froh, dass es ist wie es ist..... und wenn es dir an aufmerksamkeit fehlt, dann trete ihm in hintern, dann wirste aufmerksamkeit bekommen..;-)

1. Ihm ist es egal
2. Er will dir extra mehr Freiraum geben
3. Er vetrügt dich also ist es ihm egal was du machst
4. Er merkt es nicht?
5. Er will dich ärgern

betrügt**

0

Sowas nennt man “Vertrauen” und ist was positives.

Er vertraut dir!

"Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft" warum solltest du das wollen

Was möchtest Du wissen?