Mein Freund ist in Untersuchungshaft wie soll ich damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, mein Freund ist auch in uhaft.

Ich wusste bis vor paar Wochen auch nicht was er getan hat. Du kannst ihn ja mal besuchen gehen. Unsere es kommt drauf an welche Besuchs Überwachung du hast. Wenn du Glück hast hast du eine optische Überwachung und dann hat er auch die Möglichkeit dir zu sagen was er getan hat... 

Wenn du Fragen kannst kannst du dich gerne melden. Bin in der selben Situation wie du.  Un kann mit dir fühlen. 

Und glaube nur das was dein freund die sagt andere können Viel erzählen..  das würde dich nur verrückt machen. 

Kannst gerne mit mir in Kontakt treten. 

Mit freundlichen grüßen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du nicht weißt, worum es überhaupt geht, hängst du derbe in der Luft.

Es ist meiner Meinung nach eine gute Idee, zur Verhandlung zu gehen. Das ist zumindest objektiver, als jede Info, die dir die Eltern, oder sonstwer zukommen lassen. Vor Gericht zählen nur Indizien und noch mehr die Beweise, die einen Sachverhalt darstellen.

Im Anschluß daran kannst du dann nachdenken, ob noch ein Vertrauensverhältnis möglich ist, oder ob du dich abwendest.

Entscheide das nicht jetzt, das käme einer Vorverurteilung gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melinaoli
08.06.2016, 22:31

Danke für deine Antwort so denke ich auch über die Sache aber mir gehen so viele Sachen durch den Kopf ich kann nicht mehr Abschalten von allem weil ich nicht weiß was wirklich passiert ist ich bin nur noch am hoffen und am beten das alles gut wird und das alles die Wahrheit ist was ich in den letzten Tagen erfahren habe.

0

Warte am besten erst mal ab und mache das beste aus der lage wenn du willst kannst du ihn besuchen denn er darf dir sagen was passiert ist er hat kein Schweigerecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melinaoli
08.06.2016, 22:20

Danke für deine Antwort. Im Internet steht das er nicht über die tat sprechen darf.

0
Kommentar von Andrea275
08.06.2016, 22:25

Es stimmt zu dem aktuellen tatvorwurf darf der angeklagte nicht sprechen solange er in uhaft ist habe damit selbst Erfahrung gesammelt. Es hat wahrscheinlich damit zu tun das ihr euch absprechen könntet bzw. Beweismittel vernichtet werden wenn er dir mehr darüber erzählt

1

Fahr einfach hin und rede mit ihm oder warte bis das Urteil fällt.

In solchen Fällen ist Kommunikation das a und o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fahre hin und rede mit ihm er sitzt im Knast und das womöglich unschuldig es ist eine schwere Zeit für Ihm.

Halte zu Ihm und sei für Ihn da. Ihr müsst jetzt stark sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dir unsicher bist ist trennung die beste lösung-oder höre seine meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melinaoli
08.06.2016, 22:23

Ohne mit ihm geredet zu haben kann ich es nicht beenden..

0

Was möchtest Du wissen?