Mein Freund ist immer so komisch wenn andere dabei sind!:/

6 Antworten

Sprich ihn drauf an und sag ihm, dass du's nicht gerade toll von ihm findest. Aber Jungs kann man nun mal nicht ändern, die sind so, die wollen cool sein von ihren Kumpels :D

Aber nur bis sie nicht mehr die geistige Reife eines 12jährigen haben. Und ja, bei einigen passiert das nie.

0

Hey du! :)

Das altbewärte Thema... tja, Jungs sind eben Jungs, aber vielleicht helfen dir ein paar meiner Tipps weiter :)

Sprich mit ihm! Das haben ja auch schon ein paar Leute vor mir geschrieben und ich kann es nur bestätigen: Sag ihm, dass es dich stört! Wenn er das nicht versteht ist er eben ein Penner! :D

Kontere seine Sprüche! Klingt im ersten Moment blöd, aber es hilft! :D Ein ganz krasses Beispiel ist bei mir und meinem Freund: Er:"Blas' mir doch einen!" (ja, dein Freund ist nicht der Einzige, der das vor seinen Kumpels zu seiner Freundin sagt.... ;)) Ich:"Aber nur wenn du mich dabei leckst." Ist ein krasses Beispiel, ich weiß, aber nur so klappt es und seine Kumpels werden dann auch anders zu dir sein wenn du auch mal einen Spruch raus haust. :)

Bring dich ins Gespräch mit ein! Ich weiß, wenn man selber eher ruhig ist fällt einem das am Anfang schwer, aber hör doch mal zu was die Jungs so zu sagen haben und vielleicht fällt dir bei irgendeinem Thema etwas ein, was du selbst mal erlebt hast oder was du darüber weißt. Es sind ja nur dein Freund und deine Kumpels. Da kann man doch ruhig mal was sagen :)

Ich hoffe dir haben meine Tipps ein wenig geholfen :)

Liebste Grüße von Kitty :*

Also wenn eine Kumpel zu seiner Freundin sagen würde: "Blas mir einen oder meinen meinem Freund"! oder kA. Und du konterst mir:"Nur wenn du mich leckst"!

Also da würde ich mir denken: "Hmmm.....was für ne Schl.ampe!^^ Die ist sicher leicht zum kriegen und geil im Bett". Sry aber ist so.

Weiß nicht was sich andere dabei denken, aber bin mir sicher, dass die Mehrheit der Jungs sich das selbe denken würde wie ich.^^

Will dich damit jz nicht angreifen oder.....XD

0

Jungs sind eben Jungs,

Nein, so sind nur die, die bei den Mädels am meisten Erfolg haben.

0

Deinem ersten Punkt stimme ich absolut zu, keine Frage.

Aber ob das mit dem Kontern eine gute Lösung ist, ist meiner Meinung nach fragwürdig. Es kann helfen, sicher. Aber ich persönlich glaube, dass man auch anders Stärke zeigen kann, z.B indem man sich soetwas nicht mehr gefallen lässt und ihm das (wie in deinem ersten Punkt erwähnt) deutlich sagt. Denn ich persönlich würde Aussprüche wie diese als sehr erniedrigend empfinden.

Was das Einbringen in das Gespräch betrifft: Naja, ich denke, sie sollte dann etwas sagen, wenn sie sich wohlfühlt. Niemand kann sie dazu zwingen, etwas zu sagen, aber natürlich, sie könnte sich vielleicht ab und an einen Ruck geben, z.B dann, wenn sie etwas Interessantes sagen könnte, sich aber nicht traut.

0

Hmm...einfach ein kindischer, unreifer Idiot.^^

Sry aber es ist so. Wie kann man seine eigen Freundin bei seinen Kumpels zur Sau machen und sie sooo objektiv betrachten.

Ich hasse sowas, habe auch solche Freunde bei denen sich das Verhalten schlagartig ändert wenn mehrere Leute dabei sind. Solche Menschen kann ich nicht ausstehen. Man muss das akzeptieren und damit klar kommen oder es sein lassen, viel reden bringt sich nix, ändern sich sowieso nicht.

Hatte auch mal eine Freundin, die sich neben ihren Freundinnen verhalten hat wie die größte Tussiii. Nach einer Weile, hab ich sie abgeschossen weil mich das sooooo gestört hat.

Hoffe du kannst ihn ändern oder du akzeptierst es einfach.

Was möchtest Du wissen?