Mein Freund ist immer noch eifersüchtig. Obwohl ich viel Kompromisse eingehe. Warum?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Und genau an deiner Schilderung sieht man das Paradebeispiel für eifersüchtige Menschen.

Ein eifersüchtiger Mensch sucht keine Gelegenheit um Vertrauen zu schenken.

Ein eifersüchtiger Mensch sucht immer wieder nach neuen Bestätigungen für seine meist unhaltbaren Befürchtungen.

Und wenn ein eifersüchtiger Mensch an der einen Stelle nichts findet, dann ist er nicht beruhigt sondern sucht an anderen Stellen weiter weil es eben wirklich eine Sucht ist.

Eifersüchtige Menschen haben Angst vor dem Vergleich, weil sie sich selbst nichts zutrauen und sich selbst ihrer Qualitäten nicht bewusst sind. Und deshalb fürchten sie auch andere Personen des gleichen Geschlechts, weil eben andere für sie immer attraktiver, potenter und besser sind als sie selbst.

Und an deiner Schilderung kann man ganz wunderbar diese negative Spirale erkennen, die eifersüchtige Menschen sehr häufig entwickeln.

Erst sind es nur irgendwelche Typen mit denen man keinen Kontakt mehr haben soll. Dann werden plötzlich die Hobbys bemängelt, und ob man nicht das ganze einschränken könnte oder ganz bleiben lassen könnte.

Aber weil dadurch ja die Ängste des eifersüchtigen Menschen nicht befriedigt werden, sucht er nach relativ kurzer Zeit neue Möglichkeiten, bei denen du ihn anscheinend betrügen könntest.

Dann werden sämtliche whatsapp-kontakte durchforstet, der eifersüchtige Partner möchte die Chats kontrollieren und so weiter und so fort.

Das ganze resultiert aus mangelndem Selbstvertrauen und mangelndem Selbstbewusstsein, und so leid es mir tut aber bei der Intensität die dein Partner da an den Tag legt, wird er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht um eine Therapie herum kommen.

Entweder er lässt sich darauf ein, oder du solltest dich schleunigst von ihm trennen. Denn eifersüchtige Partner lassen das nie einfach so bleiben, das wird immer schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaytie1
04.08.2017, 09:25

dem ist nichst mehr hinzuzufügen =)

1
Kommentar von Sined1212
04.08.2017, 11:12

gut geschrieben genau so ist es mit Eifer sucht was leiden schafft 😉 es wird so lange gebohrt bis alles kaputt ist . man sollte auch bedenken dass es ein Riesen irrglaube ist einen Mensch kontrollieren zu können. wenn man einem Plan nachgeht setzt man es so oder so um ne Beziehung ist was schönes macht es nicht kaputt mit ständiger Eifer sucht ☺ hoffe für euch dass er an sich arbeiten kann und es nicht wegen so etwas zeitverschendenden unnötigem wie Eifersucht kaputt geht

0

Du solltest noch mal ganz klar mit ihm reden, dass seine Eifersuchteure Beziehung gefährdet, da du immer mehr genervt bist.

Es ist ja ok seine alten Aktivitäten zu reduzieren weil manlieber was zusammen macht, aber so wie bei dir kann das auf lange Sicht nichtzu einer glücklichen Beziehung führen bzw. eine bleiben. Immerhin hast du immernoch dein Leben mit deinen Hobbys.

Mich persönlich würde das immer mehr nerven, wenn meinFreund mir nicht vertraut und alles immer hinterfragt. Wenn ich mit meinenMädels unterwegs bin,  dann bin ich mitdenen unterwegs und gut ist…

Du musst da wirklich Klartext reden, sonst scheint er es nicht zu verstehen...

Frag ihn doch mal was am Anfang anders war, warum er dich da nicht so kontrollieren wollte, sondern dir einfach wie es sich gehört vertraut hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum schränkst du deine Aktivitäten, insbesondere das Tanzen und deine Mädelsabende, so ein? Welche Kompromisse geht er denn für dich ein?

Wenn er nicht vertrauen will, könntest du jeden Tag 24 Stunden bei ihm sein und er würde trotzdem wie ein Trüffelschwein mit der Nase im Dreck nach Gründen für seine Eifersucht suchen.

Du solltest dein gewohntes Leben wieder aufnehmen. Ich würde mich da nicht zurücknehmen. Schon gar nicht mit dem Tanzen. Ich bin auch eine absolute Tanzmaus und kein Mann wird es jemals schaffen, mich davon abzuhalten.

Es ist sein Problem, nicht deins. Er kann dich nicht gegen alles und jedermann abschirmen. Entweder Vertrauen oder Trennung, so hart, wie das klingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du machst

Also habe ich das Tanzen reduziert und schaue das ich nur noch Solo tanze oder ganz selten mit einem anderen Mann

ist falsch

Also habe ich, ihm zuliebe, den Kontakt zurück gefahren und treffe mich nur noch alle paar Monate mit meinem (Ex)Freund

falsch

Also habe ich, für ihn, die Abende reduziert. Gehe nur noch alle 2 bis 3 Monate alleine weg

falsch

Du verbiegst dich für ihn. Du gehst keine Kompromisse ein, nein du unterwirfst dich. Ein Kompromiss wäre es, wenn er dir auch Zugeständnisse machen würde. Von denen lese ich hier nichts.

Aber irgendwie wird es nicht besser. Mittlerweile nervt es. Ständig
diese Fragen was ich mache, wo ich bin, mit wem ich weg war, usw

...und das ist das Ergebnis. Er will dich noch mehr kontrollieren und zwar so, dass du überhaupt nichts mehr von deinem Leben hast und nur noch deinem Freund alles unterordnest.

Ich kann dir auch garantieren, dass sich das nicht ändern wird, würdest du nur noch daheim rumsitzen. Irgendwann beginnt er dann dein Handy zu kontrollieren usw.

Also ich würde so einen eifersüchtigen Partner, der mich nur noch einengt, nicht haben wollen. Ich würde umgehend diese Beziehung beenden denn davon

Unsere Beziehung läuft wunderbar. Er ist ein toller Mann und ich bin glücklich.

kann überhaupt keine Rede sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann viele Gründe haben... Ich bin mir aber recht sicher, dass es deinem Freund nicht bewusst ist, warum er eifersüchtig ist.

Manche Menschen können einfach nicht akzeptieren, dass andere Menschen auch frei sind und ihr eigenes Leben haben. Dass ne Beziehung kein Besitz ist.

Bei anderen liegt der Hund darin begraben, dass sie sich nicht gut genug fühlen... sie "wissen", dass es ganz viele Männer gibt, die die Freundin besser findet, und dass sie deswegen Angst haben müssen, sie würde sich umentscheiden.

Ich an deiner Stelle hätte mich davon nicht einschränken lassen. Natürlich, auch du liebst ihn und willst es ihm leichter machen! Aber damit entwöhnst du ihn noch mehr dem Gedanken, du könntest dich auch mal mit wem anderes treffen. 

Du sagst, die Beziehung läuft wunderbar... Mal ehrlich: Wenn der eine anfängt, einseitig den anderen einzuschränken, stimmt was nicht. Wenn du zu Beginn der Beziehung noch viel mit anderen gemacht hat, er dich aber praktisch nötigt das alles aufzugeben, nur weil er mit deiner Selbstständigkeit nicht klarkommt (wenns so wäre, dass ihr euch aufgrund deiner Aktivitäten kaum seht, wäre es anders, aber dem ist glaub nicht so), dann wirst du davon irgendwann unglücklich, und dann stellt sich wieder die Frage, ob die Beziehung es wert ist, das restliche Leben aufzugeben.

Bleib dran und rede mit ihm drüber. Aber lass deine anderen Freundschaften nicht verkümmern, die sind auch sehr wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du seine Eifersucht beschreibst und in selbem Atemzug "toller Mann" schreibst, ist etwas verwirrend.

Er ist doch hauptsächlich lieb und nett und zuvorkommend, weil er dir einen Elfenbeinturm bauen will, das ist reiner Oportunismus.

Nun baust du nach und nach alle Kontakte ab, gehst nicht mehr tanzen, obwohl es dir Spass macht, triffst dich nicht mehr mit nem Freund, obwohl du da nur Freundschaft ist und sonst nichts,du schränkst dich in deinem Ausgehverhalten ein, obwohl du  gerne öfters was für dich machen würdest..., obwohl...

Meiner Meinung nach wahr er schon immer so, konnte es nur zumindest wenigsten ein paar Monate unterdrücken (so lange seid ihr nun auch nicht zusammen), ihm fehlt eine gehörige Portion selbstbewusstsein und das versucht er zu kompensieren, indem er dir die Sterne vom Himmel holt.

Wenn er derart eigersüchtig ist und sich von deiner "Schönheit beeindrucken" lässt, dann kann das auf Dauer nicht besser werden, eher das Gegenteil.

Oder denkst du, er ändert sich mit der Zeit und es würde besser werden?

Ergo, er ist nicht auf einmal so, war schon immer so. Es wird nicht besser werden, wenn er nicht deftig an sich arbeitet und du wirst auch nochmal 10 Kompromisse eingehen können, wird es ihm nicht reichen (kleiner Finger, ganze Hand sage ich da).

Am Ende lebst du Tag ein Tag aus sehr glücklich, zu Hause, nur mit ihm, ohne eigenes Leben mehr, ohne Freunde, ohne Hobbies, damit er nicht in Panik verfallen muss und dir auf dem Sofa die Füße massieren wird.

Wundere dich aber nicht, wenn er dann anfängt eifersüchtig zu werden, wenn du telefonierst, whats app schreibst oder einen Schauspieler im TV besonders gut findest, denn das sind am Ende die nächsten Feinde, am Schluss ist es Briefträger, aber keine Angst, du musst nicht mehr an die Türe, das regelt er ein.

Es sollte sich ernsthaft Hilfe suchen oder ihr endet zu zweit, aber dennoch eisam und alleine.

Alles Gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JessyBabe80
04.08.2017, 09:41

Meinst du er ist also NUR so lieb und nett zu mir weil er kein Selbstbewusstsein hat ? Das kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen

0
Kommentar von GoodFella2306
04.08.2017, 09:47

ausgezeichnete Analyse, Daumen hoch! Natürlich ist er so lieb und nett zu dir, weil er sich als den perfekten Partner darstellen will. Und deshalb tut er alles und bettet dich praktisch auf Rosen, weil er Angst hat dass du sonst deine Zeit mit anderen verbringen könntest. Er versucht dir praktisch durch seine liebes und nettes Verhalten zu demonstrieren, dass du doch eigentlich gar keinen Grund hast irgendetwas anderes zu tun, als mit ihm Zeit zu verbringen. Das ist der Grund, warum er sich als der perfekte Partner geben will.

1
Kommentar von GoodFella2306
04.08.2017, 10:01

wenn sich jemand in einer Beziehung wie ein Arsch verhält, kann das genauso am mangelnden Selbstbewusstsein liegen, dass diese Person eben zu kompensieren versucht, indem sie sich vermeintlich selbstbewusst und aggressiv gibt. ich will nicht zu weit vorgreifen, allerdings scheint sich da bei dir so langsam ein gewisses Beuteschema herauszukristallisieren: dadurch dass du aufgrund deiner lebenslustigen Art und Weise inklusive tanzen, Mädelsabend und allem anderen einen sehr selbstbewussten positiven Eindruck machst, scheinst du die Bedürftigen und nicht sonderlich selbstbewussten Typen anzuziehen wie die Motten das Licht ;-)

1

eifersucht ist eine leidenschaft die mit eifer sucht was leiden schaft!!

eifersucht ist mangelndes vertrauen in den partner und sowas geht in meinen augen garnicht.

mein mann hatte mit mitte 40 eine kriese und fing auch an eifersüchtig zu reagieren. ich hab ihm nach über 25 jahren ehe die pistole auf die brust gesetzt "entweder er kriegt sich wieder ein oder ich gehe". ich kann nicht mit jemandem leben, der mir zutraut das ich ihn hintergehe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fängt langsam an und wird sich immer weiter steigern. Willst du dein ganzes Leben nach ihm richten und dabei kaputt gehen?

Mach Dinge die du machen willst und lass dich nicht so einschränken. Ein Partner sollte den anderen so nehmen wie er ist, schließlich hat er sich in die Person verliebt, die du mal warst. Und wieder werden kannst, aber ohne ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich kann man das auf einen einzigen Punkt runterbrechen:

Eifersucht resultiert aus mangelndem Selbstbewusstsein bzw. Minderwertigkeitsgefühlen.

Es ist also vollkommen egal, ob du Kontakte einschränkst etc. Es wird immer neue Punkte geben, die Thema der Eifersucht werden. Da muss man an sich selbst arbeiten und Selbstvertrauen aufbauen sowie Gefühle der Minderwertigkeit abbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag ihm wenn er so weiter macht, verliert er dich wirklich und dann hat er einen Grund um eifersüchtig zu sein auf deinen nächsten Freund.

Wenn er es trotzdem nicht einsehen will, mach Schluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Typen sind die Hölle. Verlasse ihn, so schnell es geht! Du hast jetzt schon viel zu viel von Dir aufgegeben. Das geht doch nicht, so machst du dich kaputt und so funktioniert auch keine gesunde Beziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach deinem Freund klar, dass du nicht sein Besitz bist, Eifersucht ist eine Form von Schizophrenie, eine Geisteskrankheit, wenn es so weiter geht wird er dich und sich kaputt machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodFella2306
04.08.2017, 09:55

sorry aber das ist völlig falsch. Bei einer schizophrenen Störung kann unter anderem auch Eifersucht als Symptom auftreten, aber Eifersucht ist nicht pauschal eine schizophrene Störung.

0
Kommentar von GoodFella2306
04.08.2017, 10:06

"Eine Form von" bedeutet, dass es dazugerechnet wird. Also nichts anderes als "eine Art von", und das ist es eben nicht.

0
Kommentar von GoodFella2306
04.08.2017, 10:07

und ja das habe ich gelesen, ansonsten hätte ich ja gar nicht erst reagiert. Deine Annahme ist einfach falsch.

0
Kommentar von GoodFella2306
04.08.2017, 10:37

"eine Form von" bedeutet, dass es eine bestimmte Ausprägung einer Krankheit ist, was ist daran so schwer zu verstehen? Ich widerspreche mir absolut nicht, du hast lediglich ein Leseverständnis Problem. eifersucht ist nur ein Symptom, ein Beiwerk einer Schizophrenie, aber nie die Schizophrenie selbst.

0
Kommentar von GoodFella2306
04.08.2017, 10:37

wenn man an Schizophrenie leidet, kann unter anderen Eifersucht als Symptom auftreten. Aber Eifersucht selbst ist nie Schizophrenie, eifersucht ist ein Symptom.

0

schieß ihn ab... es gibt nichts schlimmeres und im zweifel wird es auch nur noch schlimmer...sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?