Mein Freund ist genervt von meiner Eifersucht...

7 Antworten

Das mit dem auch eifersüchtig machen ist quatsch! Das kann ja nur zu streit/Missverständnissen führen. Also zu allererst mal ist deine Eifersucht nichts schlimmes-sogar eher eine Art Liebeserklärung und wenn einem jemand sehr viel bedeutet gehört das auch dazu. Wenn deine Eifersucht/Angst ihn zu verlieren aber so stark ist, dass sie dir und ihm nicht gut tut müsstest du wirklich etwas dagegen machen. Vorallem weil ich andem was dein Freund macht auch nichts verwerfliches erkennen kann-nichts was dein Misstrauen hervor rufen muss. Eifersucht legt man ab indem man vertraut. Versuch dich zu beruhigen und darauf zu vertrauen, dass du immer noch das Mädchen bist mit dem dein Freund am liebsten schreibt und dem er die meisten Komlimente macht-das ist auch ganz sicher so denn sonst wäre er bestimmt nicht mit dir zusammen. Es kann da vllt auch helfen, zu versuchen das Ganze von Außen zu betrachten, denn objektiv betrachtet macht dein Freund wie schon gesagt nichts, was dir einen Grund zur Annahme geben würde, dass er untreu sein könnte. Wenn das nicht reicht, dann solltest du mit deinem Freund sprechen. Erklär ihm ganz in Ruhe, ohne zu viele Emotianalität sondern eher gefasst und sicher, dass deine Eifersucht durch Kleinigkeiten ausgelöst wird und du lernen willst ihm genug zu vertrauen, dass das nicht mehr so schnell passiert. Ihm das zu sagen kann alleine schon helfen. Dann weiß ich nicht wie das in eurer Beziehung sonst so ist, aber gegen Eifersucht hilft eig am meisten von der betreffenden Person zu hören, dass man der/die Einzige ist oder etwas ähnlich beruhigendes ;) Wenn er das selten sagt dann denke ich schon dass du den Wunsch äußern kannst, öfter mal zu hören, wie wichtig du ihm bist.

Ich hoffe das war nicht zu durcheinander und etwas hilfreich-Viel Glück!

Wenn du dir sicher bist, dass er dich liebt, musst du ihm einfach vertrauen. Es ist ja nicht weiter schlimm, wenn er mit anderen Mädchen schreibt oder ihnen Komplimente macht, so lange er an deiner Seite ist, zu dir steht und offen zu dir ist.

Du liebst deinen Freund als Gesamtpaket. Also liebst du irgendwo auch an ihm, dass er charmant ist und gute Komplimente machen kann. Ich finde, dass das auch innerhalb von Freundschaften ok ist. Selbst ein harmloser Flirt - das tut ihm und daher auch DIR gut.

Schlussmachen steht selbstverständlich nicht zur Debatte. Wie affig wäre das denn, wenn du ohne irgendeinen konkreten Verdacht ihm sonstwas an den Kopf werfen würdest?

Woher weißt du eigentlich, was und mit wem er schreibt?

Was möchtest Du wissen?