Mein Freund ist Fußfetischist und akzeptiert kein Nein. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein klares "Nein" sollte grundsätzlich respektiert werden, egal um was es geht. Ob eine bestimmte Art zu küssen, Berührung irgendeiner Körperregion, irgendeine Sexualpraktik, das gemeinsame Ausleben von dem Fetisch des einen Beteiligten,... Ganz egal um was es dabei geht, wenn der eine Partner es nicht möchte dann sollte diese Abneigung akzeptiert und respektiert werden.

Egal ob der eine besonders darauf steht oder es als "nicht schlimm" beurteilt - solange der andere nicht einverstanden ist bringt es nix.

Ich meine, was erwartet man denn wenn man das "Nein" nicht akzeptiert? Sexualität/ Partnerschaft sollte doch auf Augenhöhe stattfinden können, im Einklang miteinander, gegenseitiges Vertrauen und gegenseitige Lust. Da wäre es doch kontraproduktiv wenn einer der beiden Beteiligten etwas "zum Gefallen" mitmacht, obwohl derjenige es eigentlich ablehnt und dadurch auch keinerlei positiven Empfindungen dabei entwickeln kann. Es bringt doch nix für die Beziehung wenn sich einer der beiden zu etwas zwingt, nur weil der andere Partner es unbedingt will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere es doch einfach aus.  Ich kann ihn verstehen. Ich stehe total auf Füße und kann auch nur schwer widerstehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt mal ne Frage an dich. Wenn er nichts gesagt hätte und er dich z.b. beim sex zärtlich deine Beine streicheln und küssen würde und dabei immer tiefer nach unten wandernd deine Zehen geleckt und an ihnen gesaugt hätte, würdest du genauso reagieren wie du es jetzt tust weil er dir sein Wunsch anvertraut hat?!!

Es tut doch keinem Weh. DA du dich damit überhaupt nicht damit arrangieren kannst solltet ihr euch trennen. Weil er wird seinen trieben nicht widerstehen können und wird immer wieder nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tut es dir weh wenn er das macht? ich meine, was ist für dich so schlimm dran?

natürlich muss er es akzeptieren wenn du das nicht möchtest... aber es gibt meiner meinung nach schlimmere fetische mit denen man zurecht nicht klarkommen kann. ein fußfetisch finde ich dagegen echt harmlos. wenn meine freundin drauf stehen sollte kann sie mit meinen füßen doch machen was sie will xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ModernHippie
11.05.2016, 00:21

Wenn sie daran jedoch keinen Gefallen daran findet, dann muss er das aber auch unbedingt akzeptieren. Erlaubt ist bei sowas nur, woran beide Gefallen finden!

3

Wasch deine Füße einfach nicht mehr und zieh ganz viele dicke Socken an damit er sich ekelt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ModernHippie
11.05.2016, 00:23

Du magst es vielleicht nicht wissen, aber es gibt auch Fußfetischisten, die auf ungewaschene Füße stehen. Und ich selbst stehe unter anderem auch auf Füße in (Winter-)Socken ;D

0

Hä lass ihn doch einfach dran nukeln ist doch egal oder stört es dich zu sehr?Tut es weh? Ich glaube kaum.Soll er halt sein Fetish machen.Halte deinen Fuß hin und entspann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ModernHippie
11.05.2016, 00:25

Siehe mein Kommentar unter implying's Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?