Mein Freund ist extrem traurig was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch einfach ihn so glücklich zu machen wie möglich, also ihn abzulenken und das Thema auch nicht anzusprechen. Gleichzeitig soll er aber auch wissen, dass er immer mit dir reden kann, wenn es ihm schlecht geht. Schreib ihm vielleicht ein paar süße Nachrichten oder schick ihm witzige Bilder.

Es kann trotzdem sein, dass er nicht besonders (glücklich) darauf reagiert. Das ist aber bestimmt nicht böse gemeint von ihm. Du musst die Situation akzeptieren und das beste daraus machen, bis er das ganze Geschehen verarbeitet hat.

sei einfach für ihn da wenn er dich braucht gib ihm und seiner familie zeit es zu verarbeiten es ist nicht leicht aber versuch ihm diese zeit zu geben.
wenn er dich liebt wird er bald auf das angebot, das er wann immer er will mit dir überalles zu reden, zurück greifen. ich würde sonst nicht weiter auf das gespräch eingehen und so wie schon von jemand anderes erwähnt ab und zu süße nachrichten schicken und so

garnicht. das einzige was du tun kannst/solltest sein verhalten zu akzeptieren

Was möchtest Du wissen?