Mein Freund ist extrem eifersüchtig, will nicht, dass ich eine Sportleggings trage oder Oberteile die nicht über den Po gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, er hat kein Recht dir Vorschriften zu machen. Du bist ein freier Mensch und kannst anziehen was du willst, wichtig ist dass DU dich wohlfühlst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cdrmk
20.09.2016, 22:34

und was ist mit ihm?

0

Wenn du ihn wirklich liebst kannst du ihn ja vllt auch irgendwo verstehen aber das rechtfertigt ihn nicht dazu zu bestimmen was du anziehst. Such das Gespräch mit ihm und baut euer Vertrauen stärker auf das wird zwar noch zeit brauchen und da du seine erste freundin bist ist es vllt leicht verständlich das er "noch" nicht 100% blind vertrauen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dich so kleiden, wie Du es willst. Er hat kein recht, Dir Vorschriften zu machen.

Wenn Du Dich jetzt darauf einlässt und nur noch Sachen anziehst, die ihm genehm sind, wird er etwas anderes finden. Womöglich hast Du den Busfahrer eine Sekunde zu lange angeguckt, oder Deine Haare sind zu blond / zu schwarz / zu rot... Er hat ein Problem, und er muss lernen, damit umzugehen. Nicht Du bist dafür verantwortlich, wie er damit klar kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit ihr der Meinung er hat ein Recht darauf mir das vorzuschreiben?

Bist du der Meinung, dass er das tun sollte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NEUGIER1998
20.09.2016, 21:57

Nein, ich wollte auch wissen, ob ich da iwie die einzige bin die so denkt000000

0

Dein Freund geht gar nicht. Das wird auch nicht besser höchstens schlimmer. Am liebsten würde er dich nur in einer Burka rauslassen bei ihm im Bett sollst du aber ne Schla'pe sein? Trenn dich von ihm oder mache ihm ausdrücklich klar dass du so rausgehst wie du es willst und wenn er dich behalten möchte, soll er sich da nicht einmischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NEUGIER1998
20.09.2016, 21:37

Hab geahnt dass jmd das mit dem Islam in verbindung setzt... :D

er ist Deutscher und einfach nur extrem eifersüchtig, bin seine erste freundin

0
Kommentar von Peppi26
20.09.2016, 21:38

Das gleiche dachte ich eben auch! ich glaube er will echt das sie am liebsten burka trägt! ich würde ihm klipp und klar sagen das soetwas überhaupt nicht geht und jeder das Recht hat anzuziehen was er will!

0

ja klar hat es das recht, du willst doch ihm gefallen und doch nicht jemanden anderen. liebe heisst alles für den anderen zu tun und nicht mehr für sich selbst, angenommen das du ihn wirklich dolle liebst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lamarle
20.09.2016, 21:43

Andersrum wird ein Schuh draus: er will ihr gefallen! und das wird nicht der Fall sein, wenn er ihr Vorschriften über die Kleidung macht. Wenn Liebe heißt, alles für den anderen tun, dann sollte er das doch wohl für sie tun können! So aber tut er nur was für sich: nämlich versuchen, sich die Freundin passend hin zu biegen.

Liebe ist was ganz anderes: den anderen so nehmen, wie er ist - und nicht, wie er sein sollte.

3
Kommentar von Mambo96
20.09.2016, 21:48

Danke für die Antwort

1
Kommentar von Ostsee1982
20.09.2016, 22:03


ja klar hat es das recht, du willst doch ihm gefallen und doch nicht jemanden anderen

Also ich möchte in erster Linie mir selbst gefallen. Ich kleide mich nicht für meinem Mann sondern für mich, so, dass ich mich wohlfühle.


liebe heisst alles für den anderen zu tun und nicht mehr für sich selbst,

Liebe heißt nicht Selbstaufgabe, das ist ein feiner Unterschied.


was du meinst ist nicht liebe sondern toleranz. ich möchte nicht von mein partner toleriert werden sondern geliebt werden LG;)

Ich weiß nicht was Liebe für dich heißt aber Liebe beinhaltet für mich ua auch Toleranz, Wertschätzung, Repekt und Autonomie.

1

Was möchtest Du wissen?