Mein Freund ist eifersüchtig auf mein Ex?

3 Antworten

Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass deine Tochter Kontakt zu ihrem Vater haben sollte und dass du das förderst und unterstützt. Dein Freund hat in dieser Angelegenheit überhaupt nichts zu melden.

Ich würde ihm ein Ultimatum stellen - wenn er seine hirnlose Eifersüchtelei und die Einschränkungen deiner persönlichen Freiheit nicht umgehend einstellt, ist Schluss. Eine angemessene Probezeit würde ich ihm zugestehen - vier Wochen sollten dafür ausreichen.

Das ist sein Problem und nicht deins. Er muss akzeptieren dass du ein Leben hattest vor ihm. Und das ist mit eigenen Kindern nun mal nicht vorbei.

Wenn er das nicht akzeptieren kann, dann trenne dich von ihm. Vielleicht bringt ihn das zur Vernunft und er sieht es ein, dann könntet ihr wieder zusammen können. Aber so bringt das alles nichts. Und es tut auch deinem Kind nicht gut wenn er versucht den Vater fernzuhalten.

der vater meiner Tochter ist auch total nett und will sich nur um seine Tochter kümmern mein ex war 3 stunden mit der kleine auf dem Spielplatz und trotzdem hatte mein freund was zu meckern

0

Nein, ich verstehe dich. Es ist toll, dass der echte Papa und seine Familie sich kümmert.

allerdings finde ich es absolut indiskutabel dass dein neuer Freund dir jeglichen Umgang mit anderen Menschen untersagen will. Er sperrt dich in einen Käfig.

bitte lass das nicht zu.. die ewigen streitereien bekommt dein Kind mit. Bitte handle im Sinn deiner kleinen Tochter

Freundin schreibt ständig mit Ex Freunden, bin ich zu eifersüchtig?

Hey Leute! Ich habe ein Problem mit meiner Freundin. Sie schreibt ständig mit zwei ihrer Ex Freunde. Zum einen mit ihrem „frischen“ Ex, den sie so verflucht hat, weil er ja so schlecht zu ihr war und sie ist so froh das dass vorbei ist usw. Trotzdem hat sie seit einem Jahr wo wir zusammen sind, permanent Kontakt zu ihm. Mittlerweile nimmt sie ihn auch in Schutz und das er ja eigentlich doch lieb war und sie vielleicht Schuld das die Beziehung gescheitert ist usw. Er steht auch regelmäßig auf der Matte und holt ihren Hund zum Gassi gehen usw. Ich habe den Eindruck das er sich nicht von ihr lösen kann und gezielt Kontakt sucht. Ich muss sagen das mich das nervt, spreche ich das an, bin ich krankhaft eifersüchtig usw. und wenn ich sie lieben würden, müsste ich ja verstehen warum sie mit dem schreibt. Gut, jetzt ist der nächste Ex dazu gekommen. Mit ihm hatte sie nie Kontakt, höchstens wenn wir ihn mal irgendwo getroffen haben. Jetzt ist er wieder Single und plötzlich hat er auch ihre neue Nummer und die beiden schreiben auch jeden Tag. Ihm rutscht dann auch mal ein Kuss Smiley dazwischen und man merkt deutlich das er ihr Avancen macht. Ich habe ihr gesagt das sie mit ihm schreiben kann, aber nicht jeden Tag und sie da mal einen Gang zurückschalten soll. Sieht sie überhaupt nicht ein, im Gegenteil, ich bin wieder der eifersüchtige Böse. Wie findet ihr das so? Übertreibe ich? Ich bin der Meinung Ex ist Ex und das soll auch so bleiben. Kontakt kann man haben, aber nicht ständig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?