mein freund ist depressiv und in der klinik

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meist wird in diesen Kliniken Kontakt mit Familie usw. erstmal untersagt.

Wohlfeel 26.11.2012, 09:26

Kompletter Quatsch.Die Familie gehört mit zur Therapie.

0
zuckerbabe109 26.11.2012, 15:48
@Wohlfeel

familie gehört erst dazu wenn man weiß woher das problem kommt... manchmal macht die familie auch krank wie bei mir

0
FlyingCarpet 26.11.2012, 23:19
@zuckerbabe109

Ich kenne das nicht anders! Und mehrere Personen in meinem Umfeld ist das so gegangen. Mit unterschiedlichen Diagnosen.

0
zuckerbabe109 30.11.2012, 19:56
@zuckerbabe109

meine familie hat mich auch damals krank gemacht.... sehr krank sogar...deswegen war die kontaktsperre sinnvoll

0
zuckerbabe109 30.11.2012, 19:56
@zuckerbabe109

meine familie hat mich auch damals krank gemacht.... sehr krank sogar...deswegen war die kontaktsperre sinnvoll

0
zuckerbabe109 30.11.2012, 19:56
@zuckerbabe109

meine familie hat mich auch damals krank gemacht.... sehr krank sogar...deswegen war die kontaktsperre sinnvoll

0
zuckerbabe109 30.11.2012, 19:56
@zuckerbabe109

meine familie hat mich auch damals krank gemacht.... sehr krank sogar...deswegen war die kontaktsperre sinnvoll

0

Es kann sein, daß die Therapeuten einen Kontakt zur "Außenwelt" untersagt haben.

Laß ihn jetzt besser mal völlig in Ruhe, damit er zu sich selbst finden kann.

Verheiratet und neu liiert, damit kann nicht jeder sorglos umgehen, das solltest Du verstehen. Seiner Frau wird es auch nicht so supergut gehen im Moment.

zuckerbabe109 26.11.2012, 06:45

vielen dank erst einmal und ich kann alles sorgen verstehen und habe viel verständnis

0

Es kommt darauf an, wo dein Freund untergebracht ist. Ist er au der geschlossenen Station ist es ziemlich wahrscheinlich, dass er das Handy abgeben musste. Warum fährst du ihn eigentlich nicht besuchen?

zuckerbabe109 26.11.2012, 15:50

das kann sein aber sein handy ist an....was merkwürdig ist

0
zuckerbabe109 30.11.2012, 19:55

würde ich aber es sind 300 km...und wenn ich nicht rein komme..? ich weiß ja nicht ob es gut ist????

0

Er ist dein Freund und es geht ihm nicht gut. Ich frag mich, wieso du überhaupt noch danach fragst, natürlich solltest du ihm zeigen, dass du für ihn da bist. Oder hast du das Interesse verloren ? Vielleicht macht er sich Gedanken oder hat nicht viel Zeit aufgrund von Untersuchungen, oder er ist einfach nur ''gestresst'' und gönnt sich die Pause sozusagen ..

Er wird ja sicherlich nicht ohne Grund in die Klinik geliefert worden sein. Nehm ihm das nicht übel, dass er sich nicht viel meldet. Ich nehm an dass er dich auch liebt. Vondaher mach dir keinen Kopf. Sei für ihn da und gib ihm das Gefühl, dass ihr das zusammen schon schafft !

Alles gute :)

turalo 26.11.2012, 06:42

Jemand, der in einer psychiatrischen Klinik ist, "darf" oft keinen Kontakt nach "draußen" unterhalten. Der Patient soll sich ganz auf seine T herapie konzentrieren. Dazu gehören auch keinerlei Besuche für eine gewisse Zeitspanne, keinerlei Anrufe, keinerlei Ausgang.

0
zuckerbabe109 26.11.2012, 06:50

ich stehe zu ihm egal wie seine Entscheidung ausfällt... das erste mal vor 4 Wochen wie er eingeliefert wurde, hatte er mir dann gesagt, das die sms ihm geholfen haben....da kam aber alle 2 tage eine zurück...

dieses hilflose nicht wissen macht am echt fertig..

0
zimtschnecke94 26.11.2012, 07:11
@zuckerbabe109

Dass der Kontakt oft verboten wird, wusste ich nicht, tut mir leid.

Naja es schadet ja nicht, ihm alle 2 Tage oder am Abend eine kurze Sms zu schreiben. Wenn er schon meint es hilft ihm :) Und diese Ungewissheit ist sicher schlecht zu vertragen, aber das geht auch vorbei. Freu dich auf die Zeit wenn es ihm wieder besser geht :)

0
Mireilles 26.11.2012, 07:52
@zimtschnecke94

Finde ich auch! Und selbst wenn er sie gerade nicht lesen kann, dann freut er sich sicher, wenn er sie nachträglich ließt.

Müssen ja keine 2 sms am Tag mehr sein, aber eine pro Abend fänd ich total ok :).

0

Lass ihn erst mal in Ruhe. Ihn mit SMS zu bomardieren, hilft ihm wahrscheinlich jetzt auch nicht.

Kann auch sein, das sein Handy eingezogen wurde, damit er sich voll und ganz auf die Therapie konzentrieren kann. Warte doch bis er sich meldet bei dir.

Was möchtest Du wissen?