Mein Freund ist am Ende. Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Am besten für ihn da sein :)

und 6 tage lang ist doch keine Beziehung so was ist kinderspiele

bring das dein Freund schonent bei viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun wenn die Beziehung zwischen Deinem Freund und seiner Freundin nur sechs Tage währte, dann sollte sich der Trennungsschmerz normalerweise noch in erträglichen grenzen halten und Dein Freund sollte in der Lage dazu sein das ganze relativ rasch zu verarbeiten und zu überwinden. Du könntest ihm in den nächsten Tagen ein wenig mehr Aufmerksamkeit und Zuwendung schenken, dazu etwas Ablenkung welcher Art auch immer und das sollte dann schon hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihn ablenken.. Macht einen Jungsabend mit Filmen oder das, was euch Spaß macht. Am besten, ihr redet nicht mehr über das Thema. Also lenk ihn ab, für ihn ist es bestimmt nicht leicht, von einem MÄDCHEN eine Abfuhr zu bekommen. Das Mädchen hat es wahrscheinlich mit der Beziehung nicht ernst gemeint ( 6 Tage) Er findet bestimmt eine andere :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer eine Beziehung so beendet ist es ohnehin nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daß sie es nich wert is Kummer zu haben. Eine Beziehung von 6 Tagen und dann macht sie über Whatsapp Schluss....äh..

Er soll froh sein sie los zu sein. Bei dem Schluss machen wäre doch noch ganz anderes drin gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne beziehung, die ganze 6tage dauerte? na, das kann der verlust nicht so tragisch sein. die kannten sich ja gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 6 Tagen ein solcher Jammer? Was denn da los?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?