Mein Freund ignoriert mich ein paar Tage vor 4. Jahrestag...

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich ist das seine Art mit Dir Schluss zu machen. Andere machen es durch Whatsapp und er durch stillschweigen. Also befasse Dich mit dem Gedanken, dass Du schon bald Single sein wirst. Ändern kannst Du gar nichts mehr, nur noch diese Situation akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hab auch Deine Frage vom 26. gelesen, seit Ihr dann wieder zusammen gekommen?

Egal, es muss doch viel vorgefallen sein, das er Dich ignoriert. Wenn man 4 Jahre zusammen ist, schaltet man doch nicht einfach sein Handy aus, weil man Ärger hat mit einem Freund und zu einer Hochzeit fährt, was ist das denn für eine Begründung.

Du redest Dir das was schön und suchst auf jeden Fall eine Begründung, die aber keine ist.

Ich glaube eher, das Du ihn noch immer mit Anrufen bombardierst, ob wohl er ja am 26. mit Dir Schluss gemacht hat. Du musst es akzeptieren, wie schwer es auch ist. Er hat es so entschieden und es kann zwischen Euch nicht super gelaufen sein, sonst hätte er sich nicht getrennt.

Das man sich natürlich nicht per sms trennt, ist klar, aber was vorausgegangen ist, weiß keiner hier. Vielleicht hat er es Dir auch schon so gesagt, aber Du wolltest es nicht hören und er hat es Dir per sms nur nochmal geschrieben?

Erniedrige Dich nicht selber so und lauf ihm so nach. Du kannst auch ohne ihn leben, wenn Dir das jetzt auch unmöglich scheint. Er möchte anscheinend keinerlei Kontakt mehr mit Dir, also lass ihn. Das hast Du doch nicht nötig. Du kannst eine Liebe nicht erzwingen und niemand trennt sich nach fast vier Jahren einfach so. Da muss die Liebe weg sein, warum auch immer, das weißt nur Du.

Aber anscheinend gibt es für ihn kein zurück mehr und Du musst, ob Du willst oder nicht, dies akzeptieren.

Kapsel Dich ab von ihm und ruf ihn nicht mehr an o.ä. Du kannst nur hoffen, das wenn er genügend Abstand von Dir hat und merkt, Du lässt ihn in Ruhe und bedrängst ihn nicht weiter, das Du ihm fehlst, aber mach Dir nicht zu viele Hoffnungen.

Das Du sehr leidest, glaub ich Dir sehr. Nichts essen usw. das bringt ihn Dir aber auch nicht wieder zurück und je mehr Du ihn bedrängst mit Anrufen, Besuchen usw., desto mehr nervt es ihn und vor allem, was noch viel wichtiger ist, noch mehr machst Du Dich selber fertig.

Ich weiß, man redet sich leicht, aber Du kannst seine Entscheidung nur akzeptieren, was anderes bleibt Dir nicht übrig.

Liebe Grüssle und alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mmhm, ... seltsam, am 26.05. hast Du hier bereits eine Frage gestellt, in der Du erwähnst, dass Dein Freund per SMS mit Dir Schluss gemacht hat ... http://www.gutefrage.net/frage/beziehung-nach-4-jahren-per-sms-beendet ... dann sind noch einige Fragen dieser Art gefolgt (immer das Thema, dass er sich nicht meldet / Du ihn nicht erreichst) ... ... sieht wohl so aus, als wäre es vorbei und dass Du es einfach nicht wahrhaben willst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts tun als abzuwarten. Versuche halt immer wieder ihn am Handy zu erreichen. Ansonsten musst du warten bis er sich meldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was auch immer da gerade passiert und was auch immer die Beweggründe für Deinen Freund sind. Das ist nicht schön und sicher ein Stück weit Ärger wert. Aber was Du machst, geht gar nicht, Du steigerst Dich da so intensiv rein, dass Du Dich selber daran kaputt machst.

Auch wenn es nicht stimmt, dass Du ohne ihn auskommst ;-) Ergreife Initiative, schreibe ihm, dass das so für Dich kein Zustand ist und Du die Situation so nicht weiter hinnimmst. Wenn er so weiter machen möchte, soll er bleiben wo der Pfeffer wächst.

Ich habe den Eindruck, er verswucht Dich auf ganz unfaire Weise loszuwerden. Ist das nicht so, wird er reagieren müssen. Ist es aber tatsächlich so, wird er spüren müssen, dass Du nicht abhängig von ihm bist, sein Ego nämlich mal ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurückholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Applecandy.

Das scheint ja ein ziemliches auf und ab zu sein mit euch.

Mal ehrlich: Wenn mit mir jemand per SMS schluss machen würde und mir jedes Gespräch verweigern würde, wäre vermutlich Schluß, endgültig.

Du scheinst nicht loslassen zu wollen. klar, man wird verrückt, wenn ein geliebter einen wegstößt. Und dann noch so. Er legt mitten im Gespräch auf, macht per SMS Schluß, beides finde ich unverschämt. Oder war sein Akku leer, und Du dachtest nur, er habe aufgelegt? Was will Du noch von ihm??? Überleg mal, ob Du dieses Verhalten von ihm udn dieses Hin und Her die nächsten Jahre wirklich ertragen willst? Ich finde das, so wie ich es hier aus Deinen Fragen lese, entwürdigend.

Du bist es wert, mit Respekt behandelt zu werden. Behandle Du dich mit genügend SELBSTRESPEKT! Hinterherlaufen ist nach meinem Verständis das Gegenteil davon.

Viel Kraft wünsche ich Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?