Mein Freund hat Zahnschmerzen will aber nicht zum Zahnarzt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

dann sind die schmerzen noch nicht stark genug ...

er wird von selbst zum zahnarzt gehen, wenn er es nicht mehr aushält ...

aber scheinbar war er schon länger nicht mehr da und das hat in seinem mund folgen hinterlassen, die du schon erkennen kannst ...

du könntest ihm vorschlagen, ihn zum za zu begleiten ... du kannst ihm auch die hand halten, wenn er das möchte ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jersey80
04.02.2017, 22:09

danke fürs *

0

Unbehandelte Karies kann ganz schnell zu bakteriellen Entzündungen des Herzens führen. Mach  deinem Freund klar, dass dann die Probleme erst richtig anfangen, die Zahnschmerzen jetzt und die Behandlung durch den Zahnarzt sind ein Klacks dagegen. 

Zudem kannst du ihm auch noch sagen dass du einen vor sich hin faulenden Mund in Zukunft nicht mehr küssen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milena0292983
03.02.2017, 18:41

Ich weiß aba ich glaube nicht das ich Kussentzug auf dauer durchhalten werde es ist einfach nur schw

0

DU kannst da wenig machen... Entweder sind die schmerzen so schlimm, dass er froh ist wenn sie weg sind und dafür "alles" tun würde, oder er quält sich zu den Zeitpunkt hin. Zudem gibt es immer ab und an Zahnärzte, wo man ggf. eine Narkose bekommt und dann nichts von der Behandlung mitbekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milena0292983
03.02.2017, 18:39

Es ist halt einfach nur schwer ich bin ja schließlich noch die Freundin und will ihm ja auch nur Helf

0

Schade!
Denn je länger er wartet, desto wirkungsloser wird die Betäubung sein... was dazu führen wird, dass es die Angst bestärken wird....
Blöder Kreislauf :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Zahnschmerzen hilft wirklcih nur der Zahnarzt.

Oder er wartet bis der Zahnnerv verottet, dann ist der gesamte Zahn unrettbar verloren.

Heute weiß man das eine gute Zahnhygiene sehr wichtig für den gesamten Körper ist.

Am besten du informierst dich über Zahnärzte die auf "Angstpatienten" spezialisiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähhh... sorry, aber du hast erstens nicht geschrieben was du in seinem Mund gesehen hast. da kann man nicht viel dazu sagen. Zweitens egal was es ist du musst ihn überreden, dass er hingeht. Wieso hat er so Angst? Frag ihn das. LG Manu844

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milena0292983
03.02.2017, 18:43

Er war früher Kindersoldat in Syrien ich weiß nicht gebau was dort alles mit ihm gemacht wurde aber er hat einfach for manchen Sachen extreme Panik 

0

Am besten nimmst du eine bratpfanne, schlägst ihn ko und Schleifst ihn hin! Wenn er sich so weigert dann sind die schmerzen noch nicht schlimm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manu844
03.02.2017, 18:45

Gute Idee xD Dann braucht er keinen Zahnarzt sondern ein Krankenhaus.

0
Kommentar von Peppi26
03.02.2017, 18:51

ich kann dir starke Schmerzmittel geben, habe noch welche über! übrigens man kann sich beim Zahnarzt auch betäuben lassen, dann spürst du nichts!

0

Was möchtest Du wissen?