mein freund hat sich sehr verändert?:( was soll ich tun

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erst einmal möchte ich Dir sagen, wie unendlich Leid mir das tut lesen zu müssen, was Dich gerade beschäftigt. Gerade in der Zeit, wenn Du schwanger bist, brauchst Du den halt Deines Mannes doppelt und dreifach und da schmerzt sein Verhalten nur mehr und mehr. Hier hast Du mein ganzes Mitgefühl, auch wenn Dich das jetzt noch nicht wirklich weiter bringt.

Aber was bringt Dich weiter? Nun das ist eine gute Frage und so gar nicht so einfach zu beantworten. Du beschreibst Deine Sicht der Dinge und die ist für sich grausam und schrecklich. Aber wie ist seine Sicht, was passiert mit ihm? Wie ist Euer Umfeld, was macht Ihr, was macht Ihr nicht? Wie seid Ihr zusammen gekommen, welche Vorstellungen hatten beide von Euch dabei? Punkte, die über so eine Plattform nicht zu sehen sind. Leider ist es so, dass gerade in Situation wie bei einer Schwangerschaft die Differenzen, die sich schon immer unter der Oberfläche gelauert haben, aufbrechen und zum Eklat werden.

Ich denke es hilft nur darüber zu sprechen. Und das am Besten in einem Moment an dem ihr gerade mal nicht streitet. Offen und ehrlich darüber zu reden, was ihr gegenseitig empfindet. Frag ihn, wie es ihn geht. Und sag ihm, wie es Dir geht, ohne ihn anzuklagen oder anzugreifen. Höre genau zu und dann schaut zusammen, ob es eine Lösung geben kann. Alternativ gibt es für so etwas auch Beratungsstellen, eventuell gibt es aber auch eine vertraute Person von Euch beiden, die Ihr hinzu ziehen könnt. Aber Vorsicht da sollten alle Beteiligten mit einverstanden sein.

Ich wünsche Dir von hier aus die Kraft, das durchzustehen. Egal wie es ausgeht, ich wünsche Dir alles Gute.

Maria1025200 15.03.2012, 14:03

wir hatte schon einige probleme ,aber als er mit mir zusammen gekommen ist hatte er sofort vor ein haus zu kaufen heiraten und kinder zu bekommen ,aber ehrlich gesagt wollte ich eig meiner karriere nach gehen .jetzt bin ich mit ihm in ein völlig fremden ort gezogen ,er hat ihr seine arbeit und seine freunde und ich kenne hier wirklich keine menschen seele ,und er versteht auch nicht dass es mir nicht gut geht

0
DatSchoof 15.03.2012, 14:08
@Maria1025200

Das zu dem was Du in Deiner Frage geschrieben hast hinzu genommen, macht Deine Situation nur noch viel schlimmer. Das verstehe ich gut. Dass Du Dich verloren und einsam fühlst, ist mehr als verständlich. Nur denke ich, dass Dir hier niemand helfen kann. Wenn Dir die Beziehung mit ihm wichtig ist, dann sprich mit ihm, versuche mit ihm zusammen einen Weg raus aus der Misere zu finden. Das wir nicht im ersten Gespräch klappen, auch nicht im zweiten oder dritten. Das braucht Zeit und dessen müsst Ihr Euch beide bewusst sein.

0

Hallo, als erstes lass mal den Kopf nicht hängen, es gibt für alles eine Lösung. Wenn es bei Euch beiden so verfahren ist, dann versucht doch mal mit einem "neutralen Dritten" euch an einen gemeinsamen Tisch zu setzen und über die Probleme zu sprechen. Wenn das nicht geht, dann kann ich eigentlich nur noch eine Paartherapie empfehlen. Hat Dein Mann vielleicht berufliche Probleme? Fühlt er sich eingeengt? Das kann man wirklich nur in einem Gespräch herausfinden. Auf jeden Fall reden, reden, reden. Ich wünsche Dir ganz viel, viel Glück.

mit ihm darüber reden, er muß stellung beziehen, du mußt ja wissen, woran du bist, sonst machst du dich auf dauer kaputt. wenn er rumeiert, dann must du etwas laut werden.

Maria1025200 15.03.2012, 13:59

schon versucht er meint ,es sei immer alles meine schuld :(

0
nettermensch 15.03.2012, 16:56
@Maria1025200

okay, solche typen kann man getrost in der tonne kloppen. ist klar, er ist der sonnenscheun in person. wech damit. ehrich

0

auch verdient er mehr als ich und wir haben eine gemeinsame kasse ,aber ich schäme mich wwas von dem geld aus zugeben ,weil ich mir immer denke es ist seins ?

blondie1705 15.03.2012, 13:59

Über so etwas wundere ich mich immer und immer wieder. Dein Geld - mein Geld?!?!? Gehört Euch alles gemeinsam oder hat jeder sein eigenes Ding? Ich hatte mit meinem Mann von Anfang an ein gemeinsames Konto und es gab nie Probleme.

0
Maria1025200 15.03.2012, 14:05
@blondie1705

er ist mir halt wirklich sehr unangenehm wir beide haben je 10.000 euro start kapital in die beziehung mit eingebracht ,aber da ich nicht mehr arbeiten gehe ,und er mir immer wieder sagt für so etwas haben wir kein geld rühr ich das geld nicht merh an :(

0
baerli2000 15.03.2012, 14:01

Dein Selbstwert ist ja mächtig im Keller, wenn ich mir das so durchlese. Mach Dich nicht abhängig von Ihm, denk an Dich und dein Baby. Aber wie ich schon sagte, Ihr müßt beide reden, das ist wichtig.

0

Wieso bist du schwanger, wenn du bemerkst, dass die Beziehung den Bach runter geht?

Und das tut sie. Ich denke du solltest eine Trennung in Erwägung ziehen

baerli2000 15.03.2012, 14:03

Warum muß man in der heutigen Zeit sich immer gleich trennen, ist denn keiner mehr in der Lage Konflikte auszutragen? Das Zauberwort heißt hier - Reden und NICHT Trennung.

0

Liebe Maria, ich würde dir ja gerne eine sehr ausführliche Antwort schicken. Aber wenn ich so deine Fragen lese, dann bin ich etwas verwirrt. Du hast ja erst wenige Fragen gestellt. Aber irgendwie passt das nicht so richtig zusammen. Du bist also eine junge Türkin, in Deutschland geboren aber rechnest mit Abschiebung. Du lebst in Berlin, was du angeblich nicht darfst. Du hast einen Freund aus dem Chat-bereich und bist aber auch verheiratet. In der letzten Frage habe ihr ein Haus gekauft und du bist schwanger..... irgendwie paßt das alles nicht so richtig zusammen. Ich denke mal, du solltest ehrlichb zu dir selbst sein und einmal herausfinden, WAS genau du eigentlich willst. Gruß

Du warst wohl etwas voreilig mit dem Hauskauf. Du solltest ihn rauswerfen oder Dir eine eigene Wohnung suchen. Was willst Du mit einem Mann, der überhaupt kein Interesse mehr an Dir hat? Vergiss ihn und zieh Dein Kind alleine groß.

Was möchtest Du wissen?