Mein freund hat schluss gemacht, was soll ich machen bin total unglücklich!

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

hallo liebe enemenemu,

das tut mir total leid, dass dein freund so blöd reagiert hat. ganz ehrlich ist das total bescheuert und unfair so zu reagieren, du hast überhauptnichts falsch gemacht und dein freund ist extrem eifersüchtig und kontrollierend!

ich finde es vorallem gemein, dass er dich so "bestraft" wenn du eigentlich überhauptnichts gemacht hast, ich persönlich finde das ziemlich unverschämt und gemein!

dein freund hat extreme kontrollangst und ist sehr verunsichert und unsicher, ich finde dieses verhalten schon sehr krass..

ich glaube aber, dass er vorallem deswegen mit dir "schluss" gemacht hat, um dir zu zeigen, wie sehr er das nicht ok fand und auch, um dich zu "bestrafen" und dir unmissverständlich klar machen will, wie du dich zu verhalten hast! und das ist absolut nicht in ordnung! was du getan hast gibt einem überhaupt keinen grund, so zu reagieren und ich finde das schon ziemlich schokierend!

an deiner stelle würde ich mir sowas nicht gefallen lassen! ich verstehe, dass du ihn liebst, dass es dein freund ist und das du leidest, weil er schluss gemacht hat aber ganz ehrlich solltest du dir sowas nicht gefallen lassen!

ich würde mich erstmals auch nicht melden, evtl. (wenn du das nicht schon gemacht hast) ihm eine email oder eine sms schreiben, wo du genau das hinschreibst, was du hier geschrieben hast und zwar, was passiert ist und warum du gelächelt bez. gewunken hast, vielleicht hat er es wirklich missverstanden und du hast ihm das nicht erklärt aber trotzdem so ein besitzergreifendes machoverhalten finde ich absolut daneben!

weiter kann ich dir leider nichts raten, ich würde ihm halt echt klar machen, dass so ein verhalten krankhaft und nicht ok ist! lass dich da nicht einschüchtern, es wird dir nichts bringen, wenn er diese macht auf dich ausüben kann, dass du ihm soz.genaustens zu gehorchen hast! er kann versunsichert sein, er darf etwas eifersüchtig sein, und fragen, was das soll oder was los war, falls er es nicht verstanden hat, aber dich zu bestrafen indem er gleich schluss macht und dich so behandelt ist nicht ok, da würde auch ich mich von ihm trennen!

des weiteren muss ich sagen, dass wenn du dich reuig zeigst und kleinbei gibst, er dieses machtverhältnis auch weiterhin einsetzen wird und das ist nicht ok, ausserdem werdet ihr so beide nicht glücklich in der beziehung sein!

ich würde an deiner stelle trauern, um die schöne zeiten die ihr hattet aber schlussendlich realisieren, dass er nicht der typ für mich ist.. warte erstmals ab! wenn er sich dann wieder meldet, sag ihm, dass sein verhalten nicht ok war, dass du nichts falsches getan hast und dass du ihn liebst und das so ein verhalten nicht ok ist!

ausserdem muss ihm ja auch nicht besonders viel an dir un an eurer beziehung liegen, wenn er dich so schnell verlässt, nicht um dich kämpft und dich einfach so fallen lässt!

so hart das klingt, aber das ist keiin guter typ sondern ein tyrann und das ist nicht ok! liebst du ihn aber und hat er sich noch nie so verhalten, dann würde ich versuchen mit ihm zu sprechen, aber auch dort bitte ich dich innigst darum, dich zu verteidigen, so ein verhalten ist nicht ok und du lernst eigentlich dadurch nur, dass du ihm zu gehorchen hast sonst gibt es konsequenzen und das sollte man nicht in einer liebesbeziehung lernen sondern toleranz, vertrauen, liebe, freiheit usw. .. ich finde das sehr schade, versuche wirkich, dir klar zu machen, was an seinem verhalten NICHT OK war und suche das gespräch mit ihm, wo du dich sehr stark wehren musst, das das nicht ok war!

ich wünsche dir alles gute, ganz ehrlich: dieser typ klingt nicht sehr reif und bereit für eine beziehung und da solltest du dir auch überlegen, ob du nicht lieber jetzt durch diesen liebeskummer gehst und hoffentlich einen besseren freund in zukunft finden wirst, denn diese beziehung wird so nicht halten!

alles gute dir und sorry für meine ehrlihckeit, aber das lohnt sich nicht, auch wenn du das evtl. nicht hören willst..

MfGManon

cristian44 13.07.2011, 13:21

genauso sehe ich das auch MFGManon

das lohn sich wirklich nicht

besser es tut jetzt weh als später

0

Danke , für eure zahlreichen antworten, immerhin weiß ich jetzt , dass ich nicht schuld bin und muss mir auch deshalb keine schuldgefühle einreden. Um auf die antworten zurück zukommen nein wir sind nicht 12 oder 13 jahre alt ich bin 26 und er zwei jahre jünger .Und die anderen antworten waren, dass ich ihn anrufen oder sms senden soll , und das alles was ich hier geschrieben habe aus meiner sicht ihm zu erklären, dass hab ich aber schon am gleichen tag getan ich hatte ihm eine sms gesendet und ihm erklärt das meine reaktion aus nettigkeit war ,da die uns in ihrer privaten anlage erlaubt hatten zu bleiben usw. und nicht weil ich die typen so toll fand. Aber bis jetzt kam keine reaktion aus seiner seite er hat weder mich angerufen noch hat er mir eine sms gesendet.. ich bin total fertig immerhin sind wir schon 5 jahre zusammen und ich bin wegen ihm aus meiner stadt zu ihm in seiner stadt gezogen, ich kenne auch soweit niemanden hier, fühle mich ziemlich alleine und bekomme langsam depressionen Was soll ich bloß tun?????

Er hat etwas überreagiert ich würde sagen erzähl im das was du uns gerade erzählt hast und sag das du nur ihn willst und kein anderen Jungen das kommt bei uns immer gut hoffe es klappt Viel Glück Theupa

Nun warum verbittern Dir denn Selbstvorwürfe Dein Leben? Du bist jemanden losgeworden, der Dir nicht einmal gewährt etwas Gewogenheit und Höflichkeit zu zeigen. Willst Du so jemanden wahrlich als Deinen Freund haben? Nun ich würde dies einmal bedenken, denn eine solche Person, die Dir eine Tugend nicht genehmigen will, ist meiner Meinung nach Deiner Liebe nicht würdig. Du solltest ihm nicht nachtrauern, ihn nicht beweinen, Du solltest ihn auch wenn es Dir schwerfällt, aus Deinem Gedächtnis löschen.

Dich trifft da weniger die Schuld. Wenn er wegen so einer Kleinigkeit so ausrastet und überreagiert, wollte er vielleicht ohnehin schon die Beziehung beenden, und hat jetzt nur einen "Grund" gesucht.... sei lieber froh dass du ihn los bist, wärst du ihm wirklich wichtig hätte er ohnehin nicht wegen so einer Kleinigkeit Schluss gemacht. Aber keine Sorge, der nächste wird schon noch kommen ;)

anstatt hier stunden damit zu verbringen uns zu schildern was vorgefallen ist ruf ihn lieber an und versuch ihm das zu erklären!! viel erfolg wünsche ich dir dabei :)

mit ihm wirst du auf Dauer sowieso kein Glück haben. Dein Ex ist krankhaft eifersüchtig und neidisch noch dazu. Solche Situationen werden sich immer wieder egeben und der Stress ist vorprogrammiert. Vielleicht kommt er zu sich und entschuldigt sich. Dann kannst du ihm ja nochmal eine Chance geben. Aber nur, wenn er verspricht, sich zu bessern. Wenn nicht, hat er eben Pech gehabt. Du brauchst dir nichts vorzuwerfen. Es war schließlich nur eine nette Geste. Gegen Liebeskummer hilft eine neue Frisur, Schokolade essen, sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen. Viel Glück.

Entschuldige bitte, aber sei froh dass du den Kerl los bist. Einer der dir sogar verbieten will, freundlich und höflich zu sein ist ja wohl kaum ein guter Partner. Du kannst der ganzen Welt zulächeln und winken, ein richtiger Liebster wird dir da sicher nichts verbieten. Vielleicht wollte er dich auch sowieso loswerden und das war nur der passende Vorwand dazu. Ich weiß, Liebeskummer tut höllisch weh, auch wenns ein Idiot war. Aber er geht vorbei und was besseres als den findest du an jeder Straßenecke. Kopf hoch, in ein paar Wochen ist der Schmerz vorbei und du bist froh !

schreibe ihm eine SMS und entschuldige Dich noch einmal.Ansonsten kann ich Dir nur folgendes sagen.Dein Freund scheint krankhaft eifersüchtig zu sein.Das ist absolut nicht in Ordnung.Wenn er Dich wirklich liebt,wird er es Dir verzeihen.Meldet er sich nicht mehr bei Dir,dann trauer ihm nicht nach,er hat Dich dann nicht verdient.Du bist nicht sein Eigentum und nicht seine Sklavin,vergiss das nicht.lg

popdenschaf 13.07.2011, 11:13

Warum entschuldigen? oO am besten er sperrt sie bei sich Zuhause ein damit sie keine anderen Kerle mehr zu sehen bekommt...

0
blackcat007 13.07.2011, 11:16
@tobie

na klar,dass ist wohl das beste.Sie als Gefangene halten.Ist doch Schwachsinn.Er schaut ja wohl auch anderen Mädels hinterher.

0

Tja nur weil du ihn zugewunken und angelächelt hast? Das mach ich ja auch wildfremden Leuten zuwinken oder anlächeln wenn sie es tun. Also ich finds ganz normal. Ruf ihn mal an, wenn du ihn zurück haben willst und sag ihm das es dir Leid tut. Der muss aber Eifersüchtig sein ;D l,g

Duddits 13.07.2011, 11:21

Du findest es ganz normal, forderst sie aber auf, sich dafür zu entschuldigen. Das kapiere ich nicht.

0

wtf wie alt bist du? 12 .. dein freund schon ganze 13? Wenn er nicht bei dir entschuldigend angekrochen kommt, lass ihn hängen und spring über deinen Schatten. Wahrscheinlich hat er ja während eurer Beziehung noch nie ner anderen einen Blick zugeworfen, jeweils immer nur auf den Po. Yay!

Warum hast du Schuldgefühle? Was willst du mit einem Freund, der dir Kontakt zu anderen Menschen verbietet?

Mädchen, sei froh, dass du ihn los bist - laufe ihm ja nicht hinterher!

Da hat er aber sehr übertrieben reagiert du solltest ihn einfach anrufen und fragen warum er so sauer war denn du hast ja nur einen Jungen Tschüs gesagt! Wenn er dann immernoch sauer ist dann würde ich sagen kannst du froh seinn so einen los zu sein!

Viel Glück

Ihr wirkt wie unschuldige Kinder und jetzt sind schon Ferien.

Wie auch immer, du solltest dir nicht zu viele Gedanken machen, und wenn es unbedingt sein muss, ein Teenie-Forum konsultieren (Bravo, Mädchen oder so). In ein paar Jahren wirst du darüber lachen und dir total blöd vorkommen.

Was für ein Vollidiot, sei froh das du den los hast.

unreifes kind kann mit seinen gefühlen nicht umgehen und ist wahrscheinlich noch kompett stur

traurige wahrheit : er soll erwachsen werden oder du wirst in der beziehung sehr unglücklich

NICHT ENTSCHULDIGEN

Was möchtest Du wissen?