Mein Freund hat mir die Nase gebrochen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@elisa1222,

du bist verpflichtet, der Krankenkasse die Schadensursache wahrheitsgemäß zu schildern.

Also wie es sich tatsächlich zugetragen hat.

Tatsache ist, dass die Krankenkasse vorerst alle Kosten zahlt. Unter Umständen dann den Schadensverursacher, also deinen Freund in Regress nimmt.

Gruß Apolon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich solltest du seinen Namen angeben.

Allerdings musst du dann damit rechnen, dass er erwähnt, dass du ihm während der Fahrt am Arm festgehalten hast.

Das wäre dann ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr.

Ich will damit sein Verhalten nicht entschuldigen, ich will dich nur drauf hinweisen, dass auch du dich nicht richtig verhalten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elisa1222
01.03.2017, 13:46

Ich sage ja nicht dass ich nichts falsches getan habe, aber es ist etwas kompliziert bei uns. Ich bin depressiv und werde sehr schnell aggressiv und das weiß er auch. Ich habe keine kontrolle über mich selbst wenn er mich provoziert ..

0
Kommentar von Akka2323
01.03.2017, 13:48

Auch depressive Menschen dürfen andere Menschen nicht während der Autofahrt angreifen.

0

Lass Dich vom Ex nicht erpressen und schreib alles Wahrheitsgemäss da rein. Datum;Handlung,Name!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht erpressen. Sag die Wahrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich so etwas lese, dann bin ich noch glücklicher Single zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waswillse
01.03.2017, 13:52

Und ich wette die ist glücklich mit dem.

0

Was möchtest Du wissen?