Mein Freund hat mich schon 2 mal geschlagen,wir haben 1 Monat altes Kind! Was soll ich machen?

30 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er schlägt dich und noch hinzu erpresst er dich mit hirnrissigen Drohungen! Dass du dich trennen sollst, haben dir schon einige geraten, ich schließe mich dem an. Das ist bestimmt nicht das Leben, das du dir für dich und dein Kind wünschst. Und KEINER hat das recht dich zu schlagen.

Er hat kein Respekt vor dir, lasse dir das nicht gefallen und handle so schnell es geht, für dich und für dein Kind. Einen solchen Vater braucht das Kind nicht und einen solchen Mann brauchst du nicht.

Rufe bei Seelsorge an, die kennen am besten lokale Anlaufstellen, die dir helfen können: 0800-1110111 oder 0800-1110222.

Ich wünsche dir viel Glück und Kraft!

Hallo golya, das kannst und mußt du dir nicht gefallen lassen. Natürlich sollst du auch glücklich sein, denn das ist das wichtigste in einer Familie. Ich rate dir dringend mit deinem Kind auszuziehen. Vielleicht kannst du erst einmal bei deinen Eltern unterkommen. Wenn du niemand hast, zudem du gehen kannst, dann rate ich dir ins Frauenhaus zugehen. Dort wird man sich liebevoll um euch kümmern. Sie helfen dir und deinem Kind und geben dir gute Ratschläge. Um deinen Freund mußt du dir erst einmal keine Sorgen machen, vielleicht kommt er zu nachdenken und ändert sich. Aber sei vorsichtig, denn meistens versprechen sie nur und dann sind sie doch wieder brutal. Dir und deinen süßen Baby wünsche ich alles Glück der Welt und grüße dich ganz lieb, bienemaus63

geh weg da aber sofort lass dich nicht unterkriegen ich bin selber scheidungs kind seit dem ich 3 monate alt bin meine schwester war 4 vier jahre alt sie hat früher viel kummer gehabt gerade zu weihnachten weil wir nicht zusammen waren aber ich kenn es nicht anderes mach es lieber jetzt als garnicht es ist besser für dien kind und für dich auch du schaffst das schon lg jona :)

Hat jemand sprüche für Familie?

Wir suchen schöne Sprüche für uns als Familie. Mama Papa Kind (sohn)

...zur Frage

hinterlistige Schwiegermutter, gegen uns und unsere Kind,hat unsere Leben zerstört , HILFE

Mein Schwiegermutter war seit Jahren eine Schlange die neben uns Schaugespielt hat und ich war so Dumm und habe mich ausnutzen lassen: Sie hat mein Leben zerstört uns in Schulden getrieben und wir waren immer höflich und grosszügig zu ihr: Seit Jahren zeigt sie sich eine nette, Verständnisvollefrau die uns von ganzen Herzen liebt.Ich und mein Mann haben immer mehr gestritten und unsere Kind hat gelitten,dann kam nach Jahren heraus dass sie zwei Gesichter hatte und von uns infos nutzte die sie gegen einander ausspielte deswegen unsere Streit,dann haben wir Kontakt abgebrochen und Jetzt kommt das wahre Gesicht von Ihr: Sie hat Einsweiligeverfügung gemacht und Anzeige gegen uns und Proaktiv eingeschaltet hat und nachdem sie immer wieder Anzeige wegen Bedrohung und Beleidigung gemacht hat und mein mann deswegen Bewährung gekriegt hat( zu unrecht).Jetzt sagt sie zu mein Mann: Du wirst deine Frau das Kind weg nehmen und sie scheiden lassen und zurück schicken zu ihr Eltern weil sie kein richtige Frau für unsere Familie ist, sonst hetze ich Polizei und Gericht und meine Liebhabern und Freunde auf euch und ihr Sohn dass Bewährung hat,sie kommt mir öfter über den Weg und hat mich und mein Sohn angegriffen und beleidigt und sagt dass sie im Vorteil ist weil sie Einsweilige Verfügung habe und du kannst nichts tun.Anruf bei Polizei hat nicht geholfen,ich bin gestresst und am Ende meine Kräfte und Psychisch und genau das will sie auch,aber ich kann nicht mehr und wir haben viel Schulden die am Ende sich heraus stellte dass sie uns seit Jahren beklaut hat: sie sagte zu mein Mann , (ihr eigene Sohn) : DIE DRECK MUSS WEG : sonst habe ich auch viele Freunde die ich auf euch hetze,so lange sie nicht weg ist.Ich schlafe mit starke Schlafmitteln ein und unsere Leben ist volle Angst und durcheinander.Heute kam wieder Anzeige wegen Beleidung die ich angeblich gemacht haben soll.sie sagt ihr habt keine Ruhe bis ich weg bin,ich will nicht mehr Leben aber dann sehe ich mein unschuldiges Kind und weiss nicht weiter und mein Mann hat den Laden wegen Schulden dicht gemacht den sie verursacht hat,WAS SOLL ICH MACHEN,BITTE UM RAT UND HILFE BEVOR ICH NOCH ZUSAMMEN BRECHE?????????

...zur Frage

Was sagst du zu dem Thema Homosexualität?

Eine Umfrage für mein Buch über Homosexualität. Bitte beantworte doch meine Fragen über Homosexualität mit Ja, Nein, Unsicher oder die für dich zutreffenden Begriffe. Erklärungen sind nicht nötig ;)

Ich würde mich sehr freuen. Danke :) Gruß Fragant1995

A) Homosexualität. Für sie normal oder nicht normal? B) Homosexualität in der Familie. Okay oder nicht okay? C) Findest du die eingetragene Lebenspartnerschaft gut? Ja, Nein oder Unsicher? D) Bist du für die Ehe für alle, dagegen oder unsicher? E) Kennst du homosexuelle Menschen? Ja oder Nein? F) Sollten homosexuelle Personen Kinder adoptieren dürfen? Ja, Nein oder unsicher? G) Akzeptieren oder tolerieren sie Homosexuelle? H) Gehören sie zu den Menschen die Lesben okay finden aber Schwule nicht mögen? Ja oder Nein? I) Halten sie die Gesellschaft gegenüber Homosexuellen eher für tolerant, für intolerant oder sind sie da Unsicher? J) Sollte die deutsche Regierung mehr für homosexuelle Menschen machen? Ja, Nein oder unsicher? K) Haben sie schon mal negative Erfahrungen mit homosexuellen Leuten gemacht? Ja oder Nein? L) Glauben sie das die Mehrheit der Deutschen für Homosexualität ist? Ja, nein oder unsicher? M) Sollte Homosexualität in der Schule gelehrt werden? Ja, Nein oder unsicher? N) Braucht Deutschland mehr Toleranz gegenüber Homosexuellen? Ja, Nein oder unsicher? O) Haben sie schon mal eine homosexuelle Person gemobbt oder diskriminiert? Ja oder Nein? P) Verteidigen sie homosexuelle Leute? Ja oder Nein? Q) Finden sie homosexuellen Sex ekelig oder nicht? R) Sind sie für oder gegen Leihmutterschaft? Ja, Nein oder unsicher?

Bitte ausfüllen wenn sie selbst homosexuell sind: 1) Bist du in der Familie geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 2) Bist du vor Freunden geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 3) Bist du auf der Arbeit geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 4) Bist du bei deinem Hobby geoutet? Ja, Nein oder teilweise? (Frage weglassen wenn sie ihre Hobbys alleine durchführen) 5) Hast du schon mal Mobbing und oder Diskrimminierung wegen deiner sexuellen Orientierung erfahren? Ja oder Nein? Bei Ja: Stark oder leicht? 6) Willst du Kinder? Ja, Nein oder weiß noch nicht? 7) Kämpfst du für deine Orientierung? Ja, Nein, manchmal? 8) Gehst du auf den CSD? Ja oder Nein? 9) Willst du heiraten (dürfen)? Ja oder Nein? 10) Werden dir oft Fragen zu Klischees und Voruteilen gestellt und oder schreiben dir Leute welche zu? Ja oder Nein? Wenn ja: Stark oder leicht? 11) Fühlst du dich von der Regierung genug respektiert hinsichtlich deinem schwul oder lesbisch sein? Ja oder Nein? 12) Willst du wegen deiner sexuellen Orientierung auswandern? Ja, Nein oder noch unsicher? 13) Bist du single? Ja oder Nein? Wenn ja offene oder monogame Beziehung?

P.S. Ich nenne in dem Buch nicht euere Usernamen.

...zur Frage

Tageskarte Kind?

Guten Tag allerseits! Ich habe mich entschlossen das ich mit meinem Sohn zur GAMESCOM fahre und da bin ich mir nicht sicher ob bei der Tageskarte Kind auch ein Erwachsener mit inbegriffen ist oder muss ich für mich eine normale Tageskarte und für meinen Sohn eine Tageskarte Kind kaufen??

...zur Frage

In Düsseldorf mit 8 Monate alten Kind: was kann ich alles unternehmen? Wo?

Da mein Freund viel arbeitet bin ich öfter mit meinem kleinen Sohn allein zu Haus. Ich vermisse das Leben 'da draußen'. Ohne Kind wüsste ich 1000 Dinge. Gibt es Treffpunkte ("Babycafés", Events, ...), die ich mit meinem acht Monate alten Sohn ansteuern kann, wenn mir die Decke auf'm Kopf fällt. Besonders am Wochenende sind die Muttis, die ich kenne, mit ihrer Familie unterwegs. Hat jemand coole Tipps? DANKE

...zur Frage

Erlaubt es Gott wirklich das wir unsere Verwandten und Freunde nach unserem Tod vom Himmel aus weiter sehen können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?