Mein Freund hat mich geschlagen.Soll ich ihm verzeihen oder nicht?

11 Antworten

Sicherlich kommt es auf der ganzen Welt und in allen Nationan vor, das Männer ihre Frauen schlagen und auch wenngleich seltener umgekehrt. Bleiben wir aber bei dem Mann respektive bei deinem Freund und dabei sind dann auch zwei Dinge zu unterscheiden. Das wäre zum einen der Affekt und zum anderen sozusagen die persönliche Sicht der Dinge, sprich ethnische und religöse Faktoren die ein solches Handeln unter Umständen begünstigen bzw. auch für den Mann und sein eigenes Umfeld in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen als es die abendländische Kultur sieht. Perspektivisch wirst Du mit so etwas immer wieder und vielleicht sogar zunehmend rechnen müssen. Ob Du es deinem Freund verzeihst, das überlasse ich dir.

Verzeih ihm auf gar keinen Fall und verlass ihn sofort! Wenn er dich nochmal schlägt, solltest du ihn anzeigen! Wer einmal schlägt, tut es immer wieder. Er scheint einer von der ganz miesen Sorte zu sein

Also ich kann ihn nicht genau einschätzen.Aber Als Muslime ist das glaub ich "Normal" bzw wird es Toleriert die Frau zu schlagen.Also verzeih es ihm lieber nochmal,aber rede mit ihm das du Gewalt nicht Tolerierst auch nicht aufgrund seines Glaubens. Das würde ich machen aber meine Freundin könnte mich aus Kraftgründen nicht schlagen :) Mfg

Weil er Moslem ist darf er Frauen schlagen ??? Sorry, aber ich glaube nicht, dass sich das mit unserem Gesetz oder der Öffentlichen Meinung deckt.

0
@14Sumofahrer88

Nein das mein ich nicht.Ich meine damit das er aufgrund seines Glaubens sich das Recht nimmt(wie leider zahlreiche andere Muslime)seine Frau/freundinn zu schlagen. Ich meine damit das du vielleicht ein gewisses "Verständnis" dafür aufbringen solltest,das er stark an seine Religion gebunden ist,und deshalb eine art Perfektes Familienbild hat.Was er auch zur Not mit gewalt durchzusetzen versucht.

0

Was hat das bitteschön mit Islam zu tun ?(schließt man daraus weil du sagst ''als Muslim'') Im Islam darf ein Mann seine Frau nicht einfach mal so schlagen weil er sonst nicht weiter weiß, sondern nur mit einem Miswak( sowas wie ein blumenstängel) wenn sie frech ist, beleidigend, mit anderen Männern schläft aber nicht wegen solchen Streitigkeiten. Informier dich bitte nächstes mal vorher, bevor du irgendwas falsches bezüglich des Islams sagst. Außerdem nur weil er Kurde ist, heißt er nicht das er unbedingt Muslim ist. Kurden können auch Christen,Yeziden,Aleviten sein.

0

Hey,Leute.Danke fur eure Antworten,RausschmeiBen kann ich den nicht,da wir in seiner Wohnung wohnen und ich glaube ich will nicht in den nachsten Wochen ihn wieder sehen,deshalb bleibe ich noch ein bischen bei meine Freunde und dann haben wir beide bischen Zeit um nachzudenken.Wir kennen uns schon seit 5 Jahre und wohnen 2 Jahre zusammen ,bisher hat er mich aber noch nicht geschlagen und ich habe richtige Angst ,dass es wieder vorkommen wird,da er nicht allerstabilste Typ ist.

Da gibt es nichts nach zu Denken. Ich sage dir als Türke ganz einfach: Schluss machen! Ich bin mir zu 99% sicher, wenn ihr beiden iwann mal heiraten würdet, werden solche ähnliche Sachen noch öfters passieren. Ich hab' nichts gegen Kurden, aber ich kenne diese Mentalität von wegen, wenn die Frau nicht macht was der Mann sagt, gibts Schläge. Und diese Mentalität hat nichts mit der Herkunft zu tun, sondern mit der Erziehung!

Was möchtest Du wissen?