Mein Freund hat mich geohrfeigt - soll ich mich trennen?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

Schieß den Schläger in den Wind, so lange Du gesundheitlich noch dazu in der Lage bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das jetzt ein einmaliger Vorfall wäre, würde ich mich an deiner Stelle noch nicht von ihm trennen. Aber eigentlich has du dir die Frage doch schon selbst beantwortet. "Ich möchte nicht mehr zu ihm nach Holland gehen, habe aber Angst mich wieder von ihm einwickeln zu lassen, da er hochmanipulativ ist. Bitte helft mir!!" Damit sagst du, du willst nicht mehr. Und das reicht doch, um die Beziehung zu beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein absolutes "No-Go"! Er wird sich nicht ändern und evtl. sogar immer brutaler werden! Trennen ist der einzig richtige Weg! Solche Menschen haben Probleme mit sich selbst und sind nicht beziehungsfähig. Wenn Du nicht selbst in absehbarer Zeit ein Fall für den Psychologen werden willst und nicht ständig das "Opfer" sein möchtest, geb ihm den Laufpass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streiten ist ok, aber Handgreiflichkeiten geht gar nicht!! Also, da gibt es eigtl auch nichts zu überlegen, denn es gibt sehr viele Beispiele von häuslicher Gewalt, die zeigen: Einmal angefangen, wiederholt es sich!! Schlussstrich ziehen, nach vorne blicken! Es gibt bestimmt einen, der dich verdient hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ihm das Rakija weg und sag, dass es in deiner Kultur nicht üblich ist, dass man seine Frau schlägt(wobei häusliche Gewalt in Deutschland trotzdem weit verbreitet ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand hat das Recht dich zu schlagen. Das musst du dir echt nicht gefallen lassen. Klar kanns mal passiern (das ist meine Meinung, wir sind alle nur Menschen und Fehler passieren) aber wenn er sonst auch immer so aggressiv und launisch ist, dann trenn dich. Stell dir vor, wie er ist wenn ihr mal zusammen lebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo?Wer gibt ihm das Recht Dich überhaupt zu ohrfeigen???????Erst ist es ne Ohrfeige ,später dann 2 usw verlass ihn sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. er wird es immer wieder tun. du sagst ja selber, daß mit seiner einstellung zu frauen etwas nicht stimmt. das mit der gleichberechtigug ist nur aufgesetzt. die kulturellen wurzeln sind stärker, als modernen ansichten. seine begründung, warum er dich geschlagen hat ist absurd. trenn dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

war auch mal so mit einem typen zusammen . Hinterher habe ich erfahren das er viele Frauen davor geschlagen hatte und sie um bringen wollte. glaub mir ich würde es sein lassen. Bevor dein ganzes leben kaputt gemacht wird glabe mir. Die vom Bosnien sind nicht die richtigen männer mit dem man glücklich wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heloise72
16.10.2011, 16:43

War denn dein Ex auch aus Bosnien? Dachte immer, die Männer aus dem ehemaligen Jugoslawien wären viel moderner. Immerhin war das Land doch mal sozialistisch. Bin selbst in der DDR aufgewachsen und dort waren Männer und Frauen wirklich gleichberechtigt. Verstehe überhaupt nichts mehr...

0

Mich würde keiner ungstraft anfassen, den würde ich sogar anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trennen !! oder willst du das vielleicht noch was schlimmeres passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du da wieder hingehst, hast Du selbst schuld. Sooooo manipulativ kann ja kein Mensch sein. Du erkennst, dass er ein Idiot ist und gehst trotzdem hin???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heloise72
16.10.2011, 16:53

So manipulativ kann kein Mensch sein? Warst du schon mal mit so Jemandem zusammen? Ich hatte schon mal so einen Typen an der Backe. Mein Ex (mit dem ich auch eine Tochter habe) hat es sogar geschafft, den Richter des Familiengerichtes - einen Mann mit immerhin etwa 30-jähriger Berufserfahrung - für sich einzunehmen. Selbst mein eigener (!) Anwalt war mehr auf der Seite meines Ex-Freundes. Zum Schluss wollten mir alle einreden was für ein lieber und netter Typ mein Ex ist...Damals ist mir klar geworden, dass man gegen solche Typen kaum eine Chance hat.

Danke an euch alle für eure Ratschläge - ihr habt alle recht. Denke jedoch, dass mein Freund auch irgendeine psychische Störung hat, was jedoch natürlich auch keine Rechtfertigung für Gewalt ist.

0

SOFORT trennen, es sei denn, Du stehst auf Kloppe. Überleg mal wie es wird, falls Ihr beiden mal ein Kind habt, dann wirst Du ihn nie wieder los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenn dich! Er wird sich nicht ändern und das könnte alles noch schlimmer werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm... schwer, aber das was er da sagte macht keinen sinn..... Du könntest ihn um ein ernsthaftes gespräch bitten. Wenn er nicht will dann würde ich mich trennen wenn er verspricht sich zu ändern es aber nicht tut dann werd mal böse.Wenn er dann wieder handgreiflich wird trenn dich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terezza
16.10.2011, 16:49

warten, bis er wieder handgreiflich wird? guter tipp!

0

der ist es nicht wert ... wer 1 mal schlägt der macht es wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, warte noch, bis er Dich Krankenhausreif geschlagen hat. Oder was willst Du hören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenne dich umgehend von ihm...meine Meinung kann ich hier nicht schreiben sonst werde ich gesteinigt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Walter1967
16.10.2011, 16:31

Nö, wirst Du nicht!

0

sofort schluss -- ohne wenn und aber!!! -- soviel selbstachtung musst du einfach haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn DU in dem Fall nicht weißt, was du machen sollst... dann bleibe bei ihm und genieße die Demütigungen. TIPP: Ar...tritt und ab für immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?