Mein Freund hat mich einfach so verlassen was soll ich nun tun bin am Boden zerstört?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich würde nochmal Klartext mit ihm sprechen.

Danach kannst du ja immer noch entscheiden, was du tust.

Ich Hoffe das wird sich bald lösen,

LG Dani :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasikeks1304
15.07.2016, 19:56

Ja würde ich ja gerne nur lässt er nicht so mit sich reden zur Zeit :/  ja danke vielleicht wird es sich mal lösen... Danke :)

0

Wenn er in einer Depresion ist kann es schon sein... Er weiß halt grade selber nicht was es will gib ihm einfach Zeit. Ich hatte auch einmahl eine depression (ich wollt aus dem Fenster springe, auf die Autobahn laufen und habe ständig gehofft das mich ein Auto anfährt und ich tod bin...) Ich wusste auch nicht mehr was ich für welche Person wirklich empfinde. Lass ihm einfach Zeit. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasikeks1304
15.07.2016, 19:57

Oke vielen Danke ;) 

0

Das wird Dir nicht zum letzten Mal passiert sein, und Fernbeziehungen haben keine gute Chance und sind keine echten Beziehungen, man braucht Körperkontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasikeks1304
15.07.2016, 19:53

Wer sagt das es in einer Fernbeziehungen keinen Körper Kontakt gibt ?... Haben uns oft genug gesehen 

0

Nach nur 6 monaten beziehung habt ihr schon viel miteinander durchgemacht? Das ist schon mal schlecht

Und anscheinend kennst du dich mit depressionen kein bisschen aus, sonst wüßtest du, dass deine erzwungene frage "liebst du mich" totaker blödsinn war. Ein depressiver mensch ist nicht in der lage solche gefühle zu empfinden und ist einfach nur durcheinander.

Du bist zwar erst 16, aber ein wenig empathie solltest du schon haben und nun nicht nur daran denken was du nun tun sollst...geschenke wegschmeißen oder ihm schicken...das ist kindisch.

Lass ihn eine ganze weile in ruhe und sieh die beziehung als solche als beendet an. Er muss erstmal gesund werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasikeks1304
15.07.2016, 21:30

Ich kenne mich mit Depressionen aus hatte selber schon welche und dazu habe ich mich auch nochmal informiert bei einem Psychologen und sie meinte es wäre alles in Ordnung so weit wie ich es bis jetzt gehandhabt habe... Und zurück schicken ist nicht kindisch weil es teure Geschenke waren und teilweise auh Geschenke die ihm sehr viel bedeute haben die er schon länger hatte..

0

ich rate dir, es zu lassen. Der Typ ist kompliziert und du bist kein Therapeut. Eigentlich ist das in Ordnung, dass er selber das eingesehen hat. Er hat riesen probleme, die er mit dir nicht in Griff bekommen kann. Er hat sich Hilfe geholt und damit muss er erstmal klar kommen. Zu gesunden dauert sehr lange, und ich finde es okay, dass er das einsieht. Lasse ihn gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In eurere KopfunterGeneration wundert mich eines immer wieder , nämlich wie man Probleme lösen will indem man Menschen durch löschen im Handy , oder nicht mehr zu schreiben, Geschenke vernichten oder zurück geben ectr.. aus dem Leben verbannen kann. Also scheint es wirklich so zu sein , dass das Handy das Hirn übernommen hat ? 

Wenn du meinen Rat haben willst.. lös dich von deinem depressiven Partner so schnell wie möglich.. in deinem Alter wird er dir eher schaden als gut tun..Und gerade davon spürst du ja was. Und Geschenke muss man nicht zurückgeben, dass sind auch Erinnerungen ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasikeks1304
15.07.2016, 19:59

Nun ja zu mir sagen halt alle das ich alles löschen soll und weg tun soll... Naja die errinerungen sind halt irgendwie die schlimmsten :/ 

0

Eine schwere Depression bekommt man nicht von heute auf morgen.

Sorry, aber scheint mir ein Vorwand zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasikeks1304
15.07.2016, 19:50

Ich weiß das er schon immer Depressionen aus einem bestimmten Grund hat aber ich dachte er hat sie unter Kontrolle...

Und ich denke bei Depressionen tut man nicht dem Menschen weh den man liebt 

0

Was möchtest Du wissen?