mein freund hat mich blockiert?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo battleraper2005,

das " Verlieren " vertragen kann man auch lernen. Bei jedem Spiel gibt es doch am Ende nur einen Gewinner, der Verlierer kann´s aber auch so hinnehmen, daß er halt den 2.Rang einnimmt.

Aus dem Verlieren kann man doch auch lernen, was man falsch gemacht hat und bekommt dann den Anreiz, beim nächsten Mal sich zu verbessern.

So wie beim Fußball, irgentwann klappts.

Aber um nicht dauernd deinen Freund zu ärgern, kannst du ihn doch hin und wieder mit Absicht gewinnen lassen, das gibt ihm wieder Auftrieb und er kann aus deinen, nur dir bewußten Fehlern auch lernen, wie er gegen dich ankommen kann.

Ich hab´s so früher beim Kartenspielen mit Kindern gemacht, die haben meine Absicht, sie gewinnen zu lassen, nicht bemerkt. Danach habe ich mich genau so wie sie über das von ihnen gewonnene Spiel gefreut.

Versuch´s mal so, dann macht´s wieder Spaß !

dfllothar grüßt dich, hin und wieder als Spaßvogel !

lass mich raten, das 2005 steht für Dein Geburtsjahr und interessant wäre jetzt zur Antwortfindung, welcher Freund es genau war...

Also war es Dein bester Freund oder doch eher der Siebte... Vielleicht auch der, welcher Dich mit seinem Antiwitz geistig überfordert hatte?

P.S.  mir ist schon bewusst, dass es Dir extrem langweilig ist...   ;-)

Memo2000plus 17.01.2017, 14:34

Deswegen sage ich ja, diese gelangweilten und übersatten, respektlosen Kids sollten mal mehr rausgehen, sich bewegen, ihre Gehirne auslüften, sinnvolle Dinge tun....

2

Jungens können kaum verlieren

Der kriegt sich schon wieder ein

Nicht nachlaufen

Dein Freund kann nicht verlieren.

Wie kindisch ^^

Ich glaub dein Freund ist ein schlechter Verlierer.

Das ist hier doch kein Kindergarten, auch wenn einige respektlose "Trolle", dies tagtäglich zu glauben scheinen.

Geht an die Luft, macht was Sinnvolles, lüftet eure Gehirne ein bisschen aus, vielleicht gehts dann!

dfllothar 17.01.2017, 15:28

Du hast offenbar mit 12 Jahren schon nur Fragen auf Erwachsenen-Niveau gestellt. Er hat doch nur geschildert, was ihn momentan so bedrückt.

Warum nur habe ich, als 77 Jähriger, ihm eine hoffentlich hilfreiche Antwort gegeben ? Weil ich mich vielleicht gerade langweile ?

Gehörst nicht gerade zur Helfergruppe bei GF.  Sorry !

0
Memo2000plus 17.01.2017, 15:37
@dfllothar

Die Grenzziehung zur Gruppe der Trolle, das solltest Du gerade mit 77 Jahren doch genau wissen, ist manchmal schwierig und an manchen Tagen hat man von der Trollerei schlicht und einfach die Nase voll, gerade wenn man halbwegs ernsthaft an diese Sache herangeht!!

Ich denke schon, dass ich dem/der einen oder anderen Person mit echten Fragen/Problemen durchaus schon weiterhelfen konnte.

Ich finde deine, sehr herablassende und anmaßende, Bewertung meines einen (vielleicht sogar zutreffenden) Kommentars - sorry, aber aufrichtig gesagt - ziemlich daneben!

0
dfllothar 17.01.2017, 19:25
@Memo2000plus

Du bist einfach schon zu erwachsen und hast bereits " das Kind im Manne " verloren.

0
dfllothar 17.01.2017, 19:55
@Memo2000plus

Denk mal an den Roman von Günter Grass " Die Blechtrommel ".

Der Oskar kann dir was erklären !

0
dfllothar 17.01.2017, 21:34
@dfllothar

Memo2000plus, geb doch bitte mal unter deinem Profil die Themen an, für du dich zuständig fühlst.

0
Memo2000plus 18.01.2017, 00:12
@dfllothar

Kann es sein, dass Du nur querliest, oder nur das was Du lesen möchtest? Ich habe meine Beweggründe erklärt und damit ist es für mich erledigt!

0
dfllothar 18.01.2017, 10:29
@Memo2000plus

Ich lese nicht quer, sondern tiefergehend als du. Aber lassen wir´s jetzt sein UND TSCHÜSS !

0

Was möchtest Du wissen?