mein freund hat mich betrogen soll ich ihm verzeihen?

19 Antworten

Wenn Du ihm verzeihst, wird es nie mehr so wie vorher. Du vertraust ihm nicht mehr, und wenn das Vertrauen einmal zerstört ist, kann es nicht mehr so wie vorher sein, es bleiben immer Zweifel. In so einer Beziehung möchte niemand leben.

Mein Tipp: Trenne Dich von ihm, denn wer einmal betrügt, wird es wieder tun und dann erfährst Du vllt. sogar nie davon. Such Dir jemanden, der Dich zu schätzen weiß.

Wenn dein Freund dich was auch immer konkret darunter zu verstehen ist betrogen hat und Du ihm verzeihen kannst, dann ist das nur die eine Seite der Medaille. Die andere Seite dieser Medaille lautet, deinem Freund wieder vertrauen zu können und wenn Du das verständlicherweise nicht mehr kannst, dann bringt dich auch deine vermeintliche Liebe zu deinem Freund nicht weiter und es gibt somit nur noch die eine Alternative, euch zu trennen.

Sowas kannst du keinen fragen, ob du deinem Freund verzeihen solltest. Das kannst du wirklich nur für dich alleine entscheiden. Kommt auch ganz auf deine Persönlichkeit and, ob du das Vertrauen zu ihm vielleicht wieder aufbauen könntest und und und. 

Wenn es nach mir ginge (was jetzt keine Aufforderung an dich sein soll) , hätte ich ihn schon längst abgeschrieben. Ich lebe nach dem Motto, dass wenn jemand in einer Beziehung einmal betrügt, immer betrügen tut. Für mich gibt es keine Entschuldigung fürs Betrügen. Ich wiederhole es nochmal, es ist bloß MEINE Meinung ! :) 

Viel Glück!!

Was möchtest Du wissen?