Mein Freund hat mich angelogen, was jetzt ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast vollkommen recht, er hätte dir von Anfang an die Wahrheit sagen müssen, statt sich immer weiter in seinem Lügenlabyrinth zu verheddern.

Drei Jahre Altersunterschied sind für eine 13jährige sehr viel, der Junge hat sicher schon ganz andere Interessen, als du? Jeder Mensch hat eine 2. Chance verdient, aber wenn du ihm nicht mehr vertrauen kannst, dann lass ihn ziehen. Wenn du ihm noch eine Chance geben willst, sei wachsam, denn wenn es ähnlich wieder passiert, kannst du ihm wirklich nie mehr vertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib mal locker. Haben wir das nicht alle schon mal gemacht?

In dem Alter schummelt man doch oft mit dem Alter bzw. legt man sich künstliche Grenzen auf.
Meine Freundin muss mindestens 15 sein und so gibst du einer 13jährigen gar keine Chance. Es ist doch Kindergarten, wenn man sich versteht sollte das Alter keine große Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirolPirol
10.07.2016, 11:42

Das Alter könnte ja zweitrangig sein - der Charakter ist es nicht. Wenn die Lüge zum Leben dazugehört und Vertrauen missbraucht wird, kann man keine Partnerschaft leben. Ob es in diesem Fall eine Bagatelle war, können wir beide nicht wissen.

0

Was möchtest Du wissen?