Mein freund hat mich angelogen und gesagt er sei zuhause und seine mama nam das handy ab doch in wirklichkeit war er auf einem geburtstag feiern. Verzeihen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Einfach so ohne Grund lügt niemand seinen Partner an.

Also würde ich an dieser Stelle vermuten, dass ihr entweder schon eine oder mehrere heftigere Diskussionen zu diesem Thema hattet, oder aber du vielleicht nicht wolltest dass er auf diesem Geburtstag geht oder aber dass du nicht willst, dass er allgemein alleine weggeht.

Und da hat er wohl keine andere Möglichkeit gesehen, als es heimlich zu tun.

Was uns zu dem Gedanken bringt, was für eine Furie oder Zicke du sein musst, dass sich dein eigener Freund noch nicht mal traut, dir offen und ehrlich zu sagen dass er da hingeht.

Welcher dieser Gründe auch vorliegt, ihr solltet reden, aber ohne Vorwürfe.

Liebes, du scheinst noch etwas jünger zu sein. Nimm das nicht böse. ;)
Setze sich mit ihm zusammen und sprecht IN RUHE darüber. Redet nicht in voller Lautstärke miteinander, sondern ganz normal und ruhig.
Frag ihn nach dem Grund warum er dir das nicht gesagt hat. Der restliche Dialog ergibt sich dann von selbst.
Trefft die Abmachung, dass ihr euch ehrlich sagt, wenn irgendetwas stört, oder ihr das Gefühl habt ihn Situation misstrauisch sein zu müssen.
Ich weiß miteinander über Gefühle zu reden ist schwerer als man glaubt und auch ich hab mit fast 24 manchmal noch Probleme damit. Man hat bammel, dass man zu viel von sich Preis gibt, aber du wirst durch genau so etwas merken ob derjenige der richtige ist.

Wirf nicht gleich alles weg durch so eine Kleinigkeit, sondern arbeitet gemeinsam an- und miteinander.

LG Leniie

Manchmal brauchen Männer freiraum!

Ich bin jetzt seit 2 Jahren unglaublich glücklich mit meinem Schatz. Das liegt daran das ich es ihm auch mal gönne, dass er zeit für sich hat!

Klar, Lügen geht gar nicht!

Aber Horch mal in dich rein: hast du ihm vielleicht einen Grund geben zu lügen? Vielleicht die Leine zu kurz gehalten? Oder ohne es zu bemerken schlecht darüber geredet und er hatte angst es zu sagen? 

Oft lügen Männer nicht aus Boshaftigkeit, sondern aus Konflikt scheue. Und bei solchen Kleinigkeiten finde ich es echt nicht dramatisch...

Rede in Ruhe mit ihm (In Ruhe! D.H. Nicht einfach sofort mit Vorwürfen los kleistern) sag ihm , das die Ehrlichkeit wichtig ist. 

Vielleicht hat er mit irgendwelchen Konsequenzen gerecht, wenn ihr dir die Wahrheit gesagt hätte. Ich weiss ja nicht was er für einen Grund gehabt hat sowas zu sagen. Ich finde das eigentlich eine Kleinigkeit. Was würde denn passieren, wenn du es ihm nicht verzeihen solltest? Ich finde nicht, dass man wegen jeder Kleinigkeit oder jedem Fehler gleich Schluss machen sollte.

Sieht so aus als gäbe es in eurer Beziehung ein Vertrauensdefizit.

Ich würde mal mit ihm reden und versuchen in der Beziehung mehr Vertrauen zu schaffen.

Lässt du ihm auch etwas Freiraum?

Normalerweise sollte er es dir ja sagen wenn er woanders Feiern geht und für dich sollte das nicht wirklich ein Problem sein.

Sorry aber dann passt was Net in der Beziehung das er dir das verheimlicht. Eigentlich eine Frechheit obwohl man dem Partner doch am aller nähesten steht und es keine Geheimnisse geben dürfte.... spreche mit ihm und sag ihm entweder mit offenen Karten oder gar nicht. 

Naja ihm bleibt wohl nichts anderes übrig als zu lügen, wenn du schon gleich hier fragst, wie du handeln solltest...

Dann passt da was nicht in eurer Beziehung, oder machst du bei jeder Kleinigkeit einen Aufstand und einen auf Dramaqueen?

Warum macht er das ?

Warum kann er dir nicht offen sagen, dass er auf eine Geburtstagsfeier geht?

Wie würdest du reagieren, wenn er dir das gesagt hätte ?

Für die Lüge? nein. Er hätte einfach die Wahrheit sagen müssen.

was hätte sie dann gemacht, wenn sie es gewußt hätte ?

0

Kp das musst du schon sie fragen. Trotzdem, ich finde nichts schlimmer als vom eigenem Partner angelogen zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?