Mein Freund hat im Krankenhaus eine Windel angezogen bekommen. Ist das einfach so erlaubt ohne zu fragen?

16 Antworten

Windeln sind gängige Hilfsmittel im Krankenhaus. Natürlich bekommt nicht jeder Patient während oder nach der OP eine Windel verpasst. Es kommt auf die OP an. Das Pflegepersonal wird schon seine Gründe gehabt haben. Vielleicht hat dein Freund sich bereits eingemacht. Niemand muss sich schämen. Ich habe nach der OP immer eine Windel getragen, leide jedoch an Blasenschwäche. Dein Freund soll sich keine Sorgen machen.

Die Windel ist ein Hilfsmittel, kein medizinisches Gerät und auch kein Medikament. Es gab also nicht wirklich einen Grund vorher jemanden zu fragen. Zudem könnte ich mir vorstellen, dass die Notwendigkeit der Windel spontan entstanden ist und nicht vorhersehbar war. Was hätten die Pfleger für Alternativen gehabt? Ich denke, eine Windel war die einfachste und beste Lösung für alle Beteiligten! Es ist nichts schlimmes eine Windel zu tragen, auch nicht als erwachsener. Und so wie ich die Sache verstanden habe, wird Dein Freund die Windeln ja auch wieder los. Er sollte es also als neue Erfahrung sehen und froh sein, das er die Windel schon anhatte als er erwachte und so nicht in eine für ihn womöglich noch peinlichere Situation geraten ist. 

Das ist doch nichts schlimmes. ich bekomme im Krankenhaus auch regelmäßig Windeln angezogen, besonders wenn ich auf der Intensiv liege. Bei mir hat das zwar jetzt nicht direkt mit einer OP zu tun. Geschämt oder als Baby gefühlt habe ich mich deswegen noch nie.

Ich war und bin immer froh das ich Windeln bekomme, wenn es einfach nicht klappt das ich aufstehen kann und aufs Klo kann. Sonst wäre schon einigemale ein riesen Missgeschick passiert.

Jedenfalls wenn Dein Freund operiert wurde, was meinst Du wäre besser, das er eine Windel umhat und seine Notdurft während er bewusstlos im OP ist da reinmacht oder das er den OP Tisch vollkackt und wohlmöglich dadurch irgendwie auf irgend einem Wege auch noch Fäkalkeime in die OP Wunde gelangt.

Was möchtest Du wissen?