Mein Freund hat Hämophilie

5 Antworten

Unabhängig von Hämophilie ist es empfehlenswert, sich zu schützen, respektive vor dem ungeschützten Verkehr einfach beide einen Test zu machen...

Du darfst ihn nicht verprügeln. Im weiteren solltest du dich mit der Vererbarkeit informieren. Das deine Kinder nachher alle oder teilweise Bluter werden. Das ist in unserer derzeitigen Gesellschaft schlecht da sie dann nicht mit Ellenbogen ihren Weg machen könnten.

lol... aber stimmt schon... obwohl, es werden deshalb ja nicht ihre Kinder womöglich hämophil, sondern nur seine (und auch nur Söhne).

0
@majaesel

Wir waren in einem Hämophilie Zentrum, dort wurden wir umfassend aufgeklärt, wenn wir Kinder bekommen, die Jungen werden gesund sein, und das Mädchen wäre nur der Überträger, sie hat den Gendefekt und würde ihn weiter geben an ihre Kinder, also die Enkelkinder hätten dann wieder Hämophilie, so ist es laut der Ärzte im Zentrum geschildert worden, weil wir mussten alle Verwandten angeben die in der Familie Hämophilie hatten, soweit wir es zurück wussten. Alles gut soweit.

0

Hämophilie (altgriech. αἷμα haima „Blut“, gr. φίλος philia „Neigung“), auch Bluterkrankheit ist eine Erbkrankheit, bei der die Blutgerinnung gestört ist. Das Blut aus Wunden gerinnt nicht oder nur langsam. Häufig kommt es auch zu spontanen Blutungen, die ohne sichtbare Wunden auftreten. Hämophilie tritt hauptsächlich bei Männern auf. Betroffene Personen werden umgangssprachlich auch als Bluter bezeichnet.


Steht auf Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/%20H%C3%A4mophilie

Danke. Ja dort habe ich mich schon schlau gemacht, aber leider reichen diese Antworten noch nicht bezüglich auf Sex bezogen. Ich glaube ich wende mich an so ein Hämophilie Zentrum, die können mir da bestimmt weiterhelfen. Aber trotzdem hoffe ich hier auf jemanden, der damit Erfahrung hat.

0

Was möchtest Du wissen?