Mein Freund hat eine unheilbare Krankheit - wie damit umgehen?

13 Antworten

Das hört sich sehr trauig an..doch leider gibt es wirklich noch Krankheiten die unheilbar sind! Ich bin selber betroffen aber bei mir geht es um eine komplett andere Krankheit.Das Ihr vielleicht deswegen keine Kinder zeugen könnt ist schwer..ich hoffe ihr findet doch einen Weg..vielleicht Adoption oder ein ''Leihvater'' etc...und vielleicht ändert sich noch was in der Medizinischen Weiterentwicklung etc das wünsche ich mir auch!Viel Glück!

Das klingt für mich sehr egoistisch. Dein Freund hat jetzt ganz schön damit zu tun, mit der neuen Situation klar zu kommen und Du denkst nur an Dich !?!? Im Übrigen heißt unheilbar nur: Nicht äußerlich heilbar !!! Da gibt es auch Hilfe. Im übrigen kann er ja für Nachwuchs, wenn das so wichtig ist, Samen anlegen.

Wieso soll ich denn egoistisch sein? Ich kümmere mich ja so es geht um ihn. Zur Zeit ist es nur sehr schwierig für uns beide, weil es einfach belastend und nervenaufreibend ist.

0
@MVgirl1986

es ist sogar ganz wichtig, dass du dich gut um dich selbst kümmerst!!! Als Nervenbündel kannst du ihm nicht hilfreich sein....

0

Unheilbare Krankheiten gibt es meines Erachtens nicht. (Gendefekte wie z.B. Mongolie zähle ich nicht dazu). Nur unheilbar kranke Menschen, weil nicht bereit, ihr Leben zu verändern. Bei Wunsch nach echter Hilfe bitte nachfragen.

Ist bei der östrogenfreien Pille das Risiko vorhanden, irgendwann unfruchtbar zu sein?

Hallo! Ich nehme seit fünf Monaten die östrogenfreie Pille „Jubrele“. Da durch die östrogenfreie Pille in den meisten Fällen die natürliche Monatsblutung unterdrückt wird, frage ich mich, ob der Körper sich nach einer Zeit, zum Beispiel 10 Jahre, daran gewöhnt und man irgendwann keine Kinder mehr bekommen kann und unfruchtbar ist? Ich danke im Voraus für die Antworten!
Liebe Grüße

...zur Frage

Freund hat Mutter Verloren..wie soll ich ihm helfen?

Hallo, ich habe einen guten Freund, der hat seine Mutter verloren (Sie ist verstorben). Ich weiß nicht wie ich nun mit ihm umgehen soll. Könnt ihr mir vielleicht sagen wie ich ihn unterstützen kann um für ihn dazu sein? Es wäre mir sehr Hilfreich danke.

...zur Frage

Unfruchtbar als Frau wie damit umgehen?

Seit ich die Diagnose, Unfruchtbar, auf Grund einer Erkrankung bekommen habe. Dreh ich komplett am Rad. Ich wollte immer Kinder. Natüröich nicht so Jung, aber später mal. Und jetzt ist das einfach so für mich entscheiden worden. Das hat mir denn Boden unter denn Füßen weg gezogen. Vor allem wenn ich sehe das viele aus meinem Bekanntenkreis Kreis nun ein Kind erwarten und ich mir nur denke seht euch die zwei mal an unfähig auf sich selber auf zu passen. Nur ein Kind bekommen und chillig zu leben. Das macht mich nur noch mehr fertig. Wieso dürfen solche Menschen so ein Glück haben aber mir bleibt es verwehrt. Ich reagiere auf solche Themen Grad mega sensibel. Hat jemand der das schon mal durch gemacht hat einen Rat wie ich damit besser um gehen kann ? Vielen dank im Voraus

...zur Frage

Was wäre, wenn Arzt euch (w) mit 26 J.sagen würde, das es sein kann, bald Unfruchtbar zu sein.?

Wenn ihr seit 1 Jahr einen freund habt, welcher 29 ist & sagt, er würde auch ohne Kinder bei euch bleiben - würde aber auch JETZT (wenn ihr das wollt) versuchen noch ein Kind zu zeugen. Er sich bereit fühlt.

...zur Frage

Schwager hat Krebs...!?

Hallo, wir bekamen die Diagnose, dass der Freund meiner Schwester Krebs hat und heute/morgen seine Chemotherapie anfängt. Es kommt für mich unglaublich überraschend und trifft mich ziemlich hart. Wie kann ich damit umgehen? Bin komplett am Boden 😭

...zur Frage

Freund hat Fussfetisch wie damit umgehen?

Hei :)

mein Freund hat einen Fussfetisch.. wie kann ich ihm eine Freude machen oder ihn unterstützen? Ich werde ihn bald fragen aber ich wollte mich etwas vorbereiten und ihn vielleicht überraschen.

Ich tanze Ballett aber meine Füsse sind sehr gepflegt und schön. Ich trage auch ein Fusskettchen, dass ihm sehr gefällt.

Habt ihr Tipps?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?