Mein freund hat 9 monate jugendgefängnis auf drei jahre Bewährung und wurde beim diebstahl erwischt. Gibt es irgendeine möglichkeit das er nicht rein muss?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ja, grundsätzlich besteht die Möglichkeit. Der Jugendrichter kann immer sagen, dass er die 9 Monate etwas erhöht und dann erneut Bewährung gibt - wenn er Grund zu der Hoffnung hat, dass JETZT wirklich nix mehr kommt. Ein paar Pluspunkte sammeln ist da immer ganz ratsam. Was das sein kann - das kann die Jugendgerichtshilfe beim Jugendamt meist am Besten beantworten. Oder seine Bewährungshelferin bzw. Bewährungshelfer

Dein Freund hat es selber verbockt, er hat gegen die Bewährungsauflage verstossen. Er hat nun Zeit genug darüber nachzudenken.

drei jahre Bewährung

....heißt, daß er nicht einsitzen muß..allerdings darf er sich in den 3 Jahren nichts zuschulden kommen lassen, dann könnte die Strafe sogar noch mehr an Jahren werden.

Aus deinen Worten geht allerdings nicht so ganz eindeutig hervor..ist der Diebstahl nach der Verurteilung geschehen oder ist es der Grund der Verurteilung auf Bewährung? Dann ist die Sachlage natürlich eine andere und anzunehmen, daß er erneut verurteilt werden könnte und die 9 Monate oben drauf kommen.

schätze, die Straftat wird nach Verkündung des Urteils gewesen sein. Damit kommt die neue Strafe obendrauf und die Bewährung wird widerrufen.

2
@peterobm

Eben..ich war mir nicht so sicher..deshalb die Nachfrage!

2

Die bewährung läuft schon n halbes jahr.. der Diebstahl war gestern.. ja hab halt vom Detektiv die info das man mit dem richter reden könnte und der polizist meinte:...“da musst du schon nen gnädigen Richter haben..“ besteht ne kleine chance das er nicht rein muss wenn er erklärt warum?

0
@tylor15

sollte Anzeige erstattet werden, läuft alles seinen Gang. Der Beweggrund wird wohl keinen grossen Einfluss haben.

0
@tylor15

der Detektiv meinte das man irgendwie mit dem richter reden könnte.

Die können alles reden, versuchen mit dem Richter kann er trotzdem, SOLLTE er sogar; das kann evtl. auch strafmildernd sein; die andere Frage: ob er sich auch darauf einlässt!

0
@peterobm

Ich denke auch das wir das auf jeden fall versuchen werden

0
@tylor15

Aber wenn er dann rein müsste, wie oft kann ich ihn besuchen und was muss ich dafür machen?

0
@tylor15

Wir wollen ja eig beide im September ne ausbildung anfangen und seine anderen bewährungsauflagen hält er ja alle ein

0
@tylor15

tja, Ausbildungsvertrag vorhanden? möglich, dass darüber was geht; entscheidet aber wieder der Richter.

0
@peterobm

Naja is ne schulische Ausbildung haben nur ne bestätigung das wir beginnen dürfen. Muss er die dann bei der Verhandlung zeigen oder wie os das?

0

Gefängnis ist auch aus meiner Sicht keine gute Resozialisierung, aber es gibt Zeit nachzudenken und vl. hilft es ihm dann!

Gesetz ist nun mal leider Gesetz.

Naja wir haben den monat fast kein geld mehr und hatten halr hunger.. der Detektiv meinte das man irgendwie mit dem richter reden könnte. Stimmt das?

Ooooch, hat der Arme nix zu essen gehabt und nur einen Salatkopf geklaut? Als Jugendlicher?

Wieso glaube ich davon nicht ein einziges Wort?

Aus einem einzigen, sehr bestimmten Grund ist in Deutschland der Tatbestand des Mundraubes abgeschafft worden: Es kann hier niemand mehr hungern - es sei denn, er wurde in eine Kammer gesperrt und vorsätzlich nicht gefüttert. 

Es gibt dutzende Möglichkeiten, ohne Geld an Essbares zu kommen, ohne kriminell zu werden. Man muss nur ein wenig über seinen Schatten springen können. Aber da ist es anscheinend einfacher und nicht so ehrlos, anderer Leut Eigentum zu stehlen. 

1
@Nebuk

Ich will “dich“ mal sehen wenn du demnächst dein geld vom amt bekommen würdest, dann in ne stadt fährst wo du nicht lebst und bekommst dann den anruf das dein geld noch ewig braucht bis es kommt!!

0
@tylor15

Tja, schade dass du nicht dabei warst. Dann hättest du sehen können, wie ich mal auf eine Ausstellung in eine andere Stadt wollte, und auf dem Konto war recht wenig Geld und das Gehalt noch nicht da. Und ich... blieb zuhause. Und ich heulte wie ein kleines Kind, weil ich nicht wusste, wie ich die Miete bezahlen sollte, wie ich der Bank die Rücklastschriften erklären sollte und wie das ganze scheiB Leben weiter gehen soll. 

Aber bei dem ganzen Mist, der über mich hereinbrach, waren zwei Dinge essentiell: Ich musste nicht hungern und ich habe nicht gestohlen. Und für letzteres brauchte ich noch nicht einmal die zusätzliche Motivation einer Bewährung.

0

es gibt zig andere Möglichkeiten. In bestimmten Fällen hilft sogar das Amt. Die weiteren Umstände sind unbekannt.

0
@tylor15

Tafel, Essensgutscheine vom Amt...

fallen mir da so spontan ein.

0

Es ist zu vermuten, dass nochmal eine zur Bewährung ausgesetzte Strafe ausgesprochen wird.

Allerdings, für 9 Monate Jugendgefängnis muss einer schon ganz schön fies sein.

Hey, ehrlich? Ich finde Konsequenz was ganz tolles. Dein Freund muss dringend begreifen und daraus lernen... Was anderes kann man dazu nicht mehr sagen!

Und wie is das dann? Wie lange kann es dauern bis er eingesperrt wird?

Warum sollte es?

Wenn er so dämlich ist, in seiner Bewährungszeit eine Straftat zu begehen, ist er selbst schuld.

Was stellt er an, wenn er jetzt wieder nicht ins Gefängnis muss?

Wenn das Urteil  schon steht., den  muss er es absitzen .

Vielleicht  lernt er ja drauß

Es kommt da wohl auch ganz auf den Richter an, mit welchem er zu tun kriegt. Und wie reuig er sich zeigt. Ob er glaubhaft wirkt mit seinem Bedauern.

Er ist wohl noch sehr jung. Da besteht eventuell die Chance, dass man ihm nicht die Zukunft verbauen will.  Versuchen solltet Ihr es.

Wäre es nicht besser, wenn er einfährt?

Ich meine, irgendwann muss er es doch lernen. 

Wie kann man klauen wenn man Bewährung hat. Überlegen Leute

Er muss in den Knast und meiner Meinung nach ist es gut, dass er diese Erfahrung macht, damit er nicht weiter kriminell bleibt.

Gerade Menschen die sitzen werden rückfällig, weil im Gefängnis ein enormer Druck von allen herrscht.

2
@Horetio

ich glaube kaum, das kriminelle, wenn sie wieder frei sind rückfällig werden, weil im gefängnis ein enormer druck herrschte.

0
@Horetio

Den Druck hat er sich selbst zuzuschreiben. Soll er etwa auf Staatskosten wie schon passiert, in ein anderes Land in den Urlaub geschickt werden? Er sollte sich überlegen, dass ihm in muslimischen Ländern die rechte Hand bei Diebstahl abgehackt wird. Da geht es doch bei uns noch relativ human zu, oder?

1
@MarinaMeier

Was für n urlaub?! Wenn du es human findest das man 9 monate fast durchgehend in ne winzige zelle gesperrt zu sein und deine angehörigen vllt alle 2 Wochen zu sehen, dann geht es bei uns human zu ja.

0

Was möchtest Du wissen?