Mein Freund hasst meine Mutter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst deinen Eltern nicht sagen, dass dein Freund deine Mutter nicht leiden kann!
Sprich aber mit deiner Mutter und sage ihr, dass du es nicht gut findest, dass sie raucht und kifft, weil sie dann ein ganz anderer Mensch ist! Mache ihr klar, wie sehr du dich schämst, wenn jemand sie so erlebt!
Es wäre gut, wenn dein Vater dabei wäre! Vielleicht hilft dies und bewegt deine Mutter zu einer Therapie!
Was deinem Freund betrifft, bitte ihn einzusehen, dass deine Mutter ein Suchtproblem hat und dass du nicht möchtest, dass er beleidigend wird! Es ist immerhin deine Mutter! Er soll das akzeptieren und in Zukunft zurückhaltender sein, auch vor dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist in Ordnung wenn er sie nicht leiden kann, aber sie ist halt trotzdem Deine Mutter. Man kann sich auch aus dem Weg gehen. Hallo und Tschüss reicht. Du solltest ihm halt nur nochmal sagen das er seine Schimpfworte für sich behalten soll, weil er im Endeffekt Dich damit verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der soll mal runter kommen, will er mit dir zusammen sein, soll er deine Familie akzeptieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?