Mein Freund guckt lieber P**** als mit mir zu schlafen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das hängt glaube ich wenig damit zusammen dass du persönlich nicht gut genug bist. wahrscheinlich liebt er dich wirklich. Was er da abzieht ist nicht mehr normal, zumal in ner Beziehung, das ist ein ganz klares Suchtverhalten. Und das musst du ihm aufzeigen. Solang dieser Begriff bei euch totgeschwiegen wird, werdet ihr nichts erreichen. Aber wenn er sich erst mal eingesteht, dass er das nicht mehr im Griff hat und Hilfe braucht (was meiner Meinung nach der Fall ist, nachdem ihn echter, guter Sex nicht mehr befriedigt) ist schon mal der erste Schritt getan. Es wäre natürlich ein Prozess, aber vielleicht kann er seine Liebe zu dir wieder in ihrer Fülle neu entdecken, sich neu verlieben in dich und euren Sex. Wenn er sich darauf aber partout nicht einlassen will, sehe ich da keine so rosige Zukunft. Du würdest mit dem Gefühl, nicht genug zu sein, das er dir völlig unverdient (und wahrscheinlich auch unbeabsichtigt) vermittelt, leben. Und das belastet auf Dauer doch sehr. Noch aber lohnt es sich, dafür zu kämpfen, das Thema auf den Tisch zu bringen und Initiative zu ergreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwann hatte er keine Lust mehr auf Sex und ich habe ihn
angefangen zu bedrängen ihm Vorwürfe gemacht und gefragt was los sei.

Na ja ... das fördert auch nicht gerade die Lust auf Sex. Mit einer Flaute im Bett sollte man anders umgehen. Eben ein ruhiges, vorwurfsfreies Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Ich muss sagen das hört sich gar nicht gut an. Das Problem bei der ganzen Sache ist das Du am Ende darunter leidest, nicht er. Wenn es sich nicht ändert (Ich nehme an das Du es ihm schon 1000x gesagt hast) dann wirst Du nur verletzt. Ich weiss nicht wie eure Beziehung sonst abläuft aber es hört sich nicht schön an. Für mich ein Zeichen das er Dich irgendwie nicht liebt. Das Problem ist halt...ohne Vertrauen und Ehrlichkeit funktioniert eine Beziehung auf Dauer nicht. Und Du bist diejenige die Verletzt wird...also würde ich mir ernsthaft Gedanken machen um eure Beziehung. Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffi333666
21.04.2016, 23:09

hey... ich vertraue ihm so voll und ganz. ich kann es einfach nur nicht verstehen warum man das in der Häufigkeit macht... ich bekomme darauf einfach keine Antwort. ich bin auch nicht hässlich oder unhygienisch. .... ich habe auch manchmal das Gefühl, dass wir genau deswegen kein Sex mehr haben weil wir ständig streiten und er sich eventuell gezwungen fühlt was er aber nicht zugeben würde...

0

Hi, ich bin mir nicht ganz sicher aber zeig ihm doch dass es nicht okay ist und zwar nicht indem du zeigst dass du beleidigt bist,sondern indem du auch einfach irgendwelche bilder in der art auf dein handy machst und ihm zeigst dass du sowas auch ,,interessanter" findest, also dass ganze vorspielen, dann merkt er vllt. wie sich sowas anfühlt;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffi333666
21.04.2016, 23:02

hey Danke für die Antwort! Ja das habe ich jetzt auch schon einmal gemacht da hat er sich tierisch drüber aufgeregt und alles gelöscht 

1

Was möchtest Du wissen?