Mein freund findet mich zu dick. Jetzt verfalle ich wieder in die Magersucht. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke das Missverstaendnis zwischen euch ist, dass du "dick" als schlimm ansiehst, und dein Freund sieht das Wort neutral, oder vielleicht sogar als Kompliment weil er deine Freundinnen im Vergleich zu dir zu duenn findet.

Kopf hoch, freu dich dass du einen gesunden Koerper hast und geniess ihn gemeinsam mit deinem Freund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wage mal die kühne Behauptung, dass dein Freund möglicherweise gar nicht gesagt hat, dass er dich im Vergleich zu deinen Freundinnen dick fände. Ich nehme eher an, dass du eine anders gesagte Bemerkung, eventuell auch eine Antwort auf eine gezielte Frage deinerseits, nur so verstanden hast.

Das dürfte wohl daran liegen, dass du trotz Therapie die Essstörung noch lange nicht überwunden hast und nach wie vor geistig von dir ein falsches Bild hast, das dir vorgaukelt, dick zu sein, obwohl du es gar nicht bist.

Falls du in einer Selbsthilfegruppe warst, könnte es hilfreich sein, da wieder hinzugehen. Oder eben die Therapie wieder aufzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImBackAgain43
21.04.2016, 02:19

Ich habe mir ein Foto vom feiern mit meinen Freundinnen angeschaut und vor mich hingemurmelt wie dünn ich die anderen finde.. Wenn das ne direkte Frage sein soll. 

Magersucht kann man nicht überwinden man kann sich einreden sie überwunden zu haben aber es bleibt einem immer im kopf. Man kann sie nur in den Griff kriegen und das hatte ich. 

0

Warum hast du einen "Freund" der dir massiv schadet und an deiner Magersucht interessiert ist?

Du solltest dich selber achten und lieb haben, dann triffst du auch nicht auf solche Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Schuld nicht auf deinen Freund schieben! In der Therapie lernt man auch, sein Selbstvertrauen zu stärken und mit solchen Sätzen klar zu kommen! Du brauchst noch länger Therapie, du bist da noch nicht durch mit dem Thema!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht besser wird zur Therapie gehen . So schwer es auch ist aber du darfst da nicht wieder reinrutschen .

Alles gute :)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich? Sofort weg mit dem Freund! Wenn er von deiner Vergangenheit und deiner Magersucht weiß, wie gefährlich das enden kann und wie lange du dagegen zu kämpfen hattest und er etwas derart unsensibles sagt, ist er einfach dumm und ist es nicht wert! Bitte werd nicht wieder magersüchtig. Ich kenn das, wenn Leute blöde Bemerkungen über das eigene Gewicht machen. Aber eine normalgewichtige Frau ist in JEDEM Fall schöner als eine abgemagerte, dürre. Vor allem gesünder. Bleib so wie du bist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImBackAgain43
21.04.2016, 02:22

Ich liebe ihn und wir sind auch schon einige Zeit zusammen.. Wir haben viel erlebt und deswegen fällt es echt schwer... Er bereut es wirklich aber das bringt mir jetzt ganz direkt ja nichts weil ich zwar weiß dass er mich liebt und auch hübsch findet..aber der Satz bleibt einfach in meinem Kopf und ich weiß dass Magersucht dumm und selbstzerstoererisch ist aber irgendwie Kriege ich es trotzdem nicht hin diese Gedanken aus meinem Kopf zu verbannen

0

Den Kerl würde ich in den Wind schießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?