mein freund "braucht seinen freiraum"...wie beurteilt ihr die situation?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Für mich als Kerl klingt das fast, als wäre er noch nicht so ganz im klaren, ob du eine gute Wahl warst. Wenn du meinen Rat haben willst: Nimm ein wenig Abstand von ihm (auch wenn es dir schwer fällt) Wenn er dich liebt, wird er schon von selbst angekrochen kommen. Lass ihn ruhig ein wenig zappeln. Hab selbst mal nicht so viel Zeit, weil du etwas erledigen musst und wenn du merkst, er möchte gern Zeit mit dir verbringen, dann unter-nimm etwas cooles mit ihm. Je mehr Spaß ihm das treffen dann macht, desto mehr wird er merken, wie schön es mit dir ist und dass es keine Selbstverständlichkeit ist, mit dir zusammen zu sein. Wenn er das nicht merkt, hat er dich bisher nicht wirklich geliebt... in dem Fall: Such dir einen der dich schätzt. Viel Erfolg!

also ich bin auch n pesimist und ich würd sagen, mach dir nur zur sicherheit auf das schlimmste gefasst und lass dir vor allem NIX anmerken, weil wenn es je schluss sein würde, was ich für dich nicht hoffe, dann bist du nicht so arg verletzt und 2tens und wenn er net schluss macht dann mach des selbe bei ihm, wenn er was von dir will, dann lass ihn mal zappeln :D dann siehst du wie und was er für dich empfindet :D

naja, also das hört sich schon komisch an, wenn er es nach zwei wochen sagt, aber vielleicht schätze ich das völlig falsch ein. also vielleicht ist es ja ok für ihn, wenn ihr mal zusammen lernt oder du ihn vom training abholen gehst ?!

Hallo LittlleCookie,

nach meiner Einschätzung solltest du ihn wirklich nicht weiter bedrängen. Ich interpretiere deinen Schilderung mal so, dass dein Nörgeln auch mit deinem Perfektionismus zusammenhängt. Das Verhalten deines Freundes liegt wohl weniger im einengen, als vielmehr daran, dass du vielleicht doch zuviel herumnörgelst.

Vielleicht ist sein vieles Lernen auch nur vorgeschoben, um sich nicht mit dir Treffen zu müssen? Abhängig davon, wie ernst jedem von euch die Beziehung ist, solltet ihr offen über eure gegenseitigen Erwartungen sprechen.

Aber ganz ehrlich: wenn er dir nie Komplimente macht, dann scheint es wohl nicht die grosse Liebe zu sein - zumindest von seiner Seite aus. Mein Vorschlag an dich ist. Sprich mit ihm offen über das, was dich stört. In dem Gespräch soll er auch offen und ehrlich dir gegenüber sein. Ansonsten lass ihn auf dich zukommmen und bedränge ihn nicht weiter.

Lieben Gruss vom Polarfuchs

was hälst du davon, wenn ihr in der woche einen festen tag ausmacht, der nur euch beiden gehört? an dem ihr ins kino zusammen geht,... natürlich sind zwei wochen noch nicht wahnsinnig lang, er muss sich vielleicht auch erst an die situation weng gewöhnen,.. alles gute! :)

wo liegt den da das problem süße? er hat doch sein freiraum soll er sich nich selbst anschei*ssen - wegen sowas macht man nicht schluss ich mein es ist normal sich 1-2mal die woche zu sehen :3

und das mit dem verliebt ist halt auch so eine sache frauen haben glaube ich manchmal mehr gefühle wie männer

er muss dich mit deinen macken lieben biste eben ne perfektionistin er sollte dich dafür lieben sag ihm das mal :)

red einfach nochmal mit ihm un sag ihm so in der art was ich sagte :3

hi also ich denk schon dass du ihm ein wenig mehr freiraum lassen solltest. (selbst wen du dich normal verhällst) brobier halt mal ih uaf dich zu kommen zu lassen. wenn er nicht von selbst kommt, dann hat er pech gehabt... aber ihn ständig zu "zwingen", dass er was mit dir unternimmt is au nich gut.... viel glück;)

lass ihm dann mal wirklich seinen freiraum, lass ihn das nächste mal einfach zu dir kommen, und du nicht wieder zu ihm, dass nervt ihn dann einfach, wie eine klette!! Einfach mal warten, ob er von sich aus dich fragt, ob ihr euch treffen wollt , oder so, und nach einer zeit, wenn immer nich nicht von ihm gekommen ist, dann mach das doch mal so, dass ihr euch gar nicht mehr sieht, wenn er dann nicht kommt, na dann weiß ich auch nicht....., wenn er dich nicht sehen will, hat das dann wohl auch kein sinn... musst du wissen

Wenn er dich liebt wird er sich schon wieder melden zu klammer und ihn fest zu halten ist keine lösung. Ich habe fast das gleich gehabt und bei uns ist jetzt alles supper.

Viel glück <3

ich denke dass ist normalden jungs brauchen auch ihren freiraum und sind eben keine mädhen die die ganze zeit shoppen etc versuch vlle etwas mit ihm zu machen was ihm gefällt

keine gute vorraussetzungen für eine beziehung, aber seh das nicht alles so eng

ich denke wenn du so weiter machst ist er bald weg. Luft zum atmen braucht der andere schon oder? Vielleicht bist du ein wenig zu anstrengend mit deinem Perfektionismus?

wie oft seht ihr euch? :)

Was möchtest Du wissen?