Mein Freund betrügt mich glaub ich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi.

Also ich zwar erst 17 und ein Junge, aber wieso tust du dir das an? Du hast zwar geschrieben, dass du ohne ihn nicht kannst, aber er geht wohl fremd, wegen ihm streitet ihr ständig, er beleidigt dich dauerhaft... Und kümmert sich also auch nicht um dich.

Was ist das denn bitte für ein Freund? Wie kann er dir so wichtig sein. Das was er macht bzw. dir antut ist echt das Allerletzte. 

Er wein dich tolles Mädchen doch überhaupt garnicht zu schätzen. Wie kann man nur so mit einem Mädchen/einer Frau umgehen?! Anstatt dich zu beschützen sind eigentlich Leute nötig, die dich vor ihm schützen! 

Er hat sich doch garnicht verdient. So kannst du dir doch nicht die bzw. deine langfristige Zukunft vorstellen? Den dich mal daran was später ist, wenn du mal Kinder bekommst. Das werden dann die Kinder sein, die von der Art des Vaters mindestens bis zur Pubertät stark geschädigt sind, sie wissen auch, dass sie einen Vater haben, aber er macht zu Hause leider nur Ärger und ist nie für sie da, weil er zu anderen Frauen muss, sie werden sich nie etwas schönes leisten können, weil ihr Vater das ganze hart erarbeitete Geld für Unsinniges ausgibt, es werden sie Kinder sein die mit 2 oder drei Jahren alleine auf dem Fußballplatz beim Training und beim Spiel stehen, weil Mama immer arbeiten muss, weil Papa alles verprasst und man irgendwie durchkommen muss, es werden die Kinder sein, die von ihrem Vater keine Liebe bekommen, solche Kinder sehen Ihren Vater nie wirklich als Vater an.

Die Frage ist wann wird er brutal werden? Nach deinem Text ja schon fast erwartbar. 

Willst du so einen Ehrenlosen Mann wirklich ein Leben lang an deiner Seite haben? Falle nicht mehr auf ihn rein! Es gibt so viele Männer, die dich zu schätzen wissen  (werden).

Falls du noch irgendwelche Fragen hast, kommentiere einfach meine Antwort.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ NotHelpless07


weil ich einfach nicht ohne ihn kann.

Nach deiner Beschreibung bist du emotional total von deinem Freund abhängig, nach der relativ kurzen Zeit mit über einem Jahr.

Entweder du hast das vorher nicht erkannt, dass er evtl. schon immer so war, oder er hat sich total verändert und so wie du ihn beschreibst, verändert sich keiner über Nacht.

Was ist das für eine Beziehung, wo er dich schlecht behandelt, ständig Streit, er ist gemein zu dir und macht dich noch schlecht?

Hier kann dir leider kein Aussenstehender helfen. Suche dir Hilfe wie du dein Selbstwertgefühl stark machen kannst und dann überlege dir:

was willst du für eine Beziehung haben, so wie sie jetzt ist, aber

dann darfst du dich nicht beschweren oder

Du wirst stärker, lässt dir so eine Behandlung nicht mehr gefallen und gehst.

Du kannst ohne ihn und du hast sicher auch einen Mann verdient, der dich so behandelt, wie du es verdienst und wie er behandelt werden will..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt für mich definitiv nach einem Fall von "Freiraum gebraucht" 

Ihr solltest euch eine Weile gänzlich aus dem Weg gehen. Und dieses hin und her ist auch ne strange Sache. So oft wie ihr euch getrennt habt und wieder zusammen gekriegt habt.. Da muss ja einiges durcheinander laufen. Ich schätze ihr braucht mal einen Moment für euch und zwar ohne den anderen. Ansonsten: Reden.

Reden. Reden. Reden. Rede mit ihm darüber. Vielleicht ist er einfach nur generell momentan schlecht drauf. Klär das ab. 

Außerdem: Wenn jetzt schon das Vertrauen zu Bruche gegangen ist. (und das zu Recht!) dann sehe ich wirklich schwarz für die Zukunft. Du bist wertvoll Kleines. lass dich nicht runtermachen von irgend einem Kerl. Auch wenn du ihn liebst. Wenn diese Liebe nicht erwidert wird und auf solch hässliche Art und Weise behandelt wird.. dann.. jo... 

Lauf ihm nicht nach. Versuchs mit reden und dem Freiraum. Sollte das nicht klappen denk über eine entgültige Trennung nach. Es gibt genug Menschen auf der Welt. Du brauchst nicht einen Knallkopf wie ihn an deiner Seite! ;) 

Beste Grüße,

Jack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht ohne ihn? Oh oh, das ist aber bedenklich. So abhängig sollte man von niemandem sein. Genau solche Situationen sind die Gefahr dabei, wenn man sich zu abhänghig macht.

Sieht aus, als wärst du alles andere als glücklich mit ihm. Wenn man sich nicht mehr vertrauen kann, macht eine Beziehung keinen Sinn mehr, so leid es mir tut. Auch wenn es schwer fällt: Du solltest Schluss machen. Wahrscheinlich wird es dir danach zunächst sehr schlecht gehen, aber das überlebt man, und dann wirst du offen für jemanden, der dich viel eher verdient als dein jetziger Freund.

Ich glaube nicht, dass du ihn liebst. Jedenfalls nicht die Art von Liebe, die gesund ist und bei der man sich gegenseitig vertraut. Ich glaube eher, dass du denkst, dass du jemanden brauchst, weil du alleine nicht klarkommst. Aber das redest du dir bestimmt nur ein. Besser kein Freund als der Falsche, und dann kannst du auch offen für Neues sein. :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möchtest du denn dein leben lang ständig angemacht werden obwohl du nichts verbrochen hast? Kannst du es ertragen das dein eigener freund schlecht über dich spricht? Was glaubst du - wirst du unter diesen Umständen eine glückliche frau sein?

Ich denke du weist was du zu tun hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hört man ja schon die Hochzeitsglöckchen.
~Zeit zu gehen~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja: was sich neckt das liebt sich!Sagt man ja. Aber was sich schlägt, dass sich nicht verträgt.
Wenn du da villt drüber nachdenkst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenn Dich sofort !

Ein Ende mit Schrecken ist besser als ein Schrecken ohne Ende !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?