Mein Freund bereut, dass er mit mir eine Beziehung gestartet hat!?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm schwierig. Ich würde ihm einfach mal die Zeit lassen, die er im Moment braucht. Es ist wichtig, dass er sich über die Beziehung bewusst wird und was du ihm wirklich bedeutest. Wenn ihr eine Zeit getrennt seid, wird er das feststellen können. Statt dir zu viele Sorgen zu machen, solltest du die Zeit selber nutzen um herauszufinden, wie du zu der Beziehung steht, dass ihr nach seiner Überlegphase Gesprächsstoff darüber habt. Klammern und unter Druck setzen bringt überhaupt nichts. Ich kenne das persönlich und mir ist es immer total schwer gefallen, ich habe dann geklammert und versucht meinen Partner davon zu überzeugen, dass er mich doch braucht etc. Vergebene Mühe... Er soll das erkennen... Was würde es dir nutzen mit jemanden zusammen zu sein, der dich gar nicht (mehr) will? Ich verstehe deine Gefühle, weil ich das selber durchlebt habe, aber versuch stark zu sein und ´die Zeit als große Chance zu sehen. Denn nachdem ich mit meinem Parnter in solchen Krisen war, hat es sich danach immer besser entwickelt, heute sind wir verheiratet und super glücklich miteinander! ;) Kopf hoch! Und was seine Anspielung betrifft, da würde ich bei Gelegenheit unbedingt nachfragen, sonst bleibt das vll so im Raum, das wär irgendwie blöd. Alles Gute euch!

Es wäre ja schon von Vorteil wenn er selber wüsste welchen Kokolores er da so freimütig von sich gibt. Besonders gut klingt das alles allerdings auch nicht was Du hier schreibst und ich denke Deine Sorgen sind mit Sicherheit nicht ganz unbegründet. Ich denke bei nächster sich bietender Gelegenheit sollte ihr euch mal ehrlich über eure Beziehung unterhalten mit dem Ziel zu schauen ob es da irgendwo ein wenig Verbesserungsbedarf gibt.

Je nachdem wie alt ihr seit, kann ich verstehen das er auch mal Zeit für sich haben will. Man solte als Jugentlicher sowieso nciht zu fest klammern, da solche Beziehungen sowieso nicht halten.

Wie war es bei euch Männer und Frauen?

Wie war es bei euch?

hattet ihr schonmal das die Beziehung wegen ständigen streitereien und zwar heftigen streitereien gescheitert ist, der Mann direkt danach eine neue Freundin hatte und nach einiger Zeit( wenn ja wieviel zeit) der Mann wieder zurück gekommen ist weil er es bereut?

oder Ihr Männer, zurück gegangen seit weil ihr sie vermisst habt? Wielange hat es gedauert?

Und Achja ich möchte meinen Ex Freund nichtmehr zurück haben

mich würde es nur einfach interessieren also bitte auch nur antworten auf meine Frage :-)

liebe Grüße :)

...zur Frage

Beziehung fühlt sich nicht wie Beziehung an?

Hallo! :)

Mein Freund und ich sind nun seit Samstag zusammen. Wir sind beide 19 Jahre alt. Die Sache zwischen uns hat sich etwas länger gezogen und war etwas komplizierter.

Ihr müsst euch vorstellen, mein Freund, meine beste Freundin, ihr Freund und ich waren immer eine Clique (sagt man das noch so? :D) Meine beste Freundin und ihr Freund wollten uns 2 immer schon verkuppeln. Ja nun sind wir zusammen und irgendwie fühlt sich das Ganze nicht wie eine Beziehung an.. wir küssen uns nicht oft, halten wenn wir zu 4. unterwegs sind keine Händchen, verbringen allgemein nicht viel Zeit zu zweit,...

 Es ist seine erste Beziehung und er ist was das alles angeht noch irgendwie ziemlich schüchtern. Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich das Ganze ein bisschen auflockern könnte?

...zur Frage

meinen Freund ist zocken wichtiger als ich?

Mein freund will keine zeit mit mir verbringen immer wenn ich ihn frage ob wir zeit miteinander verbringen dann sagt der das er kaputt von der Arbeit sei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?