Mein Freund beleidigt mich wenn er betrunken ist?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Da hier schon das Sprichwort "Betrunkene sagen immer die Wahrheit" gefallen ist, möchte ich mal folgendes hinzufügen. Ich trinke such gelegentlich auf Feiern mit Freunden, behandle meine Freundin aber trotzdem genauso liebevoll wie sonst auch immer. Denke Bitte nicht, dass du dir sowas gefallen lassen musst, bzw. dein Freund das irgendwie mit dem Alkohol rechtfertigen kann...wenn er keine Beherrschung in solchen Dingen hat, lebt er entweder ohne Alkohol, oder ohne dich.

Echt abartig sowas. Ich würde gehen. Das sind so ziemlich die ekelhaftesten wörter die man einer frau an den kopf werfen kann, ob betrunken oder nicht. Zu einer person die man angeblich liebt sagt man auch betrunken nicht solche sachen.

Ich hoffe mal, das ist nicht ernst gemeint. Falls doch:

Tu was er sagt, verp*ss dich ganz schnell und komm nie wieder zurück.

Ich hatte mal einen Freund der Abends gerne mal 5-6 Bier getrunken hat. Das war sein "Feierabendbier"  mal war er zahm, mal war er launisch.

Aus dem "mal launisch" wurde irgendwann extrem beleidigend.

Man konnte irgendwann nicht mehr normal mit ihm reden. Er war wie ausgewechselt. Ohne Bier war er rücksichtsvoll, lieb, romantisch einfach alles!

Mit Bier war er (vielleicht ähnlich wie dein Freund?) ein Ar***^^... ich habe mich nach 13 Monaten getrennt, weil es mir dann echt zu viel wurde. Er versetzte mich um zu saufen, er hat Streit angefangen und mir Sachen an den Kopf geworfen die er sich in seinem Suff zurechtgesponnen hat.

Ich würde es mir nicht mehr lange ansehen. Egal wie er "nüchtern" drauf ist... entweder er sorgt dafür dass er es mit dem Trinken oder Kontrolle bekommt und dich nicht abwertend behandelt oder ich würde den Schlussstrich ziehen. 

Wünsche Dir noch viel Glück

Geh einfach mach was er sagt er kommt bestimmt angekrochen ich bin zwar nicht gerade in einem Alter wo man zusammen zieht aber ich wäre gegangen und er hätte geliten

Kommentar von Pangaea
26.05.2016, 21:45

Einen Trinker, der einen beleidigt, nimmt man auch dann nicht zurück, wenn er angekrochen kommt. Da kann man froh sein, wenn man ihn los ist.

0

es gibt da so ein Sprichwort.......

Kinder und Betrunkene sagen immer die Wahrheit.

am sinnvollsten wäre, Du suchst dir einen neuen Freund, einen der dich liebt und schätzt!

Kommentar von bro5413
26.05.2016, 21:07

Das Sprichwort ist aber absoluter Blödsinn. Auch betrunken bin ich der selbe Lügner wie nüchtern :-)

0
Kommentar von Zyares
27.05.2016, 02:50

@bro Dein Gehirn ist wahrscheinlich dadurch schon so programmiert, dass es Lügen als Wahrheit ansieht ;D

1

Betrunkene und Kinder lügen nicht.

Da kannst du mal sehen was er wirklich von dir hält! Wenn du dir so etwas gefallen lässt, bleib bei ihm.

Such dir lieber einen neuen Freund, es gibt etliche ordentliche Jungs in Deutschland.

Such dir lieber ein neuen Freund der dich liebt und respektiert usw

dann sollte es nur eine Möglichkeit geben; 

entweder hält er sich künftig im Zaum und meidet den Alk oder er kann sein weiteres Leben ohne Dich planen. 

Nimm ihn beim Wort und verdrück dich. Für immer. Schick ihn in die  Wüste.

Von den Beleidigungen mal ganz abgesehen, die du dir natürlich nicht gefallen lassen solltest: Er hat offensichtlich ein Alkoholproblem, und das brauchst du nun wirklich, wirklich nicht.

Entweder lässt du es dir gefallen oder du musst dich trennen 🍏

Er hat keinen Respekt dir gegenüber und kein Niveau. VERLASSE IHN!!! Es gibt genug andere.

Lass dich nicht so behandeln!!! Ist jz nicht meine Entscheidung aber eine Meinung.

Was möchtest Du wissen?