Mein Freund beim schwarzfahren erwischt......

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich wurde mal aufgeschrieben, als ich meine Monatskarte dämlicherweise daheim hatte liegen lassen. Duoie 40€ Strae musste ich trotzdem zahlen, obwohl ich dann am nächsten tag beim Büro die Karte vorwies (da stand auch Kaufdatum drauf).

Er soll die 40€ zahlen und keine Betrugsverscuhe machen... denn das kommt raus und dann gehts vor Gericht. Will er sich und dir das antun?

Mein Gott, was für scheinheilige Moralapostel hier.

Wenn nicht nachweisbar ist, daß es Deine Karte ist, dann laß Dir die Kohle für eine neue geben und gib ihm das Ding. Fertig.

Davon geht die Welt nicht unter. Da sorgen schon ganz andere Leute dafür.

Ich hoffe dass ich das richtig verstanden habe.

Wenn er eine Monatskarte vorzeigt, auf der keine Kundennummer eingetragen ist, gibt es nochmal Ärger. Er müsste also seine Nummer auf Deiner Karte eintragen, um einer Anzeige zu entgehen.

Dir kann dabei nichts passieren. Der Automat weiß ja nicht, wer vor ihm steht. Somit steht auf der Karte nichts über Dich drauf.

Generell lohnt sich Schwarzfahren auch nicht mehr.

Die Karte nicht dem Freund geben, Du kommst u.U. selbst in Schwierigkeiten. Das wird er für die Zukunft unterlassen.

Er soll die Busse bezahlen. Dank Schwarzfahrern zahlen die ehrlichen Fahrer jedes Jahr immer wie mehr um das Loch zu stopfen, was wiederum für eine Familie belastend ist.

Ich würde ihm die Karte nicht geben. Soll er doch seinen Mist selbst ausbaden und nicht noch die eigene Freundin mit hineinziehen! Da hast du dir ja offensichtlich ein ganz schönes Früchtchen angelacht!

ich würde es nicht machen weil du dich dann selber strafbar machst

ich würde es auch nicht machen, am ende hast du die schei.ss auf

sowas nennt sich erschleichung von dienstleistung und kann auch für dich mit einer strafe enden....

Ist er ein Mann oder nicht? Für seine Fehler sollte man schon selber grade stehen und nciht noch andere mithineinziehen. kopfschüttel

Wenn er schwarzgefahren ist, was offenbar der Fall ist, soll er auch dafür geradestehen.

Häng dich bloss nicht darein,denn wenn du auch erwischt wirst,kommt noch vorsätzlicher Betrug ins Spiel,lass die Finger davon,kannst es nur noch schlimmer machen.

Was möchtest Du wissen?