Mein Freund behandelt mich wie dreck was kann ich ihm antworten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Guten Abend kirachanni,

die Liste Deiner "Beschwerden" sollte bereits ausreichen einen dicken, fetten Schlussstrich unter diese "Beziehung/Bekanntschaft zu setzen.

Hast Du es nötig Dich ständig anmachen zu lassen?

Fest steht, wer Interesse zeigt, verhält sich absolut anders. Du wirst einen liebenswerten Jungen finden, der sich um Dich bemüht und vor allen Dingen auch Anstand besitzt.

Mehr Worte dazu sind überflüssig.

Alle Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ihn verlierst, dann verlierst du etliche probleme die dir sonst über den kopf wachsen würden. und was du dir von ihm wünschst, das bekommst du so oder so nicht. ärger bekommst du. und immer mehr sorgen. ja, er ist krank und arbeitslos dazu, weil er krank ist. viel helfen kannst du ihn ohnehin nicht, selbst wenn du nur oberflächlich mit ihm befreundet wärst. trenne dich von ihm. oder schlage ihm zumindest eine befristete Trennung von 4 Wochen vor, die du aber auch einhältst. ob das was nützt, wage ich trotzdem zu bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlass ihn, irgendwo findest du jemanden der sich wirklich um dich kümmert, aber er scheint dass nicht wirklich ernst zu nehmen. Ich hoffe dir geht es bald wieder besser, dass mit den Depressionen usw klingt echt nicht gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber wolltest du nicht mit ihm Schluß machen, zumindest in deiner vorletzten Frage hörte sich das so an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei euch stimmt gar nichts. kein plan wie ihr zusammengekommen seid.

auf alle fälle würde ich diese Beziehung sofort beenden. ihr harmoniert nicht miteinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du machen sollst? Schluß! Das ist doch keine Beziehung, was ihr habt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich von diesem Typen sofort trennen, auch wenn es schwerfällt, lieber ein Ende ohne Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Die Arbeitslosigkeit nimmt einen sehr mit, aber das ist noch lange kein Grund, sich so zu verhalten! Achso, was du ihm antworten sollst: Sage ihm, dass er sich wie ein Assozialer verhält!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann mach doch winke winke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?