Mein Freund aus Slowenien hat in Osterreich ain Auto gekauft. Er hat auch 20% steuer bezahlt. Kann er disen steuer zuruck bekommen und wie ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn er es vom Händler gekauft hat, dann muss er zum Händler hin und es zurückverlangen. Muss aber dann auch als Exportverkauf deklariert sein. Daheim muss das Auto ja dann ohnehin versteuert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helmuthk
19.08.2016, 15:24

Slowenien gehört doch wohl zur EU oder?

Wo bitte ist da der Export?

1

Slowenien gehört zur EU.

Dein Freund kann diese Umsatzsteuer nur zurück erhalten, wenn er Unternehmer ist und eine Umsatzsteuer-ID-Nummer hat.

Wenn er das Auto als Privatmann gekauft hat, gibt es keine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jack98765
19.08.2016, 15:28

In der EU kauft man Autos vom Händler ohne Steuer, muss es aber dann daheim im eigenen Land versteuern.

Kaufst du ein Auto von privat, gibt es ohnehin keine Steuer, der Staat verlangt aber dennoch eine Einfuhrumsatzsteuer (heißt zumind. in Österreich so).

0

Was möchtest Du wissen?